Betse Trainingamethode???

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von joker, 04.11.2006.

  1. joker

    joker Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Haloo erstmal bin ganz neue hier , wollte mich erstmal vorstellen und habe auch direkt schon ein paar Fragen.
    Also zu mir: Trainiere seid ca. 3 Jahren- 2 jahre zu hause und seid 1 Jahr endlich auch im Studio.Bin 17 Jahre und trainiere zur Zeit 4 mal die woche (split) ca. 2- 2 1/2 Stunden (+ cardio-darf meiner Meinung nach nicht vernachlässigt werden/keine Angst von Übertraining merke ich nichts es ist zwar an der Grenze aber nicht darüber hinaus (weiß selber das das nichts bringen würde( verdammt viele klammern :oops: )))
    Ich habe im Moment noch gute Steigerungen und bin dem nächst (wenn ich den wieder gesund werde :wein: ) mit meinen momentanen kraftausdauer plan fertig / 20 wiederholungen 2-3 sätze (Habe eine Kraft-ausdauer einheit eingeschoben um die Sauerstoff versorgung zu meinen muskeln zu verbesser4n und so bei meinem nächsten hypertophie plan noch bessere steigerungen zu verzeichnen )
    so jetzt endlich zu meiner ersten frage bringt eine kraftausdauer einheit wirklich den erhofften erfolg (bin zwar von überzeugt da dadurch ja die abwechslung die der muskel braucht steigt) hätte aber gerne nochmal eine bestätigung.

    so zu meinem problem: Nach welcher methode soll ich eurer meinung nach meinen neuen trainingsplan aufbauen?womit habt ihr die besten erfahrungen gemacht? 4 satz?pyraminden? 2-3 sätze?(ach sollte hypertophie sein also ich bevorzuge 10 wiederholungen)

    Vielen dank für die antworten

    p.s. habe meine ernährung schon seid längerem schon komplett aufs training eingestellt und bisherige creatin kuren: 0 (soll auch erstmal so bleiben solange ich noch steigerungen habe)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 04.11.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Wenn du einen guten KA-Plan hast, kannst du auch damit tolle Erfolge erziehlen. Ich selbst bin ein großer Freund von den Plänen.

    Ich würde aber trotzdem nicht mehr als 10 WH machen, weil der Muskel dann nicht so gut wächst.

    Die besten Erfolge wirsd du aber mit einem guten 4er-Split haben.

    Kleine Muskeln 2-3 Sätze / große 3-4 Sätze

    Pro Satz WH runter und Gewicht rauf

    Ab und zu einen Pumpsatzt einbauen

    Wie sieht denn dein Plan aus?
     
  4. joker

    joker Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    mein ka plan sieht konkret so aus (läuft am mittwoch aus dann muss ein nuer hypertophie paln her)
    Immer 20 wiederholungen
    plan a:
    3*Nackenzüge
    3*Rowing torso
    2*Latziehen
    3*Bicepscurls(im stehen mit sz satnge)
    2*scottcurls (an der maschine)
    3* handgelenksbeuger(bitte nicht lachen aber will halt jedes deatil an meinem körper perfekt gestallten)
    3*beinpresse
    2*beinbeuger
    2*adduktoren
    2*wadenheben
    3*mts crunch
    3*Lower back (unterer rücken/ praktisch römische liege mit gegengewicht im sitzen)

    Plan B:
    3*Bakdrücken
    3* schrägbankdrücken (mit kh)
    2* Cross over
    3*nackendrücken (an der maschine)
    2*rudern im stehen(sz)
    2*seitheben
    3*dips an der maschine (
    2* tricepsdrücken am seilzug
    3* crunches (bis zum maximum)
    3*mts crunch
    3* lower back

    trainiere jeden plan jeweils 2 mal die woche
    in meinem neuen plan werde ich mit dem trainer zusammen einige übungen rauswerfen und neue rein zur abwechslung aber darum geht es hier ja nicht (hätte ich ja sonst bei trainingsplänen reingestellt)

    Meinh nächster plan wird in den kommenden tagen fällig und jetzt muss ich mich halt entscheiden mit welcher methode ich trainineren will kommt mir so vor als wäre das 4 satz training sehr populär geworden in letzten zeit, aber bringt es wirkliche eine größere reizsätzung (welche ja immer das ziel ist) als ein normales 2-3 satz hypertophie training mit 10 wiederholungen?könnte mir da vielleicjht jemand mit seinen erfahrungsberichten helfen (alle leute die ich kenne praktizieren das 4 satz training noch zu kurz um da wirklich die mögliche überlegenheit zu beurteilen)

    danke wie immer für die antworten
    p.s. was meint ihr mit max. bankdrücken? die maximal kraft (also (theoretisch) 1 wh)?
     
  5. #4 Anonymous, 04.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Exaskt das ist die beste methode train ganz genauso. wie immer starke leistung hantelfix :-)
    Dann machst du viel zu viel ich würd dein trainer feuern. ich wollt eigentlich meinen trainins plan net bekannt machen muss ich aba wohl. schau mal im forum nach denk dass ich ihn posten werde.
     
  6. #5 Anonymous, 04.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hantel- und Krafttraining -> Das B E S T E !!
    schau mal da nach
    gruss bignick
     
  7. joker

    joker Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    tschuldigung habe unter diesem suchwort nicht den erhofften artikel gefunden.Ich weiß das mein Training sehr umfangreich ist aber warum sollte es denn zu viel sein?Solange sich keine spuren eines übertrainings (oder schmerzen/verletzungen) bemerkbar machen und meine muskel gescheit wachsen was sie ja im moment prächtig tuhen , sehe ich da kein problem (außer das ich meine zeit verschwende wenn deine these wirklich sitmmt....).In welchen punkt genau meinst du das ich zu viel tuhe?
    :confus: Wo drin liegt denn der vorteil in eurer Trainingsmethode?in wie fern setzt sie einen größeren reitz(was ja der garant für den erfolg ist)?Würde auch gerne wissen warum ihr/hantelfix mir zu einem 4er split plan empfielt? (ich weiß fragen über fragen)Und was meinst du mit pumpsatz? (ist das ein satz mit hochen wh zahl?) danke für sie antworten
    p.s. könnte der moderator dieses thema bitte in den bereich hantel und krafttraining verschieben-danke (natürlich auch für die antworten)
     
  8. #7 Hantelfix, 05.11.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Dein GK-Plan ist ok. Alles drin, was man braucht. Wenn du Fußball spielst, dann hast du eigentlich auch keine andere Wahl als ein GK-Training.

    Ich selbst mache aus Zeitgründen nur einen 3er-Split würde selbst aber auch mit einem 4er arbeiten, wenn ich könnte.

    Bei einem 4er hast du nicht zu viel pro Tag und die Erholung stimmt auch. Außerdem ist das Wochenpensum ausgeglichen.

    Pumpsätzen macht man zwischendurch. Dabei erhöht man die WH auf 20, das Gewicht ist natürlich weniger. Damit pumpt man frisches Blut in den Muskel.

    Max-Bankdrücken ist eine Wiederholung.
     
  9. joker

    joker Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    mache doch alles richtig?!

    danke sehr! denke mal das die meisten die (theoretusche) maximalkraft ausgereschnet haben da die verletzungegefahr bei solchen "experimenten" ja doch recht hoch ist.Also meinst du das ich i8m grunde meine grundmethode (2-3sätze) jetzt mit 10 wh(hypertophie) beibehalten soll und wenn ich zwischen durch einen pumpsatz ein bau könnnte ich mir zumindest eine etwas längere zeit den kompletten wechsel auf einen kraftausdauer plan sparen.danke nochmal für die antworten und hoffe es melden sich noch ein paar leute mit einemr anderen trainingsmethode damit man mal (sachlich) die vor- und nachteile besprechen kann...gibt es so einen tread nicht schon???wäre für einen link sehr dankbar.
     
  10. joker

    joker Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    achso danke fürs verschieben habe den tread das beste jetzt auch gefunden.
     
  11. joker

    joker Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    ich mache keinen gk-plan würde je sonst gar nicht mehr aus dem studio kommen.....also plan a: sonntag und mittwoch/plan b: dienstag und samstag (und ausdauer 4 mal die woche montag/donnerstag/samstag/sonntag (lässt sich leider nicht anders legen)
     
  12. #11 Hantelfix, 05.11.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Generell ist ein 4er Split das beste Volumentraining, besonders wenn man noch so jung ist wie du.

    Später kann man auch mal in den HIT-Bereich wechseln, dafür bist du allerdings zu jung.

    Bleibe bei 10 Wh pro Satz oder erhöhe die Gewichte und senke die Wh.
     
  13. joker

    joker Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    was meinst du mit hit-bereich?(ist dies gleichzustetzen mit exzessiven training?) Ist es wissenschaftlich bewisen das ein 4 split plan ein höheren reiz setzt als ein 2er split paln?wie viele übungen würdest du pro großer und kleiner übungen bei einem 4 er split plan machen ,müssten ja eigentlich mehr sein als bei einem 2 er split paln sonst würde ich doch nur genau den gleichen reiz setzen nur halt 1 mal pro woche statt 2 mal.Also denke man kann keine generell perfekte trainingsmethode benennen , werde jetzt denk ich mal das pyramidentrainig (mit pumpsätzen danke hantelfix) ausprobieren und schauen wie sich meine muskelatur verhält, und ob das für mich persöhnlich die beste trainingsmethode darstellt.danke hantelfix das du mir immer so schnell und informativ geantwortet hast
     
  14. #13 Hantelfix, 05.11.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Hit heisst High intensity training und beschreibt verschiedene Traininsmethoden mit sehr hoher Intensität. Diese Pläne z.B. Einsatz und Maxkraft usw. führen meist bis zum totalen Muskelversagen und belasten die Bänder und Gelenke enorm. Deshalb erst nach einigen Jahren Training zu empfehlen. Die meisten schwören auf einen 4er Split, weil dort Training und Regeneration am besten funktioniert. Bei einem 2er Split wird zuviel pro Tag trainiert.
     
  15. #14 Anonymous, 06.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Optimal ist ein 4er Split, perfekt ein 5er, da so die optimale Regeneration und Isolation gewährleistet ist. Ich kann jedem aber nur zum 4er raten, da man ja auch noch etwas Freizeit haben will. ;-) Und man erzielt seeeehr gute Erfolge mit einem gut aufgeteilten 4er Split.
     
  16. #15 Anonymous, 07.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    sehr richtig hantelfix!! trainiere selbst auch in einem solchigen 4er split.
    Dann hat vlt auch hantelfix in dem punkt recht das du noch zu jung bist für hit. dann ist ein 5er split wiederum nicht zu empfehlen weil das mit der iso eh nie so hin haut!
    @joker: Ohne dich angreifen zu wollen bist du das was man bei uns nen marathon trainierer nennt. Beim bb kommt es nicht auf die anzahl der studio zeit an.(hast du aber ja schon unter das beste gelesen). Ich hab früher auch viel zu viel gemacht hab mich gewundert warum meine kraft wächst meine muskeln aba nicht im gleichen verhältniss.
    Es ist so das der körper 2 verschieden artige muskelfasern besitzt. die eine für ausdauer die andere für die explosionskraft(mein ausdrück dafür)
    Trainierst du lange zeit und vor allem mit hohem vollumen wachsen die ausdauerfasern.
    Hältst dus dagegen knackig mit sehr schweren gewicht wenig wh wachsen die explosionsfasern.
    Da ich das grosse volumen meiner muskeln eher schätze wie so langezogene muskelfasern mit denen man aussieht wie ein marathon läufer trainier ich lieber die kürzeren explosionsfasern.(Auserdem hat der durschnitts mann eh meher von ihnen als von den langen ausdauer fasern)
    Dass ist auch der grund warum die kurzen sprinter sehr muskulös sind(100m) da es bei ihnen nicht auf die langen ausdauer fasern ankommt sondern auf die kurzen.
    Entscheide selbst was besser aussieht ein schöner aufgepumter muskel mit hohem volumen, oder oder ein länglich auseinander gezogener muskel mit niedrigen volumen?
    Und so trainiere!!!!!!!!
    grüsse bignick
     
  17. #16 Anonymous, 07.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das andere ist das du immer davon spricht das dein körper keine erscheinungen eines übertrainins zeigt.
    1. Wärs dann eh zu spät und du könntest erstma 4 we kein sport machen damit sich dein organismus regenreiert.
    2. ist das training nur der reiz- die ernährung und regenration (zeit in der ich mich in keintser weise arg belaste seis mental wie auch physich) lässt den muskel wachsen
    3. bei uns gilt folgende divise:
    tag1-schweres kraft training und gleich danach versorgung der muskeln durch eiweiss,aminos, und ganz wichtig kh=muskel hat reiz und ist gut versorgt um die regeneration zu beginnen
    tag2- muskelkater und versuchen soviel essen(proteine kh) wies nur irgendwie geht= muskel wächst immer noch net
    tag3-musklekater noch stärker spürbar und immer noch soviel laden wie geht =nun beginnt der muskel spürbar neue fasern zu bilden "repariert" sie
    4. ich selbst muss mich manchmal bremsen weil bei dem schweren training wie ich eins absolviere sollte man alle 2 mon eine pause von min 1 we einlegen manchmal kommen dann auch erst die grossen fortschritte
    Also entscheide aba denk dran viel ist nicht immer gleich viel!
     
  18. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. joker

    joker Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    War schon länger nicht mehr hier :oops: ^10 Danke für die antworten Bignick.Also wenns jemanden interessiert hier ist mein neuer Tr4ainingspaln: http://www.muskelpower-forum.de/ftopic3650.html

    Und ich muss sagen ihr hattet alle Recht :anbeten: Den 1MAL DIE WOCHE (reizsetzung pro muskelgruppe) REICHT! So also die Frage war ja welches die Beste Traingsmethode ist, die Antwort habe ich noch nicht nicht aber mein momentaner Pyramiden/Tariningsplan der zwar etwa oldschool ist (so sollen ja alle bbs in den 60 und 70 ern trainiert haben), ist zwar nach vielen wissenschafftlichen erkenntnissen nicht der efffektifste.Da man(n) ja praktisch in allen 3 bereichen trainiert kraftausdauer (20,15.??(gewicht von 20wdh.) , Hypertophie (10,8) und Ik-bereich (3,5) und die meisten studien und wissenschaftler doch bewisen haben das der muskel wenn er eine konstannte belastung hat (also einer der bereiche am besten natürlich hypertophie) ein größeres wachstum hat.So jetzt aber schluss mit dem Wissenschaftlichen Bereich.


    Zu meinen persöhnlichen Erfahrungen:
    -ES macht richtig spass, da man durch die geringen wdh im Ik bereich an gewichte "rankommt" die sonst unereichbar erschienen.Man geht bei jedem Satz bis zu Muskelversagen was einen doch das gefühl gibt sehr viel getachen zu haben.


    -ABER:Man sollte für dieses Training doch schon eine "grundmasse" aufgebaut haben und etwas Erfahrung haben.ES ist hierbei besonders wichtig dioe übungen richtig auszuführen sonst gibts beschwerden von den gelenken.Bei den übungen bankdrücken und frontpresse (nosebracker) ist ein Trainingspartnet sehr nützlich , außerdem kann dieser noch die eigene Haltung überprüfen.

    Also:psyschisch ist dieser Paln DAS BESTE :mrgreen: (das gibt haue von bick nick *duck und weg*)
    Zu dem Körperlichen veränderungen da müsst ihr euch noch was gedulden trainiere jetzt seid 4wochen mit deisem Paln in 4 wochen also insgesamt nach 2 monaten pyramidentraining werde ich mal meine (verändereten) Werte hier posten und ein endgültiges Endfazit ziehen ,aber wenn ihr schon ein gbhisschen erfahrung habt und mal in den ik bereich reinschnüffeln wollt ist dieser Plan meiner meinung nach echt empfehlenswert.

    also viel spass beim nachmachen
     
  20. #18 Anonymous, 14.12.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sei froh dass du dich gebückt hast :-D , nein spass beseite.
    Dein plan ist ok ein bissl viel würd ich ma sagen abaer für hit bist du eh noch zu unerfahren. Da hast du recht. Trainier so wies dir spass macht un training net zur qual od routine wird.
    grüsse bignick
     
Thema:

Betse Trainingamethode???