Bandscheiben

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von chris30, 20.04.2008.

  1. #1 chris30, 20.04.2008
    chris30

    chris30 Newbie

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo alle miteinander, ich hatte vor ca. 2,5-3 jahren nen bandscheibenvorfall der bis heute gut verheilt ist und mir nur probleme bereitet hat als ich mir nen wirbel ausgerenkt hatte. nun zu meiner frage. vorab möcht ich noch sagen das ich zwar im archiv gesucht hatte aber ich hatte leider keinen artikel gefunden der meine frage beantwortet. nun gehts aber los. ich würde gerne wieder mit dem kreuzheben anfangen, hatte dieses auch schon in der multipresse zwei mal versucht (50kg), ist zwar nicht vergleichbar mit der freihantel, war aber als mittel zum zweck durchaus brauchbar. jetzt würde mich interresieren ob ich durch einen gürtel wider meine alten lasten stämmen bzw. heben könnte oder ob ich lieber ganz auf's krzh verzichten sollte. falls der tenor zum verzichten rät würde ich gerne wissen ob es eine vergleichbare übung gibt die die lendenwirbel / bandscheiben evtl. nicht so stark belastet aber trotzdem den hohen trainingeffekt bietet?
    mich würde auch noch interresieren ob es stimmt krzh nicht mehr wie max.10 wdh. zu machen?
    vorab schon einmal danke an alle die antworten.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bnA

    bnA Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Das können wir dir hier nicht sagen, da solltest du lieber einen Arzt bzw. Sportmediziner fragen...
    Ist immer gefährlich irgendwelche Vermutungen über's Internet aufzustellen.
     
  4. #3 Hantelfix, 20.04.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ich wuerde auch sagen, sprich mit einem Arzt oder Sportmediziner, wie jetzt bei dir genau aussieht.

    Wenn noch nicht alles i.O. ist, dann meide Kreuzheben und mache z.B. Hyperextensions.

    Kreuzheben in der Multipresse ist eh totaler Muell. So eine Uebung immer mit der freien Hantel.
     
  5. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    richtig weil die multipresse dich nur einschränkt und sonst nix bringt.
     
  6. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ein paar Info mehr zu deinem Bandscheibenvorfall wären interessant.

    Konservativ behandelt oder OP ?

    Welches Segment war genau betroffen ?

    Was hattest du für Symptome ?

    Angaben über die möglich Max Belastung kann dir letztlich aber nur ein Facharzt geben, der die Röntgenbilder, usw. zur Hand hat.

    Generell würd ich mich bei so einer Sache aber von dem Gedanken an ganz hohe Lasten verabschieden.

    Welche Belastungen noch möglich sind hängt nat. vom Ausmaß der Schädigung ab.
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 chris30, 22.04.2008
    chris30

    chris30 Newbie

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @zarak
    behandlung sah wie folgt aus: die ersten vier wochen absolute bettruhe, dann erst wieder leichte bewegungen und nach schließlich 8 wochen dann krankengymnstik die dann nach und nach gesteigert wurde.

    das mit dem segment(en) kann ich dir jetzt nicht auf den wirbel genau sagen aber es war auf jedenfall im lendenwirbelbereich

    symptome waren zum einen natürlich rückenschmerzen, ein ziehen bis ins schienbein und eine bewegungsblockade. ist schwer zu beschreiben, ich wollte das mein körper eine ganz bestimmte bewegung macht und als der schmerz dann die überhand gewonnen hat war das als wenn jemand den stecker zieht und nix mehr geht. ist halt echt schwer zu beschreiben.

    ich war auch heut beim arzt, weil, zur nachuntersuchung meiner gebrochenen rippen und fragte ihn was er denn dazu meint. ich glaube aber fast das er meine röntgen bilder nicht vor'm inneren auge hatte und sagte ich solle auf jedenfall mit gürtel und langsam. mein studio trainer sagte, gürtel sei alles quark und ich solle über eine langen zeitraum erst mit ext. und dann mit leichtem gewicht wieder einsteigen.
    nun bin ich natürlich ganz durcheiander. sollt ich lieber mit dem gedanken leben mich vom krzh zu verabschieden oder.............?

    danke im vorraus
    chris
     
  9. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Hmm, das paßt alles nicht so ganz zusammen... wer hat denn das alles verzapft... ?

    Absolute Bettruhe ist äußerst ungewöhnlich, wüßte auch nicht, was das bringen soll... ???

    Klingt insgesamt aber schon nach einem ernsteren Vorfall.

    Ich würde in jedem Fall nochmal einen anderen Sportmediziner oder Orthopäden konsultieren und eine Kontrollaufnahme der LWS machen lassen !

    Danach könnte der sicher eine Einschätzung der möglichen Belastungen abgeben.

    Bis dahin würde ich mich mit den Gewichten erstmal zurück halten und auf jeden Fall einen Gürtel verwenden !

    Laß dich da von den Leuten im Studio nicht bequatschen !!! Gerade für dich ist der Gürtel enorm wichtig !

    Und auf jeden Fall langsam und kontrolliert arbeiten - das gilt insbes. auch für die Übungen, die nicht direkt auf den Rücken abzielen, denn dabei läßt man die Konzentration bezügl. der Haltung schnell "schleifen".

    btw

    Ich denke nicht, daß du dich generell von KH verabschieden mußt - im Gegenteil.

    Gerade solche Übungen die Rumpfkontrolle und Stabilität fördern sind für deinen Rücken wichtig !

    Nur eben nicht zu schwer und auf Muskelversagen verzichten !
     
Thema:

Bandscheiben

Die Seite wird geladen...

Bandscheiben - Ähnliche Themen

  1. BandScheibenVorfall und Kreuzheben?

    BandScheibenVorfall und Kreuzheben?: Hallo zusammen, aufgrund eines seit Jahren leichten BSVs bei LWK 5 und dem immer wieder komischen Zwacken in dieser Gegend beim Kreuzheben und...
  2. Traininghilfe nach Bandscheibenvorfall

    Traininghilfe nach Bandscheibenvorfall: Hallo, habe mal eine bitte an die etwas erfahreneren unter euch. Während meiner Bundeswehrzeit hatte ich bei 187cm und einem Gewicht von 88kg...
  3. Mehr Schmerzen während Bandscheiben-Reha?

    Mehr Schmerzen während Bandscheiben-Reha?: Hey. Ich habe die Hoffnung das hier ein paar Physiotherapeuten oder anderweitig fachlich erfahrene Leute rumstöbern. Und an genau die richtet...
  4. training mit bandscheibenvorfall

    training mit bandscheibenvorfall: hallo ich habe momentan Bandscheibenvorfall L5 ich wollte euch fragen ob ich traininer darf und welche Übungen man machen kann und welche nicht
  5. Trainingsplan (Bandscheibenvorfall)

    Trainingsplan (Bandscheibenvorfall): Hi Leute bräuchte mal ein wenig Hilfe habe jetzt nach 2 Jahren Pause wieder mit dem Sport angefangen.Musste und wollte auch wieder da ich einen...