Creatin oder Weight Gainer?

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von makaay, 08.03.2007.

  1. makaay

    makaay Newbie

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Sollte es einen Thread der genau dieses Thema behandelt schon geben, kann er sofort gelöcht werden (bin aber nicht fündig geworden).

    Ein Freund (17) und ich (17) gehen nun schon seit über einem Jahr regelmäßig drei mal pro Woche trainieren (3-er Split auch Beine). Jedoch haben wir den letzten Monaten kaum bis gar keine Vortschritte mehr gemacht. Deshalb wollten wir uns nun Weight Gainer oder Creatin holen.
    Was ist besser unter dem Aspekt, dass wir beide auch noch Beide etwas mehr auf die Rippen kriegen sollten/wollen?

    Und darf man beide Produkte auch mit normaler Vollmilch einnehemen? Weil ich habe bisher immer nur was von Magermilch gelesen.

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 08.03.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Unter dem Aspekt eurer Trainigserfahrung und eures Trainingsstandes solltet Ihr den Plan und die Ernährung ändern und keine Supps nehmen!
     
  4. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    da hat der gute fraggles schon recht...creatin würde ich auch erst nach einigen trainingsjahren empfehlen, es sei den, ihr habt ne aussergewöhnliche genetik....

    mit ausgefülltem profil kann man vielleicht weiterhelfen....
     
  5. coriax

    coriax Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Das kenn ich irgendwo her. Als ich so mit 17-18 mal angefangen habe zu Trainieren waren das auch meine beiden ersten Supps.

    Der Weight Gainer bringt für euch wahrscheinlich garnichts, außer dass ihr im Portmonai an Gewicht verliert.
    Erst wenn man auf "natürlichem" Wege über die Mahlzeiten seinen kcal-Bedarf nicht mehr ausreichend decken kann, finde ich macht das sinn.
    Aber kennt ihr euren kcal Bedarf und Verbrauch?
    Versucht es erstmal mit 5-6 Mahlzeiten pro Tag (Kohlenhydrate und Eiweiß).
    Ich empfehle euch mal den Kalorienrechner "Kaloma" (einfach mal googeln) und tragt da mal euren üblichen Tageskonsum ein. Ihr werdet merken, gerade im Bereich "Eiweiß" seid ihr wahrscheinlich im Defizit.
    Also erstemal Ernährung planen und umstellen und wenn es dann immernoch nicht reicht (was wohl kaum der Fall sein wird), dann kann man sich meiner Meinung nach den Rest über Weight Gainer holen.

    Und Creatin. Also ich habs schon oft genommen, aber wenn ich ehrlich bin hatte es bei mir oft mehr einen psychologischen Effekt.
    Im Prinzip bringt es so nichts.
     
  6. Savi

    Savi Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pirmasens
    Bei dir bringt Creatin eventuell nichts, aber bei vielen anderen ernorme Fortschritte. Creatin kann man schon nach einem Jahr nehmen. Aber sinnvoller ist es in erster Linie die Ernährung zu optimieren und damit haben sich manche schon Jahre beschäftigt :biggrin:
     
  7. makaay

    makaay Newbie

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also wäre es vlt eher sinnvoll Eiweiß-Drinks zu nehmen?
    Und wenn es sich bei Weight Gainern wirklich deutlich auf der Waage bemerkbar machen würde,wäre das nicht auch ein Vorteil?
    Weil wir wiegen Beide nur um die 60 kilo und das bei einer Größe von 1,76 -1,80.
     
  8. makaay

    makaay Newbie

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Es fällt uns halt wirklich verdammt schwer an Gewicht zuzulegen, und das obwohl wir deutlich mehr essen als die meisten anderen. Wir fangen jetzt halt nur an uns für Supps zu interessieren, weil die anderen Versuche gescheitert sind (häufiger und ausgewogener essen; ich hab mir vorher hier im Forum schon diverse Threads zum Thema "zulegen" durchgelesen)
    Danke schonmal für die Antworten
     
  9. coriax

    coriax Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    also von diesen weight gainern muss man wirklich schon ziemlich viel trinken.
    100g (das sind 3 Shakes pro Tag) entsprechen dem Energiegehalt von einer Portoin Nudeln --> 380-400 kcal

    Stell am besten mal einen Plan zusammen und schau auf wieviel kcal du am Tag so kommst.

    bei 60 kg Gewicht solltest du etwa pro Tag ca. 2500 kcal zu dir nehmen.

    Ich denke das wird man auch noch über normales Essen zu sich nehmen können oder?

    Da finde ich Proteinshakes für zwischendurch auch deutlich besser. Und abends kann ich dir, was ich hier auch schon öfter gehört habe, Magerquark empfehlen. 500g quark decken 50% deines Eiweißbedarfs und das langfristig, denn magerquark wird schön langsam verdaut, was bedeutet, dass du die ganze nacht einen protein puffer hast.
     
  10. #9 Anonymous, 08.03.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    jetzt mi supps anzufangen wäre rausgeschmissenes Geld.Postet doch mal euren Ernährungsplan?
     
  11. Savi

    Savi Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pirmasens
    investiert euer Geld in ein gutes Whey-Protein. Gainer braucht ihr nicht. Aber postet mal, was ihr am Tag isst und die Uhrzeit dazu...
     
  12. makaay

    makaay Newbie

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Am Wochenende ist der Konsum sehr unterschiedlich. Unter der Woche esse ich morgens zum Frühstück (7:00) 2 Schnitten Körnerbrot mit Marmelade oder Käse. In der Schule esse ich meinsten ein Croissants, ein Toast mit Käse und einen mit Salami. Zu Mittag (13:30) ist das Essen auch relativ abwechslungsreich. Ich nehme aber eigentlich jeden Tag entweder Reis, Nudeln oder Kattoffeln und Gemüse (Rotkohl,Broccoli....) zu mir sowie Fleich ist auch meistens (Schwein oder Geflügel; Fisch eher selten) dabei. Am Nachmittag esse ich meistens ein bisschen Kuchen, Waffeln oder auch was süßes. Zu Abend esse ich mir meistens nen paar Scheiben Körnerbrot sowie Toasts mit Käse oder Aufschnitt. Vor dem Schlafen sind dann meistens Pudding, Süßes,Obst und Nüsse an der Reihe.
    Beim Trainieren trinke ich meistens 1,5 Liter Wasser.Ansonsten trinke ich hauptsächlich Säfte sowie ab und zu Limonade.

    Trainingsplan 4 Sätze a 8-12 Wiederholungen
    1.Tag: 3 Brustübungen, 2 Bizeps , 2 Trizeps ( sowie zusätzlich je eine Übung zum Auspowern der Arme)

    2.Tag:2 Bauch, 1 unterer Rücken, 3 Rücken, 3 Schultern

    3.Tag:5Beinübungen, 2 Bauch, 1 unterer Rücken

    Zusätzlich betreib ich noch einmal die Woche Kampfsport, Schulsport und gelegentlich ( max. 1 mal pro Woche Fussball)
     
  13. coriax

    coriax Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Was mir auffällt an deiner ernährung: wenig eiweiß. Eigentlich nur mittags eine vernünftige Portoin von ca 30g (schätze ich mal so)

    morgens: Ich würde dir zu einer vernünftigen Schale Müsli mit Milch raten. Dazu evtl. noch einen kleinen shake

    dann n körnerbrot mit in die schule

    mittags ist ok

    nachmittags nochmal kohlenhydrate (evtl nochmal kleines 2. mittagessen. ich lasse mir oft was über vom mittag)

    abends: viel mehr eiweiß. den hole ich mir wie oben geschrieben über magerquark. 250 gramm ess ich so um 18oo uhr und nochmal 250 kurz vorm zu bett gehen.
     
  14. makaay

    makaay Newbie

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Danke das mit dem Quark und dem Müsli werde ich auf jeden Fall beherzigen! Weight Gainer und Creatin kommen für mich auch nicht mehr in Frage.Lediglich der Gedanke an Eiweiß Drinks spukt noch bei mir im Kopf rum.
     
  15. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Ich habe creatin zum ersten mal nach 2,5 jahren trainingserfahrung genommen, da es eigentlich nur sinnvoll ist, wenn man stagniert. Von daher solltet ihr statt eurer supplementierung lieber eure ernährung optimieren.

    Whey Protein am Morgen und nach dem training ist sinnvoll, als Hardgainer mag auch einem Weight Gainer gut nützen. Aber über den Sinn aller anderen supps lässt sich streiten.
     
  16. makaay

    makaay Newbie

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn wir uns Eiweiss kaufen, wäre dann ein 3-Komponenten oder Soja Eiweiss sinnvoller?
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Whey
     
  19. #17 Daymate, 09.03.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    das immer alle an gewicht in erster linie zunehmen wollen. erhöht doch erstmal die gewichte ordentlich und dann kommt das schon. als ich angefangen hab zu trainiern wog ich 72kg jtzt 84 hab mir nie gedanken gemacht dicker zu werden, eher muskulöser.

    das kommt alle sowieso nicth von jetzt auf gleich.
     
Thema:

Creatin oder Weight Gainer?

Die Seite wird geladen...

Creatin oder Weight Gainer? - Ähnliche Themen

  1. Creatine oder Gainer für Masse?

    Creatine oder Gainer für Masse?: hey Community Ich wollte euch fragen, was sinnvoll wäre für Masse, Creatine, Gainer (z.B Jumbo) oder beide? Ich bin 19 Jahre alt, trainiere...
  2. Creatine oder Gainer für Masse?

    Creatine oder Gainer für Masse?: hey Community Ich wollte euch fragen, was sinnvoll wäre für Masse, Creatine, Gainer (z.B Jumbo) oder beide? Ich bin 19 Jahre alt, trainiere...
  3. EFX Kre-Alkyn pro oder ESN Ultrapure Creatine Monohydrate

    EFX Kre-Alkyn pro oder ESN Ultrapure Creatine Monohydrate: Hey :) Dies ist mein erstes beitrag aud dieser seite ,hoffe bin auf dem richtigen forum :) Also ich will mir ein Creatin kaufen jedoch kann ich...
  4. Creatin: Kaufen oder Finger davon lassen?

    Creatin: Kaufen oder Finger davon lassen?: Hallo zusammen! Nachdem ich eine Menge gegoogelt und auf http://www.wer-kann-das-wissen.de/ geuckt habe möchte ich auch euch mal die Frage...
  5. Creatin ja oder nein , bitte ist wichtig

    Creatin ja oder nein , bitte ist wichtig: Hallo Leute ich bin 17 Jahre alt und wiege 73kg mit einer Körpergröße von 173cm . so nun meine Frage .: sollte ich Creatin nehmen ? ich trainiere...