Benutzt ihr Apps für eure Sport- und Ernährungsprogramme?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von KellyMelly, 29.09.2015.

  1. #1 KellyMelly, 29.09.2015
    KellyMelly

    KellyMelly Newbie

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle :)
    als ich letztens mit ein paar Freundinnen zusammen gesessen bin, sind wir irgendwie auf das Thema „Apps für das Training“ gekommen... viele meiner Freundinnen bzw. bekannten benutzen solche Apps nämlich, um ihr Essverhalten und ihre tägliche Bewegung aufzuzeichnen, damit sie etwaige Abweichungen immer Schwarz auf Weiß dabei haben und ihr Gewicht leichter im Auge behalten können ;)
    Ich habe bis jetzt noch keine Apps in dieser Form auf meinem Smartphone, da ich der Ansicht bin, dass ich so etwas nicht brauche, um meine Gewicht im Auge zu behalten... Ich habe aber das Gefühl, dass es immer mehr von diesen Apps gibt und mittlerweile schon fast jeder irgendeine auf dem Handy hat, mit der er sein Ess- und Sportverhalten kontrolliert.
    Ist das bei euch auch so und habt ihr spezielle Apps auf euren Smartphones, die euch beim Training bzw. Abnehmen, Muskelaufbau etc. helfen?
    Was für Apps gibt es da überhaupt und welche Erfahrungen habt ihr bis jetzt damit gemacht?
    Ich freue mich schon auf eure Antworten und ganz liebe Grüße ;)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Re: Benutzt ihr Apps für eure Sport- und Ernährungsprogramme

    Generell gibt es da wie du schon richtig festgestellt hast, eine riesige Anzahl solcher Apps.
    Ich persönlich habe lange bevor es "Apps" gab, immer mit dem PC Programm "Kaloma" angefangen meinen Tag auszurechnen...war allerdings mit etwas mehr Arbeit verbunden :mrgreen:

    Generell brauchst du irgendwann keine App etc mehr, da du einen guten Überblick über das Essen bekommst und das selber ungefähr einschätzen kannst. Um aber diesen Blick bzw. dieses Gefühl erst einmal zu bekommen machen Apps durchaus Sinn. Oder auch später, wenn man einfach Sicherheit haben will ;)

    Ich würde dir spontan MyFitnessPal empfehlen, da so ziemlich jedes Lebensmittel schon gefühlt 50 mal eingetragen ist und du daher nur dein Essen antippen musst, welche Menge und gut is.

    Lieben Gruß
     
  4. #3 KellyMelly, 11.10.2015
    KellyMelly

    KellyMelly Newbie

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Re: Benutzt ihr Apps für eure Sport- und Ernährungsprogramme

    Ja das stimmt, deswegen ist es auch verdammt schwer sich einen Überblick zu verschaffen :P Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass jeder schon „seine“ App gefunden hat, von der er total überzeugt ist... eine Freundin verwendet zum Beispiel wahnsinnig gerne das Runtastic und eine andere schwört wiederum auf die App zum Worseg Concept. Aber vielen Dank für deine Empfehlung! Ich habe bis jetzt noch nie darüber nachgedacht so eine App zu verwenden, aber vielleicht kann ich so ja dann doch noch die ein- oder andere Kalorie einsparen und wieder ein paar überflüssige Kilos loswerden :P Ich hätte halt auch gerne eine App, bei der eben nicht so ein großer Aufwand nötig ist und die ich auch nicht die ganze Zeit auf meinem Smartphone laufen lassen muss... ansonsten ist der Akku wieder ganz schnell leer und da ich auch ziemlich faul bei solchen Sachen bin, vergeht mir dann wahrscheinlich auch noch die Motivation :/
     
  5. axxel

    axxel Newbie

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Re: Benutzt ihr Apps für eure Sport- und Ernährungsprogramme

    ja, ich versuche es immer wieder, vergesse aber darauf, die Einzuschalten :)
     
  6. solero

    solero Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Trainingsbeginn:
    2007
    Ich nutze für Sport/Ernährung bisher keine Apps, hatte bis jetzt auch nicht wirklich das Gefühl, dass ich welche brauche, aber probieren würde ich es irgendwann vielleicht schon mal, wenn mir eine empfohlen wird, die mir gefällt...
     
  7. Habo

    Habo Newbie

    Dabei seit:
    20.09.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    99
    Trainingsbeginn:
    2014
    Bankdrücken (in kg):
    100
    Es gibt bereits richtig viele Apps, meistens beschränke ich mich auf fddb.info - alles andere ist mir zu viel Schnick Schnack. Obwohl ich aber auch für bestimmte Übungen mal ne App hatte :D
     
  8. alecia

    alecia Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Größe (in cm):
    174
    Gewicht (in kg):
    68
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    70
    Kreuzheben (in kg):
    58
    Bankdrücken (in kg):
    66
    Mittlerweile bin ich da auch schon recht sicher was das Tracken von Nahrung angeht und nutze nur ab und zu bestimmte Apps dafür z.B. bei Gerichten oder Rezepten mit vielen Zutaten, um die Kalorien im Blick zu haben. Da fand ich MyFitnessPal und FoodDDB (geht auch über fddb.info) dazu bisher recht gut und einfach zu bedienen. Ich hab mein Smartphone sowieso immer dabei, deshalb hats mich auch nie richtig gestört übers Handy zu tracken. Doch jetzt brauch ich das wie gesagt nur eher seltener, wobei ich gerne noch immer Apps nutze für Cardio-Geschichten. Erst vor kurzem hab ich mir das iPhone 6 über deutschlandhandy bestellt und musste mich dann erstmal umstellen mit den Apps, da ich vorher ein Android Handy hatte. Aber auch da gibt es ja mittlerweile viele Apps für beide Systeme. So z.B. runtastic, habe ich immer mal ganz gerne genutzt aber leider lohnt sich meiner Meinung nach nur die Pro Version, die ja paar Taler kostet. Als Alternative hab ich ein paar andere Apps zum Testen mal runtergeladen. Dazu gehörte z.B. Nike+Running, Map My Run, Map My Fitness, Runkeeper & Endomondo… muss ich wie gesagt nochmal schauen, welche da überzeugt.

    Was ich bei der Suche noch ganz witzig fand, war die App „Zombies, Run!“. Klingt beim ersten Lesen wie ein Spiel, soll aber das Laufen an sich mit eine Art Rollenspiel verknüpfen – freu nach dem Motto: „wer stehen bleibt, verliert“ :D Man bekommt dort eine spannende Story während des Joggens über die Kopfhörer und muss verschieden Missionen erfüllen und freischalten… Leider aber nur auf Englisch und nicht im vollen Funktionsumfang, wenn man sie kostenlos haben will. So etwas Ähnliches gibt’s auch bei der App Runtastic Story-Running – aber nicht so „schraurig“ angelegt. Ganz cool eigentlich, wenn man mal unmotiviert ist ;-)

    MfG
    alecia
     
  9. #8 GreatWhisperer, 29.04.2016
    GreatWhisperer

    GreatWhisperer Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2011
    Bankdrücken (in kg):
    40
    Wie geil ist das denn :D Also ich bin ja absolut ein Cardio Muffel aber wenn ich "Missionen" draußen im realen Leben machen kann, dann fetzt das ja irgendwie. Natürlich sollte man da sicherlich kein Angsthase sein und es einem gleichgültig sein, ob man sich zum Löffel damit macht :D Was kostet denn dieser Spaß? Englisch ist mir auch Wurst, dann lernt man vlt. noch was dazu ;)
     
  10. PapaG

    PapaG Newbie

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Größe (in cm):
    189
    Gewicht (in kg):
    105
    Ich nutzte eigentlich nur Runtastic, und das auch eher, weil ich sehr sehr Technik, Internet und App geil bin, und nicht weil es super effektiv ist.
     
  11. FFNiko

    FFNiko Newbie

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2014
    Kniebeuge (in kg):
    90
    Kreuzheben (in kg):
    50
    Bankdrücken (in kg):
    50
    habe auch mal runtastic regelmäßig benutzt, hat aber immer so ewig lange geladen und mit der anmeldung etc.... hab ich dann ewig aufgegeben.

    ab und zu tracke ich schritte oder cardio mit google fit, auf android handys auf jeden fall zu empfehlen :)
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Stormfire, 12.05.2016
    Stormfire

    Stormfire Newbie

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich nutze zwischendurch Fatsecret wo man alles eintragen was man so futtert und auch die Bewegung die man Tätigt. Allerdings mache ich das auch zur Zeit zu unregelmäßig :(
     
  14. #12 Diana45, 28.05.2016
    Diana45

    Diana45 Newbie

    Dabei seit:
    28.05.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Nein, denn so wird die Handysucht immer weiter gefördert....früher ist man auch ohne ausgekommen
     
Thema: Benutzt ihr Apps für eure Sport- und Ernährungsprogramme?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ernährungsprogramme mit sport

Die Seite wird geladen...

Benutzt ihr Apps für eure Sport- und Ernährungsprogramme? - Ähnliche Themen

  1. ab wann ein EAU DE TOILETTE benutzten?

    ab wann ein EAU DE TOILETTE benutzten?: Hi, mich würde mal interessieren ab welchem alter man(n) ein Eau de Toilette benutzten kann. Ich weiß, benutzen KÖNNEN tut man immer....
  2. Welches eiweißpulver benutzt ihr?

    Welches eiweißpulver benutzt ihr?: welches eiweiß pulver findet ihr am besten(das am besten auch güngstig ist)?
  3. Fitness-Apps und ihre Auswirkungen (Umfrage Bachelorthesis)

    Fitness-Apps und ihre Auswirkungen (Umfrage Bachelorthesis): Liebe Fitness-Begeisterte, momentan schreibe ich meine Bachelorarbeit an der Universität Mannheim zum Thema Fitness-Apps und deren Auswirkungen...
  4. Running Apps - Umfrage zu meiner Master-Thesis

    Running Apps - Umfrage zu meiner Master-Thesis: Hallo, im Rahmen meines Studiums an der Hochschule Pforzheim verfasse ich meine Master-Thesis über das Thema Running Apps (Runtastic, Nike+...