Creatin oder Weight Gainer?

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von PoLo6NFaNaTIC, 02.04.2008.

  1. #1 PoLo6NFaNaTIC, 02.04.2008
    PoLo6NFaNaTIC

    PoLo6NFaNaTIC Newbie

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hi leute,

    Ich trainiere seit etwa Oktober 2007. Es sind schon Fortschritte zusehen, jedoch wiege ich trotzdem nur 53kg. Ich habe auch eigentlich fast nie appetit, meine Mutter muss mich immer zum Essen zwingen! Darum dachte ich an Weight Gainer oder eben an Creatin. Wicchtig ist es mir, dass Muskel Masse aufgebaut wird.

    Was würdet ihr mir raten?

    Danke schonmal

    LG Mark

    €dit: Villeicht sollte ich erwähnen dass mein Fitness coach mir aufjedenfall zu Creatin geraten hat.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 the-one-and-only, 02.04.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Also Trainieren muss du schon erstmal min 2 Jahre (unter bester ernährung und trainingsplan) dann kannst du Kreatin einsetzen. dann hilft es auch wesentlich merh. ich würde sagen das du jetzt nicht mal weigh gainer brauchst du brauchst nur einen guten ernährugsplan mischkost am besten mit betonung auf die kohlenhydrate dann wir das schon mit der gewichtszunahme. aber wenn du unbedingt supplemieren willst dan nimm den weight gainer und nicht Kreatin.

    MfG
     
  4. #3 Anonymous, 02.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    mehr essen :D
    soviel wie möglich futtern halt richtige sachen wie reis kartoffeln fleisch fisch usw. die andern könn dir genauer helfen glaub ich
     
  5. #4 PoLo6NFaNaTIC, 02.04.2008
    PoLo6NFaNaTIC

    PoLo6NFaNaTIC Newbie

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Wie shcon gesagt, mein Coach meinte halt, dass ich dann 4 Monate Kreatin zumir nehmen soll, dabei 4mal Wöchentlich mindestens Trainieren soll und die finger von Kaffee+zigaretten lassen soll und 1kg Kreatin im monat etwa
     
  6. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    un den weightainer kannst du acuh vergessen auser du willst fett ansetzen ;) wenn du schon iwas willst leg dir nen wheyprotein zu dass du vorm und nachm training trinkst

    was die ernährung angeht solltest du dir mal die folgenden texte ausm lexikon angucken:

    http://www.muskelpower-forum.de/ftopic1502.html

    http://www.muskelpower-forum.de/ftopic2022.html

    primär solltest du drauf achten dass du einen kalorienüberschuss hast, primär ausgelost durch langkettige kohlenhydrate(vollkorn) und hochwertige proteine(eier,quark,fleisch,fisch,käse). Die kohlenhydrate geben dir energie für hartes training und die proteine sind die baustoffe füpr deine muskeln. die fettzufuhr sollte nich zu groß sein ungefähr 1g pro körpergewich in kg. und am besten essentielle ungesättigte fettsäuren(pflanzenöl ode wallnussöl)
    das macht schonmal mind. 50% deiner fortschritte aus...

    was für nen trianingsplan hast du den?
    poste ihn mal hier rein, den kann man bestimmt noch verbessern ;)
    weil nachdem was dein coach labert würde ich mich nich zusehr auf ihn verlassen

    mfg abt

    mir is aufgefallen du hast in deinem profil stehen trainingsbeginn 2008 und hier schribst du du trainierst seit oktober 2007....
     
  7. Gootze

    Gootze Handtuchhalter

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    bei deiner erfahrung würde ich auf jeden fall noch keine supps verwenden, wie oben schon gesagt werden sie dir nicht viel helfen wenn die ernährung/training nicht stimmt. am besten wäre kein supp, aber wenn dann protein.
     
  8. #7 PoLo6NFaNaTIC, 02.04.2008
    PoLo6NFaNaTIC

    PoLo6NFaNaTIC Newbie

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hallo, vielen Dank erstmal für die Zahlreichen Antworten,

    ja trainingsbeginn habe ich gerundet, deswegen.

    Trainingsplan wurde mir zusammengestellt ich mache aber eigentlich nur Bauch, Brust, Bi, Tri-Zeps und Nacken.

    Ich mache pro Übung 3 durchgänge, mit dem gewicht wo ich gerade so 12-15 Züge schaffe, zwischen jedem durchgang 2-3min Pause.

    Das Problem bei der Richtigen ernährung ist, dass meine Mutter auch noch für meine Schwester und halt für sich selber kocht und da wird sie kaum auf mich eingehen können und ungesättigte Fettsäuren verwenden oder besonders viel gerichte mit Kohlehydrate und Eiweiß kochen.

    Ich nehme außerdem recht viele Eier zumir (alle 2,3 tage 4 stück auf einmal ), trinke viel milch ( 400-500ml am tag ) und esse alle 2 Tage 250g Quark mit Früchten.

    Danke schonmal

    Mark


    €dit: Und ich nehme ab und an Champ Eiweiß Pulver mit 87% Eiweiß zumir in 250ml milch aufgelößt.
     
  9. #8 Pullface, 02.04.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Warum man seine Beine trainieren sollte
     
  10. #9 PoLo6NFaNaTIC, 02.04.2008
    PoLo6NFaNaTIC

    PoLo6NFaNaTIC Newbie

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    wusste das sowas kommt :-D

    naja ich werds mir zuherzen nehmen (:
     
  11. #10 Anonymous, 02.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    und was ist mit Rücken und Schultern?

    Dieses Champ Eiweiß hast dir doch bestimmt in einer Drogerie zugelegt oder?

    Das kannst eigentlich vergessen. Finde es ziemlich schlecht.
     
  12. #11 PoLo6NFaNaTIC, 02.04.2008
    PoLo6NFaNaTIC

    PoLo6NFaNaTIC Newbie

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    jo real wars -.-

    Werd mir das Zeug auch nicht nochmal zulegen!

    rücken + schultern trainiere ich eigentlich nur wenn mein restlicher Köper ausgereizt ist^^ Wobei die Schultern eigentlich auch recht häufig drankommen... und ja, ich weiß, Rückenmuskulatur --> Breites Kreuz
     
  13. #12 Anonymous, 02.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja ne, wenn dann solltest du auch schon alle Muskelgruppen trainieren, versteht sich ja von selbst.

    Und was das Zeug angeht, da investiere lieber den einen oder anderen Euro mehr und hole dir ein vernünftiges gutes Whey.
     
  14. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    das ist mal wieder absoluter blödsinn.

    gerade bei einem gewicht von 53kg und gestörten essgewonheiten macht ein weightgainer mehr als sinn. ich habe selber davon am anfang profitiert, und heute gibt es weitaus hochwertigere produkte als damals.
     
  15. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Adam33332, 04.04.2008
    Adam33332

    Adam33332 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Versuch mal deine Ernährung auf mehr Mahlzeiten aufzuteilen. Das wirkt Wunder. Alle 2-3 h was zu dir zu nehmen. Leg dir mal ein Mixer zu und mach dir mal Shakes aus Haferflocken und Quark. Die kannst du super als eine Mahlzeit in deine Ernährung einbauen. Abends ein Thunfischsalat und 1-2 ein richtiges Gericht aus Reis, Kartoffeln und proteinreichen Fisch oder Fleisch wie Pute Huhn. Dann klappt das schon

    Das stimm ich dir absolut zu. Gerade zu beginn sollte man mit einem Weightgainer beginnen. Besonders wenn man probleme mit der Ernährung hat. Bei den Weightgainer ist auch reichlich Protein drin. So kannst du erstmal auf ein Whey Protein verzichten.
    Gerade am Anfang sind Kohlehydrate sehr wichtig.Du solltest immer da drauf achten genug Kohlehydrate zu dir zu nehmen, sonst grift dein Körper auf die Proteine zurück die für den Muskelwachstum wichtig sind.

    Natürlich solltest du deine täglichen Proteine zu sich nehmen. Aber das reicht wenn du viel aus der normalen Ernährung und dem Gainer einnimmst. Eiweiss ist ein Baustoff, denn du immer brauchst.

    Creatin würde ich auf jeden Fall weglassen. Creatin wird vor allem bei der Muskelkontraktion benötigt. Creatin hat dann eher eine energische Wirkung um mehr Wiederholungen mit harten Gewichte zu schaffen, als eine muskelaufbauende Wirkung. (Bei Fehler; Profis korrigiert mich)
     
  17. #15 Anonymous, 04.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @PoLo6NFaNaTIC

    Du bist doch erwachsen, koch dein eigenes Essen, wenn du dich BB-gerecht ernähren willst, bleibt dir eh nichts anderes übrig.

    Auch wenn ich viel von Whey-Protein halte, am Anfang sollte man zumindest so lange auf Supps verzichten, bis man gelernt hat ordentlich zu essen, allein wegen der psychologischen Komponente, wenn man so einen "Zaubertrank" zu sich nimmt, wird man immer das Gefühl haben, bei der Ernährung schlunzen zu können.

    Und um mal wieder zu meinem Lielingsthema Weight-Gainer zu kommen. Ich weiß nicht was an Zucker mit ein wenig Gelatine (oder Whey bei hochwertigeren Produkten) toll sein soll. Davon wird man tatsächlich überwiegend Fett und einen außergewöhnlichen Effekt wird dieses "Geheimrezept" auf den Muskelaufbau nicht haben, an die Kombi Quark + Haferflocken wird so ein Weight-Gainer nie rankommen.

    Und was das Fett werden angeht. Gerade bei einer leichten Person ist es besonders kritisch. Die Aussage "untergewichtig, da schadet auch was Fett nicht" ist völlig falsch rum, denn das Gegenteil ist der Fall. Für jemanden am genetischen Limit mit jeder Menge Magermasse machen ein paar kg-Fett nichts aus, denn sie verteilen sich, für jemanden mit 20kg unter der Körpergröße (geschätzt ist ja nicht angegeben) und kaum Magermasse führen nur ein paar kg Fett dazu, dass er einfach nur noch moppelig aussieht, selbst wenn er vom Gewicht her auch noch danach noch untergewichtig ist.
     
Thema:

Creatin oder Weight Gainer?

Die Seite wird geladen...

Creatin oder Weight Gainer? - Ähnliche Themen

  1. Creatine oder Gainer für Masse?

    Creatine oder Gainer für Masse?: hey Community Ich wollte euch fragen, was sinnvoll wäre für Masse, Creatine, Gainer (z.B Jumbo) oder beide? Ich bin 19 Jahre alt, trainiere...
  2. Creatine oder Gainer für Masse?

    Creatine oder Gainer für Masse?: hey Community Ich wollte euch fragen, was sinnvoll wäre für Masse, Creatine, Gainer (z.B Jumbo) oder beide? Ich bin 19 Jahre alt, trainiere...
  3. EFX Kre-Alkyn pro oder ESN Ultrapure Creatine Monohydrate

    EFX Kre-Alkyn pro oder ESN Ultrapure Creatine Monohydrate: Hey :) Dies ist mein erstes beitrag aud dieser seite ,hoffe bin auf dem richtigen forum :) Also ich will mir ein Creatin kaufen jedoch kann ich...
  4. Creatin: Kaufen oder Finger davon lassen?

    Creatin: Kaufen oder Finger davon lassen?: Hallo zusammen! Nachdem ich eine Menge gegoogelt und auf http://www.wer-kann-das-wissen.de/ geuckt habe möchte ich auch euch mal die Frage...
  5. Creatin ja oder nein , bitte ist wichtig

    Creatin ja oder nein , bitte ist wichtig: Hallo Leute ich bin 17 Jahre alt und wiege 73kg mit einer Körpergröße von 173cm . so nun meine Frage .: sollte ich Creatin nehmen ? ich trainiere...