Anzahl Wiederholungen und Sätze

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von sixpack, 16.05.2007.

  1. #1 sixpack, 16.05.2007
    sixpack

    sixpack Handtuchhalter

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Hallo leute,
    hab mal ne Frage und zwar trainiere ich in Moment so:

    4 Sätze pro Übung
    Pro Satz 10 Wiederholungen

    Ist das so ok für Masseaufbau oder gibt es bessere Methoden ??

    evtl. nur 8 Wdh oder so ?? Weniger oder mehr sätze ??

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 16.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Post mal deinen ganzen Trainingsplan?
     
  4. #3 Hantelfix, 16.05.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Gleichbleibende WH sind nicht brauchbar.
    Hier sparst du in den ersten Sätzen Kraft und kommst meist erst - wenn überhaupt, im letzten Satz zum Muskelversagen.

    Besser ist die Pyramide. Wh senken und Gewicht rauf.
     
  5. #4 Gti-Ulle, 16.05.2007
    Gti-Ulle

    Gti-Ulle Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwickau.Sa.
    Also immer steigern bis gar nichts mehr geht?
     
  6. #5 Anonymous, 16.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jupp und am besten mit Trainingspartner trainieren :ok:
     
  7. #6 Hantelfix, 16.05.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    ja mit 3-4 Sätzen und max. 12 WH (was die Pyramide betrifft)
     
  8. #7 Gti-Ulle, 16.05.2007
    Gti-Ulle

    Gti-Ulle Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwickau.Sa.
    Mach auch nie mehr wie 4 WH.
    beim letzten geht man am besten ans Limit :alarm:
     
  9. #8 Anonymous, 16.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Oder man steigt beim 1. Satz mit dem höchst möglichen Gewicht für seinen Wdh-Bereich ein und verringert dann darauf das Gewicht so, dass man den Wdh-Bereich halten kann.
    Finde ich viel sinnvoller und besser als das höchste Gewicht erst am Ende zu nehmen. Zumal man dann weniger Power hat, als im 1. Satz.
     
  10. #9 sixpack, 17.05.2007
    sixpack

    sixpack Handtuchhalter

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Ja ok die Pyramide könnte ich mal ausprobieren bei wieviel wieder holungen soltle ich anfangen un bis auf wieviel max runter ???
     
  11. #10 Hantelfix, 17.05.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Sobald man sich feste WH setzt, kann es nichts mehr werden. Dann hört man bei 19 Wh auf obwohl man noch 2 Wh könnte. Damit setzt man keinen Muskelreiz.

    Es geht auch nicht darum, ob der Muskel im letzten Satz noch 100% Power hat sondern um den größtmöglichen Reiz zu setzen.

    Wenn man das Gewicht erhöht und immer bis zum MV geht, macht man es richtig.

    Am besten man nimmt sich eine bestimmt Anahl von WH vor und macht dann 1-2 Wh mehr, bzw. man versucht es.

    Beispiel:

    12-10-8-6 WH
    10-8-6 WH

    Der letzte Satz kann auch hin und wieder ein Max-Satz sein.
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Anonymous, 17.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ich finde 12/10/8 ganz gut, der 6er hinten dran bei 12/10/8/6 war mir auf dauer zu viel und zu stressig und ich konnt nich anders als da eh nur abfälschen :oops:
     
  14. #12 Anonymous, 17.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Um nochmal meinen Vorschlag zu verdeutlichen: Du setzt dir als Ziel, das Gewicht 6-10 mal zu bewegen, schaffst es:
    im 1. Satz 9mal, dann MV.
    2. 6-7mal, MV -> weniger Gewicht.
    3. 8-10mal, MV -> Gewicht bleibt/evtl weniger.
     
Thema: Anzahl Wiederholungen und Sätze
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. feste Anzahl wiederholungen

Die Seite wird geladen...

Anzahl Wiederholungen und Sätze - Ähnliche Themen

  1. Anzahl der Wiederholungen Intervalltraining

    Anzahl der Wiederholungen Intervalltraining: Gibt es eine regel oder Möglichkeit, die anzahl der wiederholungen beim intervalltraining festzusetzen? Ich laufe immer zwischen 400 und 1000...
  2. Anzahl Wiederholungen

    Anzahl Wiederholungen: Hallo, hab da mal ne frage zur Anzahl meiner Wiederholungen. Mache momentan 8-10 Wiederholungen und davon 3 Sätze. Dann ich meine Gewicht...
  3. anzahl von sätzen und wiederholungen????

    anzahl von sätzen und wiederholungen????: hab mal ne frage zum thema wiederholungen....also habe in der vergangenheit immer in meinen übungen,egal ob oberkörper oder beine so ca. 3 sätze...
  4. Anzahl an Übungen

    Anzahl an Übungen: Hallo liebes Forum, ich gehe jetzt seit Anfang des Jahres regelmäßig ins Fitnessstudio. Regelmäßig bedeutet hierbei so ca. zwei Mal pro Woche....
  5. Anzahl WHs ausschlaggebender als Gewicht?

    Anzahl WHs ausschlaggebender als Gewicht?: Ich habe eine Frage zu diesem System: Man trainiert drei Wochen mit einer Wiederholungszahl von 15, steigert dannach die Zahl auf 20 für drei...