brauche hilfe beim erstellen meines trainingsplans

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von dasfettmussweg, 21.11.2009.

  1. #1 dasfettmussweg, 21.11.2009
    dasfettmussweg

    dasfettmussweg Newbie

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norwegen
    hallo an alle!

    Ich habe heute die grenze meiner waage erreicht und jetzt ist schluss.

    Das Fett muss weg! VOLLSANIERUNG meines geschundenen Körpers

    Da ich hohen blutdruck habe (natürlich durch das übergewicht) und mein ruhepuls zu hoch ist muss ich bereits senkende medikamente nehmen. (<- das soll geschichte werden)

    Mein ziel ist es 40 kg abzuspecken und gleichzeitig kondi aufzubauen. Dazu könnte ich ein paar info gebrauchen um den wöchentlichen trainings- und ernährungsplan zu erstellen.

    Da das nächste fitnesscenter 45 km entfernt ist habe ich nicht die möglichkeit des professionellen beistands.

    Hier ein paar daten über mich:

    Grösse 185 cm
    Gewicht 130Kg
    Alter 31
    starker Raucher (leider)
    Ruhepuls zwischen 90 und 100 bei leichter belastung 145 (treppe hoch laufen z.B.)

    Hab heute mal einen versuch gestartet und bin walken gegangen. ca. 25 minuten berg auf und berg ab (leistungsgrenze).

    Ich hoffe es gibt ein paar spezialisten unter euch dir mir da weiter helfen könnten!

    gruss aus dem norden

    Thomas
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    hallo,

    also als erstes die ernährung umstellen.
    verzicht auf fastfood, schokolade usw., aufteilung auf 5-6 kleine mahlzeiten am tag bei reduzierung der kohlenhydrate(brot, teigwaren usw.), viel tierisches protein(mageres fleisch+fisch, huhn, pute, thunfisch usw.) und moderat gesundes pflanzliches fett. wichtig ist ein kcaldefizit zu erreichen, dh. weniger essen als verbraucht wird.

    training am besten 30-40min cardio(zb. joggen), idealerweise frühmorgens auf nüchternen magen.

    mfg
     
  4. #3 enchantment, 23.11.2009
    enchantment

    enchantment Newbie

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    soweit kann ich meinem vorredner zustimmen, bis auf einen punkt:

    vom joggen würde ich erstmal absehen, das würde bei dem momentanan gewicht wohl zu sehr auf die gelenke gehen.
    statt dessen kann ich dir zu walken (allerdings mit moderatem tempo), fahrrad fahren und schwimmen raten.

    außerdem solltest du nicht radikal auf alles süße oder fettige verzichten, sondern dir gelegentlich (aber wirklich nur gelegentlich) auch mal etwas in kleinen mengen gönnen, da du sonst gefahr läufst eine anfall von heißhunger zu erliegen, was die motivation stark lädiert und das wiederrum deiner disziplin, die für dein vorhaben in gewissem maße notwendig ist, nicht zu gute kommt.

    außerdem solltest du bei deinem vorhaben vor allem spaß am sport entwickeln und dich nicht dazu zwingen müssen.

    wenn du das und die punkte meines vorredners beachtest wirst du schnell merken, dass deine kondition ansteigt, du dich fitter fühlst und hoffentlich auch einen gewissen spaß an gesunder ernährung (essen sollte immernoch genossen werden! und sport entwickelst.

    was das rauchen angeht sollte dir zumindest klar sein, dass das nicht gerade förderlich für dein vorhaben ist, aber das kannst du dir ja sicherlich selber denken.

    viel erfolg bei deinem vorhaben und schonmal ein lob meinerseits, dass du das ernsthaft anpacken willst ;)
     
  5. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    da hast du natürlich recht. bei starkem übergewicht ist es für die gelenke besser auf einen crosstrainer, bzw. wenn nicht vorhanden auf fahrradfahren oder schwimmen als cardio zurückzugreifen.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

brauche hilfe beim erstellen meines trainingsplans

Die Seite wird geladen...

brauche hilfe beim erstellen meines trainingsplans - Ähnliche Themen

  1. Will abnehmen und brauche hilfe

    Will abnehmen und brauche hilfe: hi wollte mir mal ein paar infos zu einem trainingsplan hier von den profis holen! erstmal zu mir: mein name ist marco, bin 26 jahre alt, habe...
  2. Brauche Hilfe beim Einstieg

    Brauche Hilfe beim Einstieg: Hey, ich möchte mich mal kurz vorstellen und meine Ziele erläutern. Mein Name ist Chris und bin 17 Jahre alt. Zurzeit bin ich etwa 1,75 Meter...
  3. Brauche Hilfe für Anfänger Trainingsplan

    Brauche Hilfe für Anfänger Trainingsplan: Sevus, Ich bin neu hier im Forum und auch Anfänger im Berich Krafttraining. Ich habe vor ungefähr 3 Wochen mit "Discopumper-Training" angefangen....
  4. Ich brauche Eure Hilfe!!

    Ich brauche Eure Hilfe!!: Hallo :-), ich habe ein paar Fragen zu verschiedenen Dingen, auf die ich mir einige Antworten erhoffe! Zu mir: Ich heiße Brian bin 22 Jahre alt,...
  5. Ich bin neu und brauche eure Hilfe!

    Ich bin neu und brauche eure Hilfe!: Hey liebe Mitglieder, Ich bin Flo 15 Jahre alt und habe angefangen Muskeln aufzubauen. Ich bin 167 cm groß und wiege zurzeit ziemlich genau 60...