Bei einer Diät viel Kaffee trinken

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von ReefsharkNewbie, 21.12.2005.

  1. #1 ReefsharkNewbie, 21.12.2005
    ReefsharkNewbie

    ReefsharkNewbie Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.11.2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ist es sinnvoll Ja oder nein und wenn ja warum und wieviel Kcal hat denn Kaffee ? Bis jetzt in meiner Diät nur Wasser und Milich mit 0,1 % getrunken Kaffe würd mir mal wieder gut tun :=)

    Und was ist mit Tee usw ??
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FrankStgt, 05.01.2006
    FrankStgt

    FrankStgt Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Kaffee und Tee regen den Stoffwechsel an und sind jeweils äußerst kalorienarm..... unterstützen so gut eine Diät!!
     
  4. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Tee ist fast immer gut. Am besten ohne Zucker und wenn, dann mit etwas Honig gesüßt. Koffein ist aber auch nicht verkehrt, ist aber wie mit allem im Leben : in Maßen ! Hier sind ein paar Kalorienangaben für Kaffee und Tee (pro 100g):

    1. Bohnenkaffee, ohne Milch : 2 kcal; 0,1g E; 0g F; 0,3g KH; 0g Ch

    2. Bohnenkaffee, mit Milch : 9 kcal; 0,5g E; 0,4g F; 0,9g KH; 2g Ch

    3. Getreidekaffee, ohne Milch : 2 kcal; 0,2g E; 0g F; 0,3g KH; 0g Ch

    4. Instant-Kaffee, ohne Milch : 4 kcal; 0,5g E; 0g F; 0,6g KH; 0g Ch

    5. Kräutertee : 3 kcal; 0,1g E; 0g F; 0,5g KH; 0g Ch

    6. Tee, schwarz, ohne Zucker : 0 kcal; 0g E; 0g F; 0,1g KH; 0g Ch

    (Quelle : "Nährwerttabelle" Reformhaus)

    Aber noch´n Tip : Konzentriere Dich nicht auf die Kalorien, welche Du zu Dir nimmst oder durch Sport verbrauchst. Damit machst Du es Dir nur unnötig schwer. Lass´ die Kalorien lieber für Dich arbeiten ! :wink:
     
  5. #4 Anonymous, 08.01.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    der checka, wodenaz wo nimmst du dein ganzes wissen her und wie komtms dass du innerhalb eines jahres so viel aufgebaut hast!? was nimsmt du für präparate und wann hast du angefangen sie zu nehmen!?P!?
    was kannst du zu dem whey eiweißshakes sagen!??thx im vorraus
     
  6. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Erst mal vielen Dank für die Blumen. :-D
    Woher kommt mein Wissen ? Das Meiste sind einfach Erfahrungswerte, da ich mich durch meine Diät sehr viel und intensiv mit der Ernährungsthematik auseinandergesetzt habe und mir dementsprechend viel Fachliteratur besorgt und verschlungen habe. Ich hab´ dann auch sehr viele verschiedene Ansätze durchprobiert und was ich jetzt so von mir gebe ist quasi die Quintessenz daraus. Vom medizinischen Standpunkt her betrachtet waren meine Ausbildung zum Ergo und meine Sanitätsausbildungen sicherlich auch sehr hilfreich, aber das Meiste ist autodidaktisch erworben.
    Aufgebaut habe ich erst in den letzten 7 Monaten, vorher war ich ja noch am Abnehmen. Im Sommer wurde mir sogar von mehreren Seiten gesagt, ich wäre wohl magersüchtig. Nun, das krieg´ ich jetzt wohl auch nimmer zu hören. Was nehme ich an Supps ? Die besten Resultate habe ich auf jeden Fall mit WheyPro erzielt. Mittlerweile benutze ich dieses Protein allerdings nur noch nach dem Workout, ansonsten ist Pro85+ angesagt. Kommt so einfach günstiger und ist vollkommen ausreichend. Vor und nach dem Training gibt´s noch jeweils 5 BCAA´s, eine MaxiZell 2-Kur (1 Dose) war noch drin und der Rest ist einfach eine bedarfsgerechte, ausgewogene und proteinreiche Ernährung. Im juni/ Juli hab´ ich erst mit Whey angefangen und seit ca. 3 Monaten BCAA´s. Und was gibt´s zu Whey zu sagen ? Ist halt sehr schnell im Blutkreislauf vorhanden, innerhalb von 30 Minuten und deshalb nach dem Training eine super Eiweißquelle.
     
  7. #6 Anonymous, 09.01.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    joa,danke für die schöne antwort...zur ernährung,joa ich fress auch nicht mehr viel fettreiches,immer ne dose thunfisch zwischendurch oder ne schale cornflakes,ich hoffe doch das würd reichen^^kannst du (wodenaz)mir in etwa sagen wieviel masse bzw oberarm umfang du zugenommen hast mit whey und ob es ohne einname dieser eiweßie auch so gut möglich gewesen wäre...??!?
     
  8. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Keine Ahnung wieviel Umfang das war. Ich bin nicht so für Massbänder. Mir kommt´s irgendwie mehr auf den gesamten Tonus an und am meisten steh´ ich sowieso auf Schultermuskulatur. :biggrin:
    ProShakes sind nicht zwingend notwendig, aber können die ganze Sache halt beschleunigen. Geht schnell und schmeckt lecker, also ich bleib´ dabei. :biggrin:
     
  9. #8 Anonymous, 09.01.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    jo,werd ich mir die auch mal holen,sind ja nicht so teuer....aber frage war eher darauf bezogen ob du schon immer kräftig warst oder ein spagel als den ich mich bezeichnen würde....wenn du net stark gebaut warst und jetzt so aussiehst bist du mein idol....lol
     
  10. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    OK, ich hab´ da jetzt ein Buch gelesen, nachdem ich ein mesomorpher Körpertyp bin, mit starker ektomorpher Tendenz. Das heißt, das ich super Vorraussetzungen für Massezuwachs habe. Wenn ich so an die Kindheit zurückdenke, dann war ich eigentlich immer ziemlich schlank und zierlich, außer das ich schon immer einen verhältnismäßig großen Brustkasten habe. Wie sieht´s bei Dir mit dem Zunehmen im allgemeinen aus ?
     
  11. #10 Anonymous, 09.01.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    naja...hab mich ja noch nicht an den aufbau von muskelmasse rangemacht nur im allgemeinen von meinem stoffwechsel her nehme ich schlecht zu egal wieviel ich futter wahrscheinlich nur die falschen nährstoffe,ab februar ist es dann soweit dass ich richtig muskulatur aufbauen will...ich hoffe das gelingt mir!und gegen den willen meines trainers werd ich mir auch dieses whey eiweiß shake zeuugs holen,damits alles schnelle geht
    thx für antwort,ha
    st du icq?
     
  12. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Whey ist auf jeden Fall nicht verkehrt. Dazu eine bedarfsgerechte Ernährung und schweres Training. WeightGainer wäre in Deinem Fall wohl auch mal ´ne Überlegung wert.
     
  13. #12 Anonymous, 09.01.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    meinst du whey oder weight gainer ,was bringt das muskelmasse oder allgemeine masse....will ja richtig muskelmasse kriegen und kein bär werden...also 15kg wärn in den nächsten 2jahren ganz cool....
     
  14. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    15kg in 2 Jahren sollten schon locker drin sein. Whey ist Protein und WeightGainer sind Carbos, also Kohlenhydrate. Unverzichtbar für Masse. Ich brauch´ ihn halt nicht, da ich mit´m Zunehmen keinerlei Probleme habe und eher auf Eiweiß bauen sollte.
     
  15. #14 Anonymous, 09.01.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Als Hard Gainer, welcher de zu sein scheins sind Karbos unverzichbar für den Masseaufbau. Ebenfalls solltest Du rotes Fleisch dem weißen Fleisch (Geflügel) vorziehen, da dieses mehr Kalorien enthält.
     
  16. #15 Anonymous, 09.01.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    jo,ich bedanke mich,werd mri trotzdem erstmal das eiweß holen,will mich nciht vollpumpen,wie lange reicht denn so ein 750g eimer whey pro?!??ca
     
  17. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    1-2 Wochen. Deshalb bin ich ja auch additiv auf´s Pro85+ umgestiegen und Whey nur noch nach´m Training.
     
  18. #17 Anonymous, 09.01.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    boa,scheiße wie soll ich das machen,ich bin ein armer schüler und hab nciht viel egld zur verfügung,ist das was du nimmst günstiger oder wo liegt der unterschied,hätte schon bock auf diese eiweiß shakes,sind ebstimmt legga....:-)
     
  19. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Japp, als Nahrungsergänzungen sind sie natürlich legal. Und was anderes käme mir sowieso nicht in´s Haus. Whey ist wie gesagt verhältnismäßig schnell im Körper verfügbar, deshalb bestens für eine Einnahme nach dem Workout geeignet. allerdings ist Whey auch schneller wieder abgebaut. Pro85+ ist ein 3-KomponentenProtein und etwas günstiger. Reicht vollkommen aus. Den grundsätzlichen bedarf sollte man allerdings sowieso mit der normalen Ernährung decken und die Shakes nur ergänzend. So seh´ ich das. Der durchschnittliche Proteinanteil von Whey liegt bei 85%, bei Pro85+ bei 80% - also nicht wirklich die Welt. Beides Topprodukte.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Chrissoe, 09.01.2006
    Chrissoe

    Chrissoe Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Je nach Bedarf ist glaube ich schwer zusagen, denn der eine nimmt drei am Tag der andere nur einen.
     
  22. #20 Sensation White, 09.01.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    @wod: Er meinte glaub lecker und nicht legal :-)

    Also mit Milch schmecken sie echt lecker,mit Wasser ist es etwas gewöhnungsbedürftig aber das klappt schon..
     
Thema: Bei einer Diät viel Kaffee trinken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bodybuilding kaffee diät

Die Seite wird geladen...

Bei einer Diät viel Kaffee trinken - Ähnliche Themen

  1. Einsteiger bei einer Diät

    Einsteiger bei einer Diät: Hallo Jungs, bin neu hier im Forum. Ich habe mich dazu entschlossen wieder ein paar Kilogramm zu verlieren ohne Muskelnaufzubauen aber auch die...
  2. auch in einer diät 6 mahlzeiten übern tag verteilt?

    auch in einer diät 6 mahlzeiten übern tag verteilt?: ich glaube meine frage könnt ihr euch nach mein thamen titel denken :-D
  3. Bei einer Diät viel Kaffee trinken

    Bei einer Diät viel Kaffee trinken: Ist es sinnvoll Ja oder nein und wenn ja warum und wieviel Kcal hat denn Kaffee ? Bis jetzt in meiner Diät nur Wasser und Milich mit 0,1 %...
  4. Kleine Vorstellung meinerseits :)

    Kleine Vorstellung meinerseits :): Servus Leute, ich dachte mir, dass ich mich mal eben vorstelle! :) Ich bin der Induscription (Lange Geschichte zu den Namen), bin 19 Jahre alt und...
  5. Tipps zu meiner Ernährung

    Tipps zu meiner Ernährung: Guten Tag! Ich bin vorkurzem auf dieses Forum gestoßen und möchte es jetzt mal nutzen :) Also zu mir: Ich bin 15 jahre alt und ca. 178 hoch Bis...