Creatin - Vor einem Jahr Training keine Wirkung???

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Muki 1, 11.03.2002.

  1. Muki 1

    Muki 1 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.01.2002
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/graz
    Hy Crypto:wink:Wegen dem Spruch ,,FRÜHE JAHRE,, meinte ich eigentlich deinen Trainingsbeginn.Als du noch ein Anfänger warst noch wenig Ahnung von alledem hattest.Aber dein aktueller Trainingsplan würde mich sehr interessieren.Wäre toll wenn du ihn posten würdest. Nun zu meiner Frage:Hab gehört,daß vor mindestens einem Jahr Training,die Einnahme von Creatin keine Wirkung zeigt.Stimmt Das?:confused:Wenn ja,Warum?:confus:
    Du hast geschrieben,daß deine Creatinkur so ähnlich ist wie meine.Wie machst du es?Hast du damit gute Erfolge erzielt?
    Ich hatte schon 3 Kuren hinter mir,hat nicht viel gebracht.Eben vielleicht deshalb weil ich damals noch kein Jahr trainiert hatte.Ein weiterer Grund war auch sicher,daß ich nie genau wußte wie die richtige Dosierung für Creatin war,und ich so deshalb es leider falsch eingenommen habe. Vielen Dank Tschau Muki:winke:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Creatin

    Hi Muki!

    Meinen aktuellen Trainingsplan werde ich bei Gelegenheit ins Netz stellen. Ich muss nämlich noch ein paar Änderungen an der "Rohversion" vornehmen, die mir erst beim Trainieren eingefallen sind.

    Unter einem Jahr Training sollte man nicht unbedint Creatin nehmen. Das ist richtig. Der Grund ist einfach: Wenn man mit dem Training anfängt, dann wächst der Körper "von alleine" schon recht ordentlich. Creatin wäre also viel zu früh. Am besten eigent sich Creatin zu einem Zeitpunkt an dem man den Eindruck hat, in Punkto Kraft nicht wirklich voranzukommen.

    Creatin nehme ich so:
    1.+2. Woche: 4 x 5 g
    3. bis 8. Woche: 3 x 3 bis 4 g

    Ich kombiniere momentan Creatin mit D-Ribose, Vanadyl und Chrom. Habe in den ersten 2 Wochen 3 kg zugenommen und habe mehr Kraft bekommen.
    Meine erste Kur ist schon ein Weilchen her (etwa '98).

    Es ist wichtig, dass genügend Abstand zwichen 2 Kuren sind! Meine Meinung: mind. 3 bis 6 Monate.

    PS: Creatin kannst Du bis Ende des Monats wieder in unserem Shop finden. Und das zu einem äußerst attraktiven Preis! :alarm:
     
  4. Muki 1

    Muki 1 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.01.2002
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/graz
    Creatin

    3kg in 2 Wochen?:shocked:,Das ist wirklich nicht schlecht!Nimmst du bei jeder Kur gleich so viel zu?Ich nehm auch Creatin zusammen mit Ribose und Glutamin ein.Meinst du,wenn ich Chrom und Vanadyl dazu nehmen würde,daß ich dann auch so schnell an den Kilos zu nehme?Woher krieg ich das Zeug überhaupt?Kann ich das bei euch bestellen?Wenn ja wie lang würde das dauern bis das bei mir in Österreich ist?Wie lang machst du immer so Pause nach einer Crea-Kur?Ich hab jetzt ein Monat Pause eingelegt.Trainierst du nach Masse oder Kraft?
    Tschau Muki:wink:
     
  5. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Creatin

    Bei Crea nehm ich eigentlich sehr schnell zu... Ist aber die Wassereinspeicherung die das macht. Auf jeden Fall also viel Trinken!

    Chrom + Vanadyl sind in Deutschland nicht zugelassen... Haben wir also auch nicht. :sad:

    Meine letzte CreaKur ist über 1,5 Jahre her. Ein Monat ist ein bisl wenig. Lieber sparsamer mit den Kuren umgehen.

    Ich trainiere Masse.
    Allerdings bin ich jetzt leider die Woche krank gewesen (Magen-Darm-Virus). Damit ist meine Crea-Kur etwas versaut... :zorn:
     
  6. Muki 1

    Muki 1 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.01.2002
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/graz
    Creatin

    Oh Mann,Krank sein! Das ist ziemlich nervig! Zum glück ist meine Crea-Kur nicht genua ins Kranksein gefallen.Hoffe dir gehts jetzt wieder gut,und kannst wieder trainieren?:wink:Wenn du bei einer Crea-kur zunimmst,bleibt dir das gewonnene Gewicht nach der Kur erhalten oder verlierst du wieder 1-2 Kg?Sparasamer mit den Kuren?Also meinst du schon 2-3 Monate? Wie lang machst du immer Pause?Wie gesagt,ich hab mit den vorherigen 3 Kuren nicht gut abgeschnieden,eben weil ichs falsch eingenommen hab.Hab jetzt danach ein Monat Pause gemacht,und hoffe diesmal wirkts.Was meinst du,hätt ich nach den versauten Kuren länger Pause machen sollen?
     
  7. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Creatin

    Je länger die Pause desto besser. Ist aber natürlich individuell verschieden. Hätte wahrscheinlich schon länger Pause gemacht (1/2 Jahr).

    Ein bißchen geht schon verloren. Hält sich ja mit 1 bis 2 kg in Grenzen.

    Danke der Nachfrage. Geht jetzt wieder besser. Konnte heute zum Glück alle Gewichte halten und zum Teil sogar noch steigern. "Schaden" hält sich also in Grenzen.... :wink:
     
  8. Muki 1

    Muki 1 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.01.2002
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/graz
    Creatin

    Na dann ists ja gut!Ja,aber was nimmst du bei einer Crea-Kur insgesamt zu?Mehr als 4 Kilo doch nicht oder?Verliert man nach der Crea-Kur 1-2 Kilos auch,wenn man Glutamin nimmt?Wie lang sollte man Glutamin dann nehmen,wenn du sagst,ein Monat ist wenig und man sollte schon so,sag ich mal,2-3 Monate Pause machen?Die ganze Crea-Pause lang?Wie ist es mit Vanadyl und Chrom in der solchen?Habe gehört man soll es nicht länger als 6 Wochen,da es zu Nebenwirkungen kommen kann(Händezittern,Schwindelgefühle,probleme mit den Nieren),stimmt das?Du selbst machst deine Crea-Kur 8 Wochen,ist das besser im Vergleich zu nur 6 Wochen?
     
  9. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Creatin

    Ich hoffe doch stark, dass es mehr als 4 kg werden... :smile:
    Ich werde, wenn ich mit der Kur fertig bin, einen Bericht schreiben (so in 6 Wochen).

    Nach Deiner CreaKur nimmst Du so lange 500 g L-Glutamin bis sie alle sind... ...so einfach ist das! :wink:

    8 oder 6 Wochen machen keinen großen Unterschied in Sachen "Nebenwirkungen". Ich selbst halte 8 Wochen für am besten. Wie immer ist das Ermessenssache.
     
  10. Muki 1

    Muki 1 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.01.2002
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/graz
    Creatin

    Ja,aber es wird ja immer behauptet,daß man in 4 Wochen so an die 4 Kilos zu nimmt.Wieviel kann man denn,oder hast du schon einmal mit Creatin zugenommen?Mit dem Glutamin so lange bis ich keins mehr  hab?Das heißt das wären bei mir so 3 Wochen ca.
    Länger komm ich mit meinem Glutamin nicht aus.Und du meinst,daß wäre genug?Nebenwirkungen meinte ich auch nicht!Wollte nur wissen ob du mit 8 Wochen Kuren,bessere Erfolge erzielt hast,als mit 6 !Nebenwirkungen gibt es eigentlich mit Creatin auch keine oder?
     
  11. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Creatin

    Wenn man genügend trinkt, dann kann mit Crea nichts weiter passieren.

    500 g müssten etwa 4 Wochen reichen. 4 bis 6 Wochen Glutamin sind ok.

    Es ist wirklich sehr verschieden, wie viel man mit Crea zunimmt...
    ..ich werde nach meiner Kur berichten, falls Dir das weiterhilft! :ok:
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Muki 1

    Muki 1 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.01.2002
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/graz
    Creatin

    Ja mach das!:wink:Mein Glutamin beinhaltet nur 250g,daher komm ich nur 3 Wochen aus.Meinst du ist das genug oder doch eher 4-6 Wochen?Nehme ja zusätzlich noch mein Whey,wo auch Glutamin drin ist!
     
  14. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Creatin

    250 g sind zu wenig. Würde wenn, dann lieber 500 g nehmen.
    Dann würdest Du mit 6 Wochen auch ideal hinkommen.
     
Thema:

Creatin - Vor einem Jahr Training keine Wirkung???

Die Seite wird geladen...

Creatin - Vor einem Jahr Training keine Wirkung??? - Ähnliche Themen

  1. Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?

    Booster, Creatin, Proteine, BCAA´s als Frau?: Ich möchte jetzt wieder mit Fitness anfangen; Muskelaufbau und Definieren.. Dazu habe ich mich ein wenig informiert und es wird viel gesprochen...
  2. Creatine Monohydrat

    Creatine Monohydrat: Hey Leute, ich möchte gerne mal wissen wie die Einnahmezeiten von Creatine Monohydrate sind ( Tabletten ) Auf der Dose steht 1-2 mal Täglich, aber...
  3. Creatine oder Gainer für Masse?

    Creatine oder Gainer für Masse?: hey Community Ich wollte euch fragen, was sinnvoll wäre für Masse, Creatine, Gainer (z.B Jumbo) oder beide? Ich bin 19 Jahre alt, trainiere...
  4. Creatine oder Gainer für Masse?

    Creatine oder Gainer für Masse?: hey Community Ich wollte euch fragen, was sinnvoll wäre für Masse, Creatine, Gainer (z.B Jumbo) oder beide? Ich bin 19 Jahre alt, trainiere...
  5. EFX Kre-Alkyn pro oder ESN Ultrapure Creatine Monohydrate

    EFX Kre-Alkyn pro oder ESN Ultrapure Creatine Monohydrate: Hey :) Dies ist mein erstes beitrag aud dieser seite ,hoffe bin auf dem richtigen forum :) Also ich will mir ein Creatin kaufen jedoch kann ich...