BWE sinnvoll??

Diskutiere BWE sinnvoll?? im Einsteiger- und Begrüßungsforum Forum im Bereich Allgemein; Heyy ersmals ich habe jetzt schon von vielen hier im forum gehört, dass ich mit 15 jahren noch kein gerättraining bzw. muskelaufbau machen...

  1. #1 fußballer123, 01.05.2009
    fußballer123

    fußballer123 Newbie

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bisamberg
    Heyy ersmals
    ich habe jetzt schon von vielen hier im forum gehört, dass ich mit 15 jahren noch kein gerättraining bzw. muskelaufbau machen sollte. Jetzt wollte ich mal fragen, ob die Übungen mit dem eigenen körpergewicht eigentlich auch einen muskelaufbau ergeben, bzw. ob man dadurch auch optisch etwas sieht?
    Mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2kxzero, 01.05.2009
    2kxzero

    2kxzero Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Mit BWE anzufangen ist optimal um später dann ins "richtige" Krafttraining einzusteigen.

    So habe ich es auch gemacht, erst ca. 3/4 Jahr BWE , damit Grundmuskulatur(bei mir auch optisch erkennbar , auch wenns natürlich nicht so stark ist wie wenn du "richtig" trainierst ) aufgebaut, danach dann mit dem richtigen Krafttraining angefangen.

    Ich denke mit 15 ist es optimal erstmal noch BWE zu machen auch wenn du so schnell jetzt noch keine gravierenden Ergebnisse erkennen wirst, jedoch verschaffst du dir damit einen großen Vorteil wenn du später ins "richtige" Krafttraining einsteigst. Durch die bereits beim BWE training aufgebaute Grundmuskulatur erleichterst du dir den Einstieg ins Fitnessstudio natürlich sehr. Spreche da aus eigener Erfahrung.
     
  4. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwallungen
    Hallo !

    Zu deiner Frage: ja man baut Muskeln auf und entsprechend sieht man auch was.

    Man muß sich nur von der Vorstellung verabschieden, mit 15, 16 Jahren schon wie ein Hardcore Profi auszusehen.
     
  5. #4 fußballer123, 01.05.2009
    fußballer123

    fußballer123 Newbie

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bisamberg
    danke !
    nur was wäre denn eigentlich schlecht wenn ich mit 15 Muskelaufbau beginne.
    und könntest du mir bitte sagen, wo ich eine genaue übungserklärung zu den BWE übungen finde.
    danke
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
     
Thema:

BWE sinnvoll??

Die Seite wird geladen...

BWE sinnvoll?? - Ähnliche Themen

  1. Schritt zähler sinnvoll?

    Schritt zähler sinnvoll?: Hallo liebe musklepower gemeinde, meine Frau hat sich diesen Schritt zähler zugelegt damit sie auch ein paar Werte hat wenn Sie Joggen geht....ist...
  2. WKM Plan mit höherer Frequentierung, sinnvoll?

    WKM Plan mit höherer Frequentierung, sinnvoll?: Nachdem man an allen Ecken den WKM Plan an die Stirn geworfen bekommt, und das dieser sehr gut sein soll für Anfänger, möchte ich nun damit...
  3. maximal sinnvolle Eiweißmenge/ Mahlzeit

    maximal sinnvolle Eiweißmenge/ Mahlzeit: Hallo, Weis jmd wie viel Eiweiß pro Mahlzeit maximal sinnvoll sind? Könnte mir vorstellen, dass bei 100g Eiweiß auf einmal ein Großteil in...
  4. Sinnvoller Plan?

    Sinnvoller Plan?: Hallo, ich bin 23 Jahre alt und trainiere seit etwa einem halben Jahr. Angefangen habe ich übermotiviert mit einem schwachsinnigen Plan. Nun...
  5. Dieses Vorhaben sinnvoll und effektiv?

    Dieses Vorhaben sinnvoll und effektiv?: Hallo, ich würde mal gerne als Kur sowas wie z. B. http://www.amazon.de/gp/product/B00JBO9CIW probieren, also kein Testosteron direkt nehmen,...