Brauche Tips zum trainieren!!!

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von PettyVätzen, 10.06.2008.

  1. #1 PettyVätzen, 10.06.2008
    PettyVätzen

    PettyVätzen Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo.Ich trainiere seit ca 4 monaten und habe bis jetzt immer sehr gute vortschritte gemacht.Ich gehe so oft wie möglich ins fitness center das heist so 4-5 mal die woche.Seit ca.1nem monat mache ich keine fortschirrte mehr.Ich habe 2 fragen die eine ist Ob ich überhaupt richtig trainiere,da ein freund meine wenn man an ein Gerät rangeht nehmen wir Bankdrücken soll ich mich kurz aufwärem also nur die Stange 10-12 mal machen und dann das maximale was ich drücken kann rauf machen.Dies ist bei mir 65 kilo.Simmt das weil ich habe bis jetzt immer so trainiert das ich mich aufgewärmt habe 10mal stanage,10mal mit 40kg,10 mal mit 50 und 10mal mit 65 meine frage ist jetzt was ist efektiver und bringt mich weiter mit maximalen gewicht 3 durchgaänge oder mit steigerung?

    Meine 2.Frage beinhaltet das ich ja keine Fortschritte mehr mache nun habe ich den tipp bekommen das ich es mit eiweisshakes probieren sollte,da ich aber noch ein bischen bauchspeck nicht viel aber mich stört es ^^ habe wollte ich fragen ob ich dadurch dicker werden könnte oder wird es trotzdem abgebaut? vielen dank hoffe das ihr mir helfen könnt:)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 10.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    Füll doch erstmal dein Profil richtig aus!
     
  4. #3 PettyVätzen, 10.06.2008
    PettyVätzen

    PettyVätzen Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    So habe jetzt auch mien Profil ausgefüllt hoffe nun das ihr mir jetzt helfen könnt:) danke
     
  5. #4 techniker, 10.06.2008
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Wie sieht denn dein Trainingsplan aus? Also mit Übungen und Satzanzahl? Zudem was ist dein Ziel? Muskel/Masseaufbau nehme ich an? Ernährungsplan kannste auch mal posten...
     
  6. #5 Pullface, 10.06.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Poste doch bitte mal deinen Kompletten trainingsplan :-D 5 tage Training sind allerdings zu viel und ohne richtigen trainingsplan ist Übertraining praktisch schon vorprogrammiert! Eiweißshakes sind normal nicht verkehrt , aber auch nicht nötig ! Eine Stagnation aufgrund eines fehlenden Eiweißshakes wird es nicht sein ! Der Proteinbedarf kann gerade am Anfang noch locker über die normale Ernährung gedeckt werden,
     
  7. #6 PettyVätzen, 11.06.2008
    PettyVätzen

    PettyVätzen Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    mein traingingsplan sieht aus das ich montags brust:bankdrücken,schregbanck,Butterfly und mit KurzHanteln arbeite dann mache ich noch bizebs meist langhantel und kurzhantel und noch ein bischen trizeps dienstags:Rücken,Schultern und Nacken.Rücken mach ich halt Lastziehen mit langer stange zum bauch und dann ginterm rücken.Schultern seitenheben mit kurzhantel und 5 kilo schreiebn beim ausgestreckten arm schwingen und Nacken dazu nehem ich mir 20kg schreiben und bewege meine schultern.Am mittwoch mache ich dann pause und trainiere dann wieder donnerstags und freitag und dann noch am sonntag abend ab und zu nochmal nur brust.Habt ihr vllt einen andren trianigsplan der besser ist oder gibt es übungen die ihr auf jeden fall machen würdet?
     
  8. #7 PettyVätzen, 11.06.2008
    PettyVätzen

    PettyVätzen Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    und ja ich will muskeln aufbauen.
     
  9. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    das ist kein trainingsplan.

    und wo sind die beine und der bauch?
     
  10. #9 Anonymous, 11.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

  11. #10 PettyVätzen, 11.06.2008
    PettyVätzen

    PettyVätzen Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    ok danke erstma aber was ist denn mit der frage ob ich nun das maximale gewicht nehemn soll oder mich steigern soll also soll ich die wiederholungen vonerein mit meinem maximal gewicht ausführen oder 1.durchngagn wenig 2.mehr und 3.maximalgewicht?
     
  12. #11 techniker, 11.06.2008
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Das ist in meinen Augen wenig sinnvoll!
    Wieso trainierst du den Bizeps Montags und Dienstags dann den Rücken? Ich behaupte, wenn du den Bizeps vernünftig trainierst am Montag, dann kannst du ein intensives Rückentraining am Dienstag vergessen, da die Erholung einfach zu kurz ist.

    Bauch und Beine fehlen komplett in deinem Trainingsprogramm. Gerade die Beine - mit die größte Muskelpartie - solltest du trainieren. Sieht kacke aus, wenn man oben muskulös ist und unten nicht, gerade im Sommer.

    Und warum trainierst du "ab und zu nochmal Brust"?

    Würde dir einen 4er Split empfehlen.

    Tag 1: Brust & Trizeps (Bankdrücken, KH-Schrägbankdrücken, Fliegende je 3 Sätze; enges Bankdrücken und Trizepscurl am Kabel je 2-3 Sätze)

    Tag 2: Rücken & Bizeps (Rudern vorgebeugt, Kreuzheben, Latzziehen zur Brust, Klimmzüge je 3 Sätze; LH und KH - Curls je 2-3 Sätze)

    Tag 3: Schulter (Nacken) (KH-Shruggs, Rudern aufrecht, LH-Nackendrücken, Militarypress, vorgeb. Seitheben je 2-3 Sätze)

    Tag 4: Bauch & Beine (Kniebeugen, Beinstrecker, Beinpresse, Wadenheben je 3-4 Sätze; Negativcrunches, Beinheben im Hang und Crunches je 2-3 Sätze)

    Wie sieht denn der Ernährungsplan bzw die Ernährung aus?

    Mich wundert es nicht, dass du stagnierst. Der Plan ist vollkommen falsch aufgebaut, sodass die wichtigen Muskelpartien wie zB. der Rücken gar nicht richtig trainiert werden können, wenn der Bizeps durch ein intensives Training den Tag zuvor schon erschöpft ist.

    Training + Erholung + Ernährung + Spaß - das sind die vier wichtigen Dinge, die zum Erfolg führen.

    Zu deiner Frage oben:
    Ich würde nie direkt mit dem Maximalgewicht starten. Die Gefahr einer Verletzung ist mir zu groß. Ich wärme mich grundsätzlich immer bei der ersten Übung eines Muskels mit einem Aufwärmsatz auf - d.h. sehr, sehr wenig Gewicht. Besonders beim Rücken und der Brust. Bizeps und Trizeps sind aufgewärmt - durch die Aktivitäten beim Brust und Rückentraining. Bei der Schulter(Nacken) geh ich es auch erstmal locker an beim Nackendrücken zB. Bei den Beinen ebenso.

    Aber das muss jeder für sich selber wissen, ob er mit viel Gewicht startet und dann die Scheiben abnimmt oder ob er sich "hocharbeitet"...

    Beim Bankdrücken fang ich an mit 40kg(Aufwärmsatz), dann 70kg, schließlich 80kg und dann ein Satz mit 85kg.
     
  13. #12 Anonymous, 11.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @techniker

    Einen Traininganfänger nen 4 Split an den Kopf knallen,ist totaler blödsinn! :roll:
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 PettyVätzen, 13.06.2008
    PettyVätzen

    PettyVätzen Newbie

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    hmm also Eldiabolo28 was meinst du für einen trainigsplan würde nich weiterbringen und hast du einen guten essenplan den du weiterempfelen kannst habe nicht so viel anhung was man essen sollte und sowas könntest du mir vllt was posten danke
     
  16. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    aber du liest schon die sachen, die man dir schreibt?

     
Thema:

Brauche Tips zum trainieren!!!

Die Seite wird geladen...

Brauche Tips zum trainieren!!! - Ähnliche Themen

  1. brauche mal eure tips!

    brauche mal eure tips!: hallo leute, also ich bin 175cm groß und wiege 79 kg. ich bin gerade dabei mir ein gutes studio auszusuchen, also noch nicht im training....
  2. Trainingsplan, brauche Hilfe/Tipss; Ziel: Fettabbau

    Trainingsplan, brauche Hilfe/Tipss; Ziel: Fettabbau: Hallo, ich habe mir gerade einen neune Trainingsplan erstellt und wollte einfach mal professionelle Tipps und Meinungen von euch hören. :) Ich...
  3. Brauche tips für einen EKTOMORPH

    Brauche tips für einen EKTOMORPH: Guten Tag erstmal! :-D :alarm: Ich habe ein recht großes Problem und zwar tendiere ich vom Körpertyp zum EKTOMORPH :boese: (habe recht lange...
  4. Brauche gute Tips

    Brauche gute Tips: Tach zusammen kurz zur Vorstellung, war immer sehr schlank und trainiert da ich in der freizeit viel geskatet bin. Leider muss ich seit ein...
  5. Will abnehmen und brauche hilfe

    Will abnehmen und brauche hilfe: hi wollte mir mal ein paar infos zu einem trainingsplan hier von den profis holen! erstmal zu mir: mein name ist marco, bin 26 jahre alt, habe...