Beginner Tipps SplitTraining,

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von escobar, 02.08.2005.

  1. #1 escobar, 02.08.2005
    escobar

    escobar Newbie

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Da ich jetzt was für meinen Rücken und Körper allgemein etwas
    tun will habe ich mir gedacht mit Hanteltraining anzufangen. Ich habe mir hier schon ein paar Beiträge angeschaut. Habe aber doch noch ein paar Fragen zwecks Umstellung.
    Also ich trainiere jetzt shon 2 Wochen und bin jetzt auf eure gestossen aber ich ahbe da noch ein paar spezielle Fragen.

    - Ich trainiere so jeden 2.-4. Tag (wie ich mich grad fühle)mit Kurzhanteln
    ca. 1:30h. dann noch einige Klimmzüge an dem trainingsgerät

    Hier im Forum steht dass es besser ist jeden Tag verschiedene Muskelgruppen zu trainieren. Soll ich da jetzt umsteigen weil ich mit diesem jetzigen Training schon richtig ins schwitzen komme. Und ich mache jede Übung hintereinander also habe ich 10 -12 verschiedene Übungen und mache das 3 mal hintereinander (also nicht bei jeder Übung 3 Sätze hintereinander).


    - Von einem Freund habe ich den Rat bekommen ins Fitnesstudio zu gehen da es effektiver ist; da ich nur 55kg bei einer Grösse von 1.75 (22Jahre alt)ziemlich wenig wiege dachte ich mal dass für den Anfang auch Training daheim ausreicht um ein bisschen gewicht und Muskeln zuzulegen. Oder sollte ich doch gleich im Fitnesstudio anfangen?

    - Welches Training würdet ihr jetzt empfehlen ?
    http://www.muskelpower-forum.de/ftopic773.html
    sowas??
    Da hats auch noch von der einen Seite mit den Tipps zu Diäten.. finds grad nicht.

    - Axso und ich habe bis jetzt nur so 2 Kurzhanteln für die Übungen; hab mir überlegt eine Langhantelstange zuzulegen wegen Bankdrücken da ich mit den Kurzhanteln immer auf einer seite schwächer bin und ich mcih dann irgendwie nur eine siete stärker trainiere. liegt wohl an der verkrümmten wirbelsäule, ein grund mehr damit anzufangen

    Also bin jetzt auch ganz verwirrt da ich shon verschiedene Möglichkeiten gelesen habe; 2er split 4 split, maximalkraft ausdauerkraft...??
    Was würdet ihr mir jetzt raten. Für einen Plan wäre ich jetzt wirklich dankbar. Also absolute anfänger.

    thx

    mfg esco
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 escobar, 02.08.2005
    escobar

    escobar Newbie

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 DannyThomas, 02.08.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Also ich würde dir Holgers Massentraining also anfänger empfehlen.

    Link: http://www.muskelpower.de/service-train ... -masse.php

    Natürlich wie du schon erwehnt hast sind 2 Kurzhanteln nicht sehr viel um zu Trainieren...

    Das ist schwachsinn das du daheim nicht so gut Muskeln aufbauen kannst wie im Fitnessstudio. Es kommt nur auf deine ausrüstung an. Wenn du es aber Wirklich als dein Hobby anfangen willst. Dan kommst du wenn du daheim trainieren willst nicht an einer Hantelbank vorbei !

    Wenn du es aber erstmal ausbrobieren willst, würde ich dir auch Fitnessstudio empfehlen. Bevor du dir Aussrüstung kaufst und es nur 1Monat durchziehst !
     
  5. #4 escobar, 02.08.2005
    escobar

    escobar Newbie

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok

    Sowas wollte ich hören :-D . Also eine Hantelbank habe ich nicht dafür sowas
    http://www.muskelpower.de/service.php
    nur dass es ein noname Gerät ist und die Griffe mittlerweile fehlen. Hat bis vor kurzem vor sich hin gegammelt.
    Ich benutze es nur noch für Klimmzüge und halt im liegen für die Brustübungen. Reicht das oder sind die Bänke breiter als die hier?Brauche ich da noch so ne Curlplatte für die Bizepsübungen(?), weil ich Übungen gesehen habe die man auch im stehen machen kann.
    Eine Frage hab ich da noch und zwar soll ich vor dem Training noch irgendwie Radfahren oder so um den Puls hochzubringen, dass ich während des Trainings dann richtig ins schwitzen komme? Oder reichen die Übungen aus weil wenn ich nur so ne Halbe Stunde trainiere nicht viel passiert.
    (Führt man die Sätze pro übung hintereinander aus? Also 3 mal für den Bizeps danach eine Übung 3 mal für Rücken z.B.? ;, hat sich erledigt steht in holgers trainingsplan)

    mfg ab
     
  6. #5 DannyThomas, 03.08.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Also wenn du noch überschüssiges Fett verbrennen willst, dan solltest du nach dem Krafttraining Radfahren !
     
  7. #6 escobar, 03.08.2005
    escobar

    escobar Newbie

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    ach lieber nicht weil ich dann noch den geringen fettanteil auch noch verliere.
    Noch ganz kurz wie lang sollte eine Langhantelstange denn sein. Es gibt sie in 1,20m 1,55m und 1,75m. Ist das jetzt wichtig wegem griff oder sind die längeren für dei Gewichtheber ?
    Welche würdest du mir empfehlen? @DannyThomas
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Sensation White, 03.08.2005
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde dir die 1,20m LH-Stange empfehlen.Da die in der Regel "normal" ist.
    Aber was ist heutzutage schon normal? :puh:
     
  10. #8 Anonymous, 03.08.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du kannst jede Länge nehmen...ich nehme im Studio immer die 1,75er, das durch das Ausbalancieren mehr Muskeln mitarbeiten.
     
Thema:

Beginner Tipps SplitTraining,

Die Seite wird geladen...

Beginner Tipps SplitTraining, - Ähnliche Themen

  1. Beginner - Maschinen, oder doch freie Gewichte?

    Beginner - Maschinen, oder doch freie Gewichte?: Ich bin recht schlank (1,80 auf 70,5kg aktuell), und bin ein Typ mit schnellen Stoffwechsel, ich esse ordentlich, nehme aber kaum zu. Da ich in...
  2. Der Beginner-Text

    Der Beginner-Text: Da die Fragen über den richtigen Trainingsanfang und grundsätzliche Dinge immer mehr zunehmen, habe ich mal einfachheitshalber meinen Anfängertext...
  3. Algemeine Fragen -Beginner

    Algemeine Fragen -Beginner: Info vorab: Ich bin 20 Jahre, habe ein halbes Jahr zuhause trainiert und dann ein halbes Jahr "Pause" gemacht(Keine Zeit und war immer...
  4. AbsoluterBeginner =)

    AbsoluterBeginner =): Hii, mich hat nun auch der ehrgeiz gepackt mehr aus meinem körper rauszuholen und da ich mir finanziell kein fitness studio(PersonalTrainer)...
  5. Absoluter Beginner braucht Hilfe!!!!

    Absoluter Beginner braucht Hilfe!!!!: Hallo an alle, ich brauche dringend Hilfe. Also zu ersteinmal zu meinen Daten :) : 180cm groß, ca. 66kg , 18 Jahre, ziemlich schmächtig...