Behauptungen und Richtigkeit dieser Aussagen

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Ofan, 02.09.2008.

  1. Ofan

    Ofan Hantelträger

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Hallo,

    habe mich mal bezüglich Schweinefleisch ungesund ? Schlau gemacht und einen Interessanten Artikel gefunden.

    http://www.josef-stocker.de/gesund8.htm

    Er sagt,

    1. Nicht mehr als 50% Eiweiß

    2. Eiweiß kann nicht 100Prozent genutzt werden und die Folge ist Übersäuerung Bindegewebsschwäche Abszesse und Atritiss/Rheuma

    3. Zuviel Eiweiß verursacht Pickel.

    4. Eiweiß bestimmt unser Sättigungsgefühl.

    5. Low-Carb-Lebensweise: 1 Teil Eiweiß / 3 - 4 Teile Fett / nur ½ Teil KH (sehe Kwasniewski).

    6. Der umgang mit Protein wird durch Kohlenhydratarmer Ernährung deutlich verbessert

    7. Warnung vor Eiweiß-Mix: Man nehme möglichst nur eine Sorte Eiweiß bei einer Mahlzeit. Also nicht tierische und pflanzliche Eiweiße

    8. Schweinefleisch aus Artgerechter Haltung sei ein super Eiweiß.

    9. Eiweiß wenn schwere Belastungen auftreten bei Ruhephasen sollte kaum Eiweiß zu sich genommen werden.

    10. Eiweiß bei Bettlägigen, verhindert den Heilungsprozess bzw verlangsamt ihn.

    Habe schon viele andere Sachen hier gelesen und viele sagen auch was anderes. Was meint ihr dazu ?

    P.S. Lest mal den Artikel ist lang aber begründet vieles auf Büchern und mit noch vielen mehr Interessanten Sachen.


    Vollständigkeitshalber

    Schäden durch zu geringe Eiweißaufnahme:
    Eigene Versuchsreihen, die über Jahre durchgeführt wurden, haben ergeben, dass auch zu geringe Eiweißaufnahme zu Schädigungen im Organismus führt (kommt bei Obstrohköstlern, bei Veganern und Vegetariern öfters vor). Man findet in manchen Büchern Behauptungen, dass der Mensch z.B. nur von Pellkartoffeln existieren könne. Solche Ansichten sind nicht haltbar.
    Eine zu geringe Eiweißaufnahme äußert sich zuerst im Auftreten von Kopfschmerzen. Man kann diese Erscheinung durch sofortige Einnahme von leicht verdaulichem Eiweiß ... beheben, wenn der Krampfzustand im Gehirn nicht schon zu weit fortgeschritten ist.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 02.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Eiweiß bei Bettlägigen kann man so icht verallgemeinern,es kommt drauf an was sie haben,bei ner schnittwunde oder nem decubitus ist eiweiß immernoch der Grundbaustein um die Wunde zu verschließen.

    Pickel vom Eiweiß: ja berichten viele User drüber,ich auch seitdem ich wieder mehr Eiweiß nehme,ist das ein Problem -nein -vlt wird auch dadurch nur meine Testo Funktion angekurbelt und deshalb die pubertären Pickel,nebenbei hab ich eh momentan mehr"lust",liegt vlt auch anner besseren durchblutung durchs nichtraucherdasein.

    Also Pickel kriegen von mir ein"Wahr"
     
  4. Nescho

    Nescho Eisenbieger

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    also ich begruende die pickel mit einer erhoehten testoausschuettung durch das training.
     
  5. #4 Anonymous, 02.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    durch das training? normalerweise trainier ich auch und hab trotzdem keine pickel. nehm ich viel eiweiß kommen sie,naja wie auch imemr auf jeden fall kriegt man von Training+Eiweiß pickel^^
     
  6. Gootze

    Gootze Handtuchhalter

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich uninteressant, wir sind bodybuilder, wir brauchen eiweiß zu wachsen, wie fische das wasser.
     
  7. Ofan

    Ofan Hantelträger

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Jeder Mensch braucht das.

    Die frage is ja nur wieviel !

    Hier werden ja teilweise horrente Mengen gegessen.
    Er hat an einer Stelle auch begründet wieso man 1g Eiweiß auf 1KG nicht so sagen kann.

    Eins is klar zuviel is shice zuweniog auch

    Schwere Sache
     
  8. #7 Anonymous, 02.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ich nehme meine 2,5 gr/kg am tag und die welt ist in Ordnung =D ich lass mcih durch eine so ne sache nicht beeinflussen...
     
  9. #8 Stevie89, 02.09.2008
    Stevie89

    Stevie89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Merzig(Saarland)
    Behauptung 4.) = JA , Eiweiße bestimmen über unser Essverhalten und wirken meist auch seeehr sättigend.Am besten trinkt man einen Shake nach der Mahlzeit (bessere Resorbtion,sofern nicht fetthaltig),da der Shake einem vorher sonst den Appetit nimmt.

    Behauptung 6.) = JA , Eiweiße an sich kommen "schneller" in den Blutkreislauf,wenn man Fett + KH gering hält.
    Soviel zum chemischen,aber an sich sollte man immer KH+Eiweiße essen (für Massephase).
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    zuviel eiweis ist nie gut! bz. zu viel von irgendwas ist nie gut!

    bitte siehe meinen Eiweiß artikel im lexikon! hier habe auch gefahren aufgelistet!
     
  12. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Exactly right !
     
Thema:

Behauptungen und Richtigkeit dieser Aussagen