antiöstrogen

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von Matador, 28.09.2006.

  1. #1 Matador, 28.09.2006
    Matador

    Matador Newbie

    Dabei seit:
    28.09.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    moin,
    möchte demnächst mal wieder dianabol kur anfangen aber dies mal mit nolvadex oder provipon, nicht dass ich mal schon früher damit probleme hätte aber je älter man wird,desto mehr muffe man hatt, dass da einem die titten wachsen können .Kann mir jemand sagen wie ich es genau nehmen soll,soll ich die auch während der kur oder danach nehmen und wieviel tableten so am tag???
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 28.09.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Warum Dianabol, das bringt nur temporären Erfolge.
     
  4. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Wielang und wie hoch dosiert willst du denn deine D-Bol kur machen?

    Normalerweise reicht während der Kur dieGabe von Zink (80 bis 120 Gramm am Tag) völlig aus. Zum Absetzen kann man dann zusätzlich Nolvadex einnehmen.

    Aber by the way: Wenn du unbedingt eine Kur machen möchtest, solltest du evenuell ein besseres Steroid als Dianabol verwenden.
     
  5. #4 Matador, 28.09.2006
    Matador

    Matador Newbie

    Dabei seit:
    28.09.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    mit di-bol war ich bis jetzt wirklich zufrieden habe schon so 6-kur in 4 jahren hinter mir jrde aber gern auf meine frage eine anworte kur 6 wochen,bin kein hardcore wie man sehen es kann
     
  6. #5 Anonymous, 28.09.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

     
  7. #6 Matador, 28.09.2006
    Matador

    Matador Newbie

    Dabei seit:
    28.09.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    oh sorry,da ist was schief gelaufen, das sollte da ober stehen:
    mit di-bol war ich bis jetzt wirklich zufrieden habe schon so 6-kur in 4 jahren hinter mir je kur 6 wochen,würde aber gern auf meine frage eine anwort haben bin kein hardcore wie man sehen es kann.
     
  8. #7 Matador, 28.09.2006
    Matador

    Matador Newbie

    Dabei seit:
    28.09.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ZINK!?! das muss ja was ganz legales sein,wo hol ich mir das ? ganz normal in eine apotheke???
     
  9. #8 Anonymous, 28.09.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jupps...Zink ist im Rahmen des gesamten Kurverlaufs das sinnvollste Antiöstrogen, nachher dann zum Absetzen Beispielsweise Tamoxifen.
     
  10. #9 Matador, 28.09.2006
    Matador

    Matador Newbie

    Dabei seit:
    28.09.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ihr meint wohl 80-120mg am tag ????
     
  11. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ähm ja, natürlich. Hatte mich verschrieben :oops:

    Du kannst ja auch mal nach Zink googlen. Es gibt Zinkprodukte, die haben 30 mg Wirkstoff pro Kapsel. Davon kannst du dann bequem drei bis vier über den Tag verteilt einnehmen.
     
  12. #11 Matador, 28.09.2006
    Matador

    Matador Newbie

    Dabei seit:
    28.09.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    danke hab ich so eben geschaut es gibt sogar welche mit 100mg pro tablette
     
  13. #12 Anonymous, 28.09.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jipp...davon reicht eine pro Tag.
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Matador, 02.02.2007
    Matador

    Matador Newbie

    Dabei seit:
    28.09.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    so hab eine dia-kur hinter mir ,aber was zink angeht, musste es auf 30mg /tag reduzieren.Ungefähr in 2. woche hatte ich voll die schwindel und brechreiz,da hab ich mir gedacht woran es wohl liegen mag,die dia-kur ohne zink hab ich schon mal gemacht und sowas ähliches hatte ich nicht gehabt und hatte ich die kurze hand zink abgesetzt und war auf einmal alles inordnung aber ganz ohne zink dia zunehmen wollte ich doch nicht und hab es auf 30mg begrenzt ,was auch sehr gut ging,hatte keine pikel,kein haar ausfall und titten sind mir auch nicht gewachsen.könnte sowas wirklich von viel zink kommen????
     
  16. #14 Stiffee, 22.02.2007
    Stiffee

    Stiffee Handtuchhalter

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    die wirkung von zink ist eh umstritten wenn du nummer sicher gehen willst während der kur dann nimm 0.5 mg arimidex am tag was in kombination mit dbol aber schwachsinn ist da die meiste kraft die du aufbaust eh nur durch das gezogene wasser zustande kommt und du mit a-hemmern und östrogenblockern quasi entwässerst...
     
Thema:

antiöstrogen

Die Seite wird geladen...

antiöstrogen - Ähnliche Themen

  1. Antiöstrogene

    Antiöstrogene: Hi, ich habe nun schon mehrfach gelesen, dass man, wenn man noch keine Roid-Kur hinter sich hat, auch event. Antiöstrogene wie Tamoxifen oder...
  2. Antiöstrogene?

    Antiöstrogene?: Morgen Jungs! hab heut hier auf der seite ne private nachricht bekommen mit der adresse eines Steroid Shops. Dort gibt es neben dem ganzen...