BEI DER BRUST KEIN MUSKELAUFBAU

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von luk, 16.10.2007.

  1. luk

    luk Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    ich trainiere seit ca. 4 monaten und konnte auch schon deutlich fortschritte erkennen. lediglich bei der brust kann ich keinen sichtbaren muskelaufbau erkennen.
    bin 16 jahre alt, 190cm groß und wiege 75kg. beim bankdrücken drücke ich zur zeit 1-2x in der woche 4 Sätze a 10x55kg.
    soll ich öfter die brust trainieren oder was mache ich falsch?

    bitte um hilfe
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Odin

    Odin Hantelträger

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    okay, mit 16 sollte man sich zwar eigtl noch nicht so an die eisen wagen, aber das nur weil die wachstumsfugen geschlossen sein müssen, und ich bezweiffle eigtl dass du mit deinen 1.90 noch viel weiter wächst, allerdings will ich dir zu nichts raten wo ich mir selber unsicher bin, man trainiert eigtl nach split-trainingsplänen, also jede muskelgruppe nur einmal die woche (außer bauch), allerdings weiss ich nicht ob du dafür noch zu jung bist, poste erstmal wie du genau trainierst

    EDIT: es bringt übrigens nichts das gleiche topic in verschiedenen unterforen zu öffnen, dadurch wird dir auch nicht schneller geantwortet
     
  4. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Hallo,

    wie sieht den dein Trainingsplan im Detail aus?

    Allerdings solltest du, wenn du schon trainierst, im Bereich der Kraftausdauer trainieren. Denn ausser deinen Wachstumsfugen, können und werden auch deine Gelenke, Bänder und Sehnen darunter leiden, wenn du mit zuviel Gewicht trainierst. Daher immer mit 15 bis 20 Wiederholungen trainieren ohne das Muskelversagen zu erreichen.
     
  5. #4 Hantelfix, 17.10.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    So wie ich das sehe, arbeitest du ohne wirklichen Plan, kann das sein?

    Zeig uns mal deinen Trainingsplan.

    Auch bist du für deine Größe viel zu leicht. Hast du in den 4 Montaten an Masse zugenommen? Wie sieht denn deine Ernährung aus?
     
  6. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    das ist schon zuviel. brust(wie jeden muskel) max einmal die woche trainieren.

    allerdings schliesse ich mich andi an, eigentlich ist es für schweres (split)training bei dir noch zu früh. konzentriere dich auf eine ausgewogene ernährung und erst mal ganzkörpertraining im bereich von 15-20 wh.
     
  7. #6 no_pain_no_gain, 17.10.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Also wenn du mit der Erwartung in dem mikroskopischen Zeitraum von 4 Monaten großartige Veränderungen zu sehen trainierst, solltest du dir ganz schnell einen anderen Sport suchen ;)

    Im Ernst: 4 Monate sind nichts. Nicht so unter Druck setzen, einfach akzeptieren, dass BB sehr lange braucht.
     
  8. #7 daimpressive, 17.10.2007
    daimpressive

    daimpressive Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    ist jetzt schon klar, dass es an der ernährung liegt :roll:

    les dich mal im lexikon- und ernährungsforum ein.

    zudem sind 4 monate rein gar nix im BB..

    mfg
     
  9. syn238

    syn238 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hochdorf, RLP
    Also 4 Monate sind im BB echt nichts, ich bin aber der Meinung, dass man in den ersten Monaten trotzdem die größten Fortschritte erzielt. So war es bei mir zumindest^^
     
  10. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    4 Monate hin oder her. Er sagt ja das schon deutlich fortschritte zu erkennen sind außer bei der Brust. Das liegt dann wohl daran, das die Brust sein defizit ist. Ich kämpfe schon seit über 2 Jahren mit meiner Brust, aber meine Erbanlagen haben es mir in dieser Region sehr schwer gemacht. Mein Rücken wird immer breiter und meine Brust hinkt hinterher. Obwohl ich vom Verhältnis Rücken zu Brust gleichstark bin...

    Hoffnung nicht verlieren, irgendwann wird auch deine Brust wachstum haben.

    Mit 16 bist du aber noch zu jung für BB. Ich kenne einen der mit 16 angefangen hat. Der trainiert jetzt auch fast 2 jahre. Er hat Probleme mit seinen Ellbogen,seinen Schultern und seinen Knien. Warum? Weil er hart trainiert hat. Also lass erstmal die Finger von hohen Gewichten, sonst kann es dir ähnlich gehen.
     
  11. luk

    luk Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Also hier mal mein Trainingsplan:
    Brust/Beine
    Rücken/Trizeps
    Schultern/Nacken/Bizeps
    und jedes mal Bauch

    ist das zuviel oder zuwenig?

    Und zur Ernährung ich esse regelmäßig, vermeide wenn möglich zuckerhaltige nahrung und gehe nie zu fast-food-ketten...
     
  12. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Schlechte Aufteilung. Du trainierst mit Brust und Beinen zwei grosse Muskelgruppen an einem Tag, dazu mit Schulter, Nacken und Bizeps zwei kleine an einem Tag. Lieber Brust+Bizeps und Beine+Schultern.

    Wie sehen deine Übungen aus und deine Ernährung im Detail?
     
  13. luk

    luk Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Brust: Bankdrücken, Schrägbankdrücken, Decline-Bankdrücken, Kurzehanteldrücken, Butterflymaschine

    Rücken: Lat-Zug zur Brust und zum Nacken, Rudermaschine, Rudern sitzend am Seilzug

    Schultern: Schulterpresse, Kurzhantel-Nackendrücken, Seitheben, Frontheben

    Nacken: Schulterheben mit Kurzhanteln

    Bauch: stinknormale, schräge und seitliche Crunches, Hyperextensions, Chrunches an der Maschine

    Bizeps: Kurzhantel-Curls stehend,Langhantel-Curls stehend, Scott-Curls, Trizepsdrücken am Seilzug, Dips


    und meine Ernährung ist ganz normal,

    Frühstück: 2 Scheiben Schwarzbrot
    Zwischenmahlzeit: Obst
    Mittagessen: Omas Küche z.B. Kartoffeln, Blumenkohl und Wurst
    Zwischenmahlzeit: Obst
    Abendessen: 4 Scheiben Schwarzbrot oder Müsli
    Zwischenmahlzeit: Joghurt und Obst
     
  14. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Generell, Latzug und Schulterdrücken nie in den Nacken machen, das ist Gift für die Rotatorenmanschette.
     
  15. luk

    luk Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    also würde 1x in der woche brust (3 Übungen) reichen?!
     
  16. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Es reicht vollkommen, jede Muskelgruppe einmal pro Woche zu bearbeiten. Grosse Muskelgruppen mit 3 bsi 4 Übungen und 3 bis 4 Sätzen, kleine mit 2-3 Übungen und 2-3 Sätzen.
     
  17. luk

    luk Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    OK vielen Dank!
     
  18. #17 no_pain_no_gain, 18.10.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Du wirst es bereuen.
     
  19. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. luk

    luk Handtuchhalter

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    was werde ich bereuen?
     
  21. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
     
Thema:

BEI DER BRUST KEIN MUSKELAUFBAU

Die Seite wird geladen...

BEI DER BRUST KEIN MUSKELAUFBAU - Ähnliche Themen

  1. Keine erschöpfung in der Brust nach Training

    Keine erschöpfung in der Brust nach Training: Hallo Zusammen, habe ein Problem! Ich trainiere Dienstags Brust und Trizeps! Folgendes: meine Arme können nach 3 Sätzen a 10 - 12 Wdh....
  2. Brusttraining-kein Pump?

    Brusttraining-kein Pump?: Hey Leute, ich hab seit letzter Woche nen neuen Trainingsplan und ich werde langsam stutzig, da ich beim Brustmuskeltraining überhaupt keinen...
  3. Keine Steigerung bei der Brust

    Keine Steigerung bei der Brust: Ich komm bei meinem Brusttraining seit Monaten nicht weiter, heißt ich hab keine Steigerung. Und ich weiß nicht warum. Mein Brustplan sieht so...
  4. Keine Kraft in Brust und Schulter

    Keine Kraft in Brust und Schulter: Hallo Leute hab da irgendwie n riesiges problem. Und zwar baue ich in der Brust und in der Schulter keine Kraft auf. Mache schon seit 1,5...
  5. keine Brustmuskelkater

    keine Brustmuskelkater: leute ich kann meine Brust bis zum umfallen trainieren aber ich bekomme keine Muskelkater ich glaube wieso es sein könnte weil ich habe früher...