Bratkartoffeln-Putenbrust-Geschnetzeltes

Dieses Thema im Forum "Rezepte" wurde erstellt von BlauesQ, 23.05.2006.

  1. #1 BlauesQ, 23.05.2006
    BlauesQ

    BlauesQ Hantelträger

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich wollte hier mal ein gutes Rezept (na ja Rezept ist zuviel des guten, da das jeder kann) posten, was mir sehr gut schmeckt und auch ordentlich Proteine hat. Als Manko: es hat auch relativ viel Fett, aber wenn man sein Tagesplan abstimmt, dann geht das, vor allem da es gute Fette sind (Olivenöl)


    Zutaten

    ca 250g geschälte Kartoffeln
    250g Putenbrust
    1 Zwiebel
    1 Paprika
    Olivenöl
    je nach belieben etwas Schnittlauch oder auch Petersilie


    Zubereitung

    Die geschälten Kartoffeln in Scheiben schneiden (ich teile sie dann nochmals mittig) und mit einem halben Esslöffel Olivenöl anbraten. Währenddessen die Zwiebel und die Paprika in kleine Würfel schneiden. Sieht dann so aus (für größeres Foto einfach draufklicken):

    [​IMG]

    Wenn die Kartoffeln leicht braun angebraten sind die Zwiebeln dazu geben und etwas später die Paprika, dazu noch einen halben Esslöffel Olivenöl geben. Während das Essen brutzelt die Putenbrust klein schneiden. Diese dann einige Minuten später dazu geben.

    Zum Schluss etwas Schnittlauch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ich stelle dann für 2-3 Minuten den Herd auf vollen Schub damit es schön braun wird. Dann auf dem Teller mit etwas Petersilie servieren.

    Ergibt 2 gute Portionen. Optimal für die Massephase.
    Sieht so aus:

    [​IMG]

    Nährwerte:

    Kalorien: 610kcal

    Proteine:: 64g
    Fett: 20g
    Kohlenhydrate: 40g
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Bratkartoffeln-Putenbrust-Geschnetzeltes
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bratkartoffeln massephase

    ,
  2. geschnetzeltes Bratkartoffeln