Brauche hilfe beim ernährungsplan ... BITTE

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von rambo0185, 07.03.2008.

  1. #1 rambo0185, 07.03.2008
    rambo0185

    rambo0185 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo,

    ich habe hier http://www.fitnessschmiede.de/bodycheck/energiebedarf-grundumsatz-leistungsumsatz.html mal meinen kalorienbedarf ausgerechnet und dies ist dabei rausgekommen.

    [​IMG]

    sooo ... meine bitte bzw. frage währe ob mir dazu nicht jemand einen ernährungsplan machen könnte um wieviel uhr ich was essen kann use. (am besten mit sachen die man sich mitnehmen kann da ich von 8-15 uhr immer in der schule bin)

    der plan soll dazu sein abzunehmen also ab besten sollte der plan eine kalorienmenge von 3100 kcal haben.

    ich würds ja selbst machen wenn ich mich auskennen würde aber ich habe von ernährung so wenig ahnung wie ein fisch vom fahrrad fahren und hoffe hier die nöte unterstützung zu kriegen.

    danke schonmal an diejenigen die überhaupt bis hierhin gelesen haben und noch ein danke an diejenigen die mir weiterhelfen werden :-)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marv

    marv Eisenbieger

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Bei mir kommt auch so ein hoher Bedarf raus. Würde ich aber soviel fuddern wie angegeben würde ich sicherlich zunehmen. So ein Inet-Rechner gibt nur einen ungefähren Wert aus. Ich kann dir nur empfehlen mit 2500 kcal anzufangen und dann schauen was sich tut und dann ggf. zu erhöhen oder niedgriger anzusetzen.
     
  4. #3 Anonymous, 07.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Er wiegt auch etwas mehr als du ;)

    Also folgende Lebensmittel solltest berücksichtigen, rechnen musst du selber:

    Putenbrust, Hähnchenbrust, Rindersteak
    Magerquark, mageren Hüttenkäse, Harzer Käse
    Seefisch, z.B. Lachs
    Dosenthunfisch
    Leinöl, Fischöl, Olivenöl
    Rohes Gemüse, Salat

    In geringen Mengen:
    Haferflocken
    Vollkornbrot
    Obst
     
  5. #4 rambo0185, 08.03.2008
    rambo0185

    rambo0185 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    und mit wieviel kalorien sollte ich nun am tag fahren ??

    2500 kcal oder doch 3100 kcal ??

    ich will auf keinen fall erreichen das cih dann wieder zunehme anstatt abzunehmen.

    und ist es egal aus welchen sache ich die kolorien von den angegebenen sachen zusammenstelle ??

    Also folgende Lebensmittel solltest berücksichtigen, rechnen musst du selber:

    Putenbrust, Hähnchenbrust, Rindersteak
    Magerquark, mageren Hüttenkäse, Harzer Käse
    Seefisch, z.B. Lachs
    Dosenthunfisch
    Leinöl, Fischöl, Olivenöl
    Rohes Gemüse, Salat

    nur mal als extremes beispiel wenn ich zb. 6 dosenfischmahlzeiten zu mir nehme und damit mein täglichen kalorienbedarf decke und nix anderes esse ... würde das funktionieren ??
     
  6. #5 rambo0185, 08.03.2008
    rambo0185

    rambo0185 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    nur mal als extremes beispiel wenn ich zb. 6 dosenfischmahlzeiten zu mir nehme und damit mein täglichen kalorienbedarf decke und nix anderes esse ... würde das funktionieren ??

    könnte mir das eventuell einer beantworten bitte ?? :-D

    außerdem hab ich grad mal im kühlschrank nach der "wurst" (hähnchenbrustfiletroulade 2% fett, gegart) geguckt die ich immer esse was für nährwerte sie hat und ich GLAUBE ich bin positiv überrascht

    100 g enthalten:
    106 kcal
    21 g eiweiß
    1 g kohlenhydrate
    2 g fett

    zutaten:
    Geflügelfleisch 90% (Hähnchen und Putenbrustfilet), Speisesalz, Glucosesirup, Gewürze /u.a. Senf, Sellerie); Stabilisator: Diphosphate, Konservierungsstoff: Nitriumnitrit, Würze, Traubenzucker, Aromaextrakte, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure

    scheint doch ne tolle "wurst" zu sein oder ?? :-D
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. askal

    askal Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    stell dich am besten auf 3000kcal am tag ein. das brauchst du auf jeden fall.
    zum thema 6 dosenfischmahlzeiten: das rate ich dir AUF JEDEN FALL AB!!!
    du würdest zwar den täglichen kalorienbedarf decken, die ernährung wäre aber dann viel zu einseitig. du würdest deinem körper wichtige nährstoffe entziehen.in thunfisch stecken z.B. keine ballaststoffe die der körper aber unbedingt benötigt... du musst dich auf jeden fall ausgewogen ernähren!!

    is viel gemüse, wie karotte, paprika, gurke etc. etc.

    lies dieses thema durch, dann bist du um einiges schlauer:

    http://www.muskelpower-forum.de/viewtopic.php?t=8289

    hähnchenbrustfiletroulade --> diese wurst kannst du auf jeden fall essen, wenig fett und kohlenhydrate aber viel eiweiß.

    um erfolgreich abzunehemn, empfiehlt es sich neben dem krafttraining auch asudauertraing zu absolvieren. geh schwimmen oder fahre fahrrad.
    joggen is zwar auch ok, belastet aber deine gelenke sehr.

    du musst dich auch in diesem forum mehr informieren...du findest hier allerhand nützliche infos, klick dich einfach mal bissl durch und erlese dir die wichtigsten grundlagen!!!

    http://www.muskelpower-forum.de/ftopic1502.html

    beim abnehmen ist es auch wichtig nahrungsmittel mit einem möglichst geringem glykämischen index zu wählen. falls dir das nichts sagt, google es einfach mal. dieses thema findest du auch hier gut beschrieben:

    http://www.muskelpower-forum.de/ftopic7844.html

    ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein wenig weiterhelfen, also dann


    lesen, lesen, lesen!!

    :-D
     
  9. #7 rambo0185, 09.03.2008
    rambo0185

    rambo0185 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo,

    danke erst einmal für deine hilfe und ich lese ja auch fleissig :-)
    die links die du mir z.B. geschickt hast hatte ich alle bis auf den ersten schon gelesen aber mittlerweile hab ich schon soviel gesehen und gelesen das ichvöllig durcheinander bin. methabole diät, anabole diät, roberto diät bla bla bla ... ich weiß mittlerweile garnicht mehr was was war, was was bewirkt usw.
    ich wollte lediglich abnehmen und später muskeln aufbauen und nicht ernährungswissenschaftler werden :-)
     
Thema:

Brauche hilfe beim ernährungsplan ... BITTE

Die Seite wird geladen...

Brauche hilfe beim ernährungsplan ... BITTE - Ähnliche Themen

  1. Will abnehmen und brauche hilfe

    Will abnehmen und brauche hilfe: hi wollte mir mal ein paar infos zu einem trainingsplan hier von den profis holen! erstmal zu mir: mein name ist marco, bin 26 jahre alt, habe...
  2. Brauche Hilfe beim Einstieg

    Brauche Hilfe beim Einstieg: Hey, ich möchte mich mal kurz vorstellen und meine Ziele erläutern. Mein Name ist Chris und bin 17 Jahre alt. Zurzeit bin ich etwa 1,75 Meter...
  3. Brauche Hilfe für Anfänger Trainingsplan

    Brauche Hilfe für Anfänger Trainingsplan: Sevus, Ich bin neu hier im Forum und auch Anfänger im Berich Krafttraining. Ich habe vor ungefähr 3 Wochen mit "Discopumper-Training" angefangen....
  4. Ich brauche Eure Hilfe!!

    Ich brauche Eure Hilfe!!: Hallo :-), ich habe ein paar Fragen zu verschiedenen Dingen, auf die ich mir einige Antworten erhoffe! Zu mir: Ich heiße Brian bin 22 Jahre alt,...
  5. Ich bin neu und brauche eure Hilfe!

    Ich bin neu und brauche eure Hilfe!: Hey liebe Mitglieder, Ich bin Flo 15 Jahre alt und habe angefangen Muskeln aufzubauen. Ich bin 167 cm groß und wiege zurzeit ziemlich genau 60...