Bundeswehr und Bodybuilding!!!

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Jack Spezial, 25.11.2005.

  1. #1 Jack Spezial, 25.11.2005
    Jack Spezial

    Jack Spezial Eisenbieger

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    So Leute ich habe folgendes Problem umzwar habe ich im Dezember meine Musterung und nun will ich wissen wie ist das beim Bund kann ich da Trainieren oder nicht? Wie siehts mit der Ernährung aus? Und wann kann ich nach hause um dort eventuell wieder was zu machen? Geht jetzt nur um die Grundausbildung von 9 Monaten. Hoffe hier hat jemand Erfahrung damit. Oder wie kann ich mein Zivi machen damit das mit dem Sport gar nicht erst zum erliegen kommt
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bazoalpha, 26.11.2005
    bazoalpha

    bazoalpha Hantelträger

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ein kollege von mir is gerade beim bund und mein bruder is seit kurzem fertig damit! Man kann dort ausgiebig trainieren und du kannst auch zu fressen mitnehmen was du willst, sprich diverse aufbauprodukte...nur das ding is, dass du da gegen 5 Uhr aufstehen musst und man hat extrem wenig schlaf, das kommt dann noch als zusätzliche belastung dazu!
     
  4. #3 BlauesQ, 26.11.2005
    BlauesQ

    BlauesQ Hantelträger

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    in den ersten 3 Monaten hatte ich wenig Zeit zum trainieren, konnte aber immerhin 1-2 mal die Woche gehen. Dann in den letzten 6 Monaten kannst du jeden Tag trainieren, dann ist es wie Arbeit, hast um 4 Schluss und dann kannst du trainieren. Also alles wunderbar. Wie es mit Supps und Ernährung aussieht kann ich nicht sagen weil ich sowas bei uns nicht gefunden habe...Vor allem findest du beim Bund mit Sicherheit schon am ersten Tag einen Trainingspartner!
     
  5. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Guck´ dass Du zur Luftwaffe kommst. Da war ich auch und erfahrungsgemäß haste da nach der Grundi sehr viel Freizeit. :-)
     
  6. #5 BlauesQ, 26.11.2005
    BlauesQ

    BlauesQ Hantelträger

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ähm ich kenn keinen der nach der Grundausbildung keine Langeweile hatte :)
     
  7. #6 Jack Spezial, 26.11.2005
    Jack Spezial

    Jack Spezial Eisenbieger

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke Leute für eure tollen antworten das hilft mir sehr weiter :respekt:
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Naja,

    zumindest bei mir war´s so, dass meine Kaserne mit einem sehr passablen Kraftraum ausgestattet war. War´n zwar nicht mehr unbedingt die neusten Geräte, aber es war alles vorhanden. Ich denke aber mal, dass die Bundeswehr allgemein an allen Standorten entsprechend ausgerüstet ist.

    @ Blaues Q

    Ja, schon klar. Jeder Soldat nach der Grundi hat Langeweile, aber bei der Luftwaffe, speziell in der Luftraumüberwachung im Schichtdienst, ist Arbeit schon was Seltenes. Im Schnitt hab´ ich von 14 Tagen gerade mal 2 halbe Tage gearbeitet und davon auch nur alle 2 Stunden mal für 30 Minuten. Also brutal viel Freizeit. Nur schade, dass ich zu der Zeit noch kein richtiges Interesse für´s Körpertraining hatte. Da hätte ich ´ne Menge rausreißen können. :biggrin:
     
  10. #8 Anonymous, 28.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ich konnte beim Bund immer sehr gut Trainieren und meine Freizeit hielt sich in Grenzen. Ich war bei den Fallschirmjägern und wir hatten relativ viel zu tun. Dennoch kam das Training nicht zu kurz. Damals aber weniger BB sondern eher Ausdauertraining, da ich mich damals noch in meiner aktiven Kickboxzeit befand.
     
Thema: Bundeswehr und Bodybuilding!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bodybuilding bundeswehr

Die Seite wird geladen...

Bundeswehr und Bodybuilding!!! - Ähnliche Themen

  1. Fit für die Bundeswehr SaZ

    Fit für die Bundeswehr SaZ: Hallo Leute ! Ich habe mich entschieden zur bundeswehr zu gehen, und habe in ca. 10 Wochen mein Einstellungstest. Sporttest. Dafür möchte ich...
  2. "Neuer" Trainingsplan für armen Bundeswehrsoldaten

    "Neuer" Trainingsplan für armen Bundeswehrsoldaten: Frohe Weihnachten nachträglich erst einmal XD Sechs ganze Monate sitze ich bereits meine Zeit bei der Deutschen Bundeswehr ab und bin auch...
  3. Neuanfang nach der Bundeswehr

    Neuanfang nach der Bundeswehr: Hallo erstmal an alle Mitglieder Bin seit heute fertig mit der bundeswehr und wollte wieder mit dem träning starten.Ich träniere seit 4 jahren...
  4. Bundeswehr und trainingsgeräte???

    Bundeswehr und trainingsgeräte???: hab ich die möglichkeit beim bund zu trainieren mit vorhandenen geräten oder meinen eigenen bzw. kann/darf ich meine geräte dort aufbauen???...
  5. Zivildiest/Bundeswehr

    Zivildiest/Bundeswehr: Guten Morgen zammen ;) Wollte einfach mal eure Meinung dazu hören was ihr so gemacht habt oder machen wollt, also Zivildienst oder zum Bund...