Creatin Kur

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Kyng Dent, 23.04.2005.

  1. #1 Kyng Dent, 23.04.2005
    Kyng Dent

    Kyng Dent Newbie

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also werde im mai meine 1. kur starten. nun hab ich noch 2 fragen.

    1.: man sollte den traubenzucker ja ca. 20-30 min nach der einnahme vom Creatin einnehmen damit es als transporter dienen kann. nun ist meine frage wenn ich morgens auf nüchternen magen das crea nehme und dann halt die halbe std warte mit dem traubenzucker und dann auch frühstücken will muss ich den traubenzucker dann noch vor dem essen alleine nehmen oder kann ich ihn zb unter das essen mischen oder in nem proteinshake trinken usw. ich will damit fragen kann der traubenzucker dann immernoch so schnell aufnehmen als wenn man ihn gesondert genommen hätte oder muss er dann erstmal von dem restlichen essen getrennt werden wodurch er dann länger braucht um verfügbar zu sein? ich hoffe ihr versteht was ich meine.

    2.: ich bin mir nicht sicher ob ich nun ne aufladephase machen werde. da stehen die aussagen ja 50 zu 50 wie so oft im bb. was wäre nun sinnvoller bei 250g creatin die mir zu verfügung stehen:

    Mit Ladephase:

    Ladephase (1.-10. Tag ): 3 x 8 Dosierlöffel = 3 x 4,8g = 14,4g / Tag

    Erhaltungphase ( ab 11. Tag ): 3 x 3 Dosierlöffel = 3 x 1,8g = 5,4g


    Ohne Ladephase:

    Erhaltungphase: 3 x 4,5 Dosierlöffel = 3 x 2,7g = 8,1g

    beides ergibt am ende ca 250g. was würdet ihr mir jetzt raten? vlt interessiert euch das auch noch: trainiere seit 2 jahren bin 173cm und wiege 70kg. ist meine 1. crea kur.

    thx für eure antworten schonmal ;)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Hi!

    1) Es spielt keine große Rolle, ob Du den Traubenzucker zum Essen oder einzeln nimmst. Die Dextrose wird auf jeden Fall sofort vom Körper verwertet.

    2) Auf eine Aufladephase kannst Du verzichten. Ist durchaus OK. Allerdings scheinen mir 250 g etwas wenig für eine Kur... So teuer ist Creatin ja auch nicht. Guck doch mal hier im Shop vorbei.
     
  4. #3 Kyng Dent, 24.04.2005
    Kyng Dent

    Kyng Dent Newbie

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also ohne aufladephase. muss noch dazu sagen das ich vegetarier bin (ich weiss es ist nit so gut für bb) und deswegen mein creatin spiegel i blut eh schon gering ist dachte ich wäre eine aufladephase sinnvoll um die speicher direkt mal aufzufüllen aber anscheinend bringt es keinen sonderlichen vorteil.
     
  5. #4 Kyng Dent, 25.04.2005
    Kyng Dent

    Kyng Dent Newbie

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  6. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Im Endeffekt macht es keinen großen Unterschied, ob Aufladephase oder nicht. Du kannst es Dir also aussuchen... :wink:
     
  7. #6 Bigbody, 26.04.2005
    Bigbody

    Bigbody Newbie

    Dabei seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Sport frei! :-D
    Ich kann Dir nur von herkömmlichen Creatin Monohydrat abraten. Der Grund liegt einfach darin, dass wir nicht mehr im Jahr 1995 leben. :-) Es gibt da Creatin-Produkte die dem Monohydrat um Längen überlegen sind. Das liegt an den Verschiedenen Transportstoffen die die Aufnahme vom Creatin verbessern. Dies ist wichtig, da der Magen nur sehr wenig Creatin aufnimmt. So bald Du jedoch die Einnahmemenge erhöhst, sitzt Du nur noch auf dem WC. :-D Die Besten Produkte auf dem Markt sind CreaVitargo von BMS und Kreapektin von SRS. Beide Hersteller nutzen Amylopektin als Transportsubstanz was einen Großteil des Creatin erst im Darm aufspalten läßt und somit ca. 70% mehr Creatin in die Muskelzelle transportiert. Diesen Effekt merkt man schon nach zwei, drei Tagen an einer starken Kraftsteigerung. Das liegt auch erheblich am Amylopektin, welches sehr viel Energie in die Zellen bringt. Den Vorzug würde ich aber Kreapektin geben, da dieses 20g Creatin pro 100g enthält und das Amylopektin in 99 prozentiger Konzentration hat. Somit bekommst Du 80 Shakes aus einer Dose und nicht nur 25 wie beim CreaVitargo und der Preis ist in etwa gleich. :cool:
     
  8. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    @Bigbody

    Nimm es mir nicht übel.... Aber Du solltest nicht alles glauben, was im BMS Magazin steht.
    Sicherlich ist die Aufnahme von Creatin bei einigen Produkten durch eine "spezielle" Transportmatrix verbessert. Jedoch so minimal, dass sich der Preisunterschied kaum lohnt.
     
  9. #8 Kyng Dent, 27.04.2005
    Kyng Dent

    Kyng Dent Newbie

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    genau denn traubenzucker reicht als transporter völlig aus. ausserdem ist creapure das reinste creatin das es gibt deswegen gibt es für mich nur dieses creatin was ich nehmen werde.
     
  10. #9 Der Big Sexy, 28.04.2005
    Der Big Sexy

    Der Big Sexy Hantelträger

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin-Wedding
    Du kannst auch sachen wie Creavitargo oder ahnliches nehmen, aber wenn du noch im Anfangsstadium bist dann reicht normales und pures Crea voll aus.

    Mss

    Der Big Sexy :cool:
     
  11. #10 Bigbody, 29.04.2005
    Bigbody

    Bigbody Newbie

    Dabei seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Sport frei!
    Ich finde jeder kann seinen Standpunkt vertreten und dies akzeptiere ich auch. Jedoch wenn man anderen Leuten Hilfestellungen gibt, dann sollte man diese auch kompetent erleutern. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Amylopektin den Transport von Creatin deutlich verbessert. Bei eine hochwertigen Wachsmaisstaerke mit einem Amylopektingehalt von ueber 90 % wird ist die Wirkung vom Creatin 2 - 3 mal so hoch wie mit einem herkoemlichen Creatin Monohydrat. Man sollte sich stehts vor Augen halten, dass die verschiedenen Wirkstoffe auch in die Muskelzelle muessen. :cool:
     
  12. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    @Bigbody

    Hast Du einen Link zu so einer Studie?
     
  13. #12 Bigbody, 02.05.2005
    Bigbody

    Bigbody Newbie

    Dabei seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Studie zu Amylopektin Vorteile. (Kreapektin , Creavitargo)

    Hi! Möchte auf Crypto´s Frage antworten, ob ich einen Link zu so einer Studie habe, welche den deutlich besseren Creatin-Transport belegt.

    Antwort:

    Es gibt nach meiner Information nur eine interne Studio einer Firma aus Schweden welche diesen Effekt klar belegt. Diese Firma ist auch meines Wissens Hersteller für das Vitargo von BMS. Ich war zuerst auch sehr kritisch gegenüber Amylopektin und habe mich mit Ernährungsexperten aus dem Pharmazeutischen Bereich unterhalten. Sie sind aller ganz klar der Meinung, dass dieser Effekt an der extrem hohen Molekularstruktur von hochprozentigen Amylopektin liegt.

    Ich habe selbst mehrmals mit CreaVitargo und Kreapektin gearbeitet und hatte sehr gute Erfolge erziehlt! Vor allem in anbetracht dessen, dass ich früher nur sehr geringe Mengen an Creatin vertragen habe. (max. 5g pro Einnahme) Den Vorzug würde ich jedoch Kreapektin von SRS geben. Da wird man nicht so abgezogen wie bei BMS. Durch eine viel höhere Konzentration kommt man drei mal so lange mit einer 2kg Dose und der Preis ist in etwa gleich. Funktionieren tun Si9e aber beide sehr gut. :cool:
     
  14. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Das ist es ja. Eine Studie, die vom Hersteller in Auftrag gegeben wird, kann man vergessen. Wissenschaftliche Grundlagen werde dort sicherlich nicht geschaffen...

    Allerdings hast Du schon Recht, dass erfahrenere Sportler mit Kombiprodukten bessere Leistungen erzielen werden. Anfänger oder Leute, die Ihre erste Crea-Kur machen, können getrost zu Monohydrat greifen.
     
  15. #14 RonanNo1, 03.05.2005
    RonanNo1

    RonanNo1 Newbie

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    S.A.
    Ich muss mich da auch noch äussern !!!
    Ich muss meinem Landsmann ( dem Stämmigen Sachsen ) Recht geben !!!
    Creatin wird nun mal mit Amylopektiden oder anderen Transportparamittern (z.BGlutamin )besser vom Körper aufgenommen und der Kreatinphosphatspiegel 1. füllt sich schneller , d.h. der Muskel kann auch wieder schneller beansprucht werden !!
    2. Der Kreatinphosphat spiegel steiget im allgemeinen , was durch die oben genannten Transportparamitter schneller ermöglicht wird !!
    Dies sind Fakten , Die man in jedem guten Physiologiebuch nachlesen Kann !!!!
     
  16. #15 Bigbody, 03.05.2005
    Bigbody

    Bigbody Newbie

    Dabei seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Sport frei !
    Es wäre mit Sicherheit super wenn es mehr unabhängige Studien geben würde. Dies ist leider nicht der Fall, da solche Studien sehr viel Kohle kosten und es eine Fülle von Studien gibt die für die breite Öffentlichkeit interessannter sind. Ende der 80" und Anfang der 90" Jahr gab es in den USA noch viele Uni`s die sich mit solchen Themen beschäftigt haben. Jetzt ist es leider nicht mehr so, da auch diese sich mehr auf "breitere" Themengebiete konzentrieren.
    Was man wiederum auch sagen muß, wenn Studien von Firmen wie z.B. Haleko u.v.a. durchgeführt werden, sind diese schon sehr objektiv, da diese Firmen für eine Vielzahl von Firmen herstellen und abfüllen. So gibt es meines Wissens nur 3 oder 4 große Hersteller ("Abfüller") in Deutschland. Betrachtet man nun mal die extreme Produktvielfalt am Markt so regt das schon sehr zum Nachdenken an...
    Das Schlimme ist, dass selbst Firmen wie ganz aktuell AllStars Produkte auf dem deutschen Suplementmarkt haben, die nicht mal eine ordnungsgemäße Produktzulassung haben bzw. zum Teil falsche Aussagen machen. So hat man aktuell die AllStar-Produkte Zelltech 2 mit 4-Hydroxy Isoleucin , Tribulus und ECA von Markt genommen. Wer hätte das vor ein paar Jahren gedacht!? :cool:
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 RonanNo1, 03.05.2005
    RonanNo1

    RonanNo1 Newbie

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    S.A.
    Wir begrüssen uns alle mit einem kräftigen , kollekttiv verbindenden , Patenbrigade preisenden , Sport frei !!! :mrgreen:
    Diese unabhängigen Studien gibt es auch noch heute !!!
    Im Rahmen einer Examensarbeit hat jemand dieses Thema aufgegriffen und eine relativ gross angelegete Probantenstudie abgelegt !!!
    Uni -Münster !!!!
    Physiologische Energiebereitstellung , und Leistungssteigerung im Breitensport mit Creatin "03 :cool:
     
  19. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Ich hatte mich die ganzen Jahre gewundert, warum die das verkaufen durften.
     
Thema:

Creatin Kur

Die Seite wird geladen...

Creatin Kur - Ähnliche Themen

  1. Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?

    Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?: Ich möchte jetzt wieder mit Fitness anfangen; Muskelaufbau und Definieren.. Dazu habe ich mich ein wenig informiert und es wird viel gesprochen...
  2. Creatine Monohydrat

    Creatine Monohydrat: Hey Leute, ich möchte gerne mal wissen wie die Einnahmezeiten von Creatine Monohydrate sind ( Tabletten ) Auf der Dose steht 1-2 mal Täglich, aber...
  3. Creatine oder Gainer für Masse?

    Creatine oder Gainer für Masse?: hey Community Ich wollte euch fragen, was sinnvoll wäre für Masse, Creatine, Gainer (z.B Jumbo) oder beide? Ich bin 19 Jahre alt, trainiere...
  4. Creatine oder Gainer für Masse?

    Creatine oder Gainer für Masse?: hey Community Ich wollte euch fragen, was sinnvoll wäre für Masse, Creatine, Gainer (z.B Jumbo) oder beide? Ich bin 19 Jahre alt, trainiere...
  5. EFX Kre-Alkyn pro oder ESN Ultrapure Creatine Monohydrate

    EFX Kre-Alkyn pro oder ESN Ultrapure Creatine Monohydrate: Hey :) Dies ist mein erstes beitrag aud dieser seite ,hoffe bin auf dem richtigen forum :) Also ich will mir ein Creatin kaufen jedoch kann ich...