Creatine - Richtige Dosierung? - Creatine - Richtige Dosieru

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von ZED, 09.04.2002.

  1. ZED

    ZED Newbie

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi Leute!

    Ich bin bald 17 und habe mir hier Creatine Monohydrat gekauft. Ich weißt jetzt leider nicht wie viel Gramm ich nehmen soll und woher ich wissen soll, wie ich sehe, wie viel Gramm das gerade ist, was ich den den Traubensaft mache. Geht das eigentlich nicht auch mit Wasser? Ich gehe übrgens ca. 3 mal in der Woche ins Fitness Center und trainiere auf Masse.

    VIELEN DANK!!

    Z-E-D
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Creatine - Richtige Dosierung?

    Hi ZED!

    Creatin nehme ich persönlich so:
    1.+2. Woche: 4 x 5 g
    3. bis 8. Woche: 3 x 3 bis 4 g

    Zu der Dosierung:
    gehäufter Teelöffel: 5 g
    gestrichener Teelöffel: 3 g

    Natürlich kannst Du es auch mit Wasser nehmen. Der Traubenzucker dient allerdings als Transportmatrix und ist daher ratsam. Kannst auch Dextrose dazu lutschen...  :smile:
     
  4. ZED

    ZED Newbie

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Creatine - Richtige Dosierung?

    Ok danke!

    Hab damit angefangen und noch keinerlei Nebenwirkungen gesehen... wird wohl stimmen :)

    THX!
     
  5. T1000

    T1000 Newbie

    Dabei seit:
    07.06.2002
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DEUTSCHLAND
    Creatine - Richtige Dosierung?

    Hallo leute!

    ich trainiere nun seit 7 jahren, nehme seit 5 jahren regelmäßig creatin ein. ich habe damit super fortschritte gemacht. ich lade 5 tage lang auf mit 4x5 g am tag danach 7 wochen 1x5 g am tag. während der kur trinke ich keinen kaffe und nehme cr immer auf nüchternen magen ein.

    eine gabe enthält:

    500ml Wasser oder orangensaft
    5g creatin
    20g dextrose
    10g basica

    seit ich basica hinzufüge hat sich die wirkung fast noch verdoppelt. ich nehme schneller zu, habe mehr power bekomme trotz heavy-duty einen wahnsinns pump.

    nun noch eine frage: woher kommt die zusätzliche power durch basica ?? zieht es noch mehr wasser in die Zellen??

    (Geändert von T1000 um 19:48 am 7 Juni 2002)
     
  6. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Creatine - Richtige Dosierung?

    Basica wirken der Übersäuerung des Körpers entgegen. Bei einigen Menschen wirkt Basica sehr strak, bei anderen nicht. Wasser zieht es aber nicht in die Zellen.

    Wenn Du die Wirkung von Creatin sehr stark verstärken willst, würde ich Dir D-Ribose und L-Glutamin empfehlen.
     
  7. T1000

    T1000 Newbie

    Dabei seit:
    07.06.2002
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DEUTSCHLAND
    Creatine - Richtige Dosierung?

    Hi!

    basica gegen übersäuerung ist mir natürlich  klar, aber warum dann die creatin-wirkungsverstärkung?? mit glutamin hab ich bis jetzt nix erreicht, bis auf das mein geldbeutel erleichtert wurde. bei ribose bin ich eher skeptisch, da es doch bloß ein teures kohlenhydrat ist. habe von kollegen gehört es sei nicht so toll und es deswegen noch nicht probiert.
     
  8. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Creatine - Richtige Dosierung?

    Das Entgegenwirken gegen die Übersäurung hat bei Dir halt einen besonders guten Effekt, da Deine Muskeln dadurch für das harte Training mehr Leistung bringen können.
    Hast Du eigentlich auch einen guten Effekt, wenn Du Basic only nimmst?

    Ribose kann ich nur empfehlen.
    Wie hast Du denn das Glutamin dosiert?
     
  9. Muki 1

    Muki 1 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.01.2002
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/graz
    Creatine - Richtige Dosierung?

    Hy Leute! Hab mit meiner letzten Crea Kur enorme Erfolge erzielt!
    Nehme es so:Die ersten 2 Wochen lang 6x4 gramm,danach 6 Wochen lang 3x4 gramm
    Dazu noch Chrom,Ribose und Vanadyl zusammen mit Tribulus
    Hatte in einem Monat 4,5 kg mehr drauf und Kraft ging bedeutend mehr in die Höhe.Nach der Kur nehme ich weiter Tribulus zusammen mit Glutamin.Wirkt bei mir super!Hab inzwischen schon wieder 2,5 kg zugenommen,aber gar kein Gewicht verloren obwohl die Kur schon nen Monat her ist!
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. T1000

    T1000 Newbie

    Dabei seit:
    07.06.2002
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DEUTSCHLAND
    Creatine - Richtige Dosierung?

    hallo crypto!

    also glutamin hab ich schon länger nicht mehr genommen wegen ausbleibenden erfolgen, habe damals dosiert wie auf der packung stand, weis aber nicht mehr genau wieviel usw. ich nehme sowieso keine aminos (außer eine sonderform -> GABA) ein, da die ja eigentlich bloß enzymatsch aufgespaltenes protein sind. und protein führe ich ja genügend zu. welchen effekt soll den das glutamin in verbindung mit creatin haben??

    gruß von T1000
     
  12. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Creatine - Richtige Dosierung?

    L-Glutamin vergrößert das Zellvolumen der Muskeln und wirkt daher in Kombination mit Creatin synergetisch.

    Wenn Du viel Protein nimmst, dann kann man auch auf Aminos verzichten. BCAA's würde ich dennoch immer empfehlen. Gaba hat auch eine sehr gute Wirkung für Dich....
     
Thema:

Creatine - Richtige Dosierung? - Creatine - Richtige Dosieru

Die Seite wird geladen...

Creatine - Richtige Dosierung? - Creatine - Richtige Dosieru - Ähnliche Themen

  1. Creatine Monohydrat

    Creatine Monohydrat: Hey Leute, ich möchte gerne mal wissen wie die Einnahmezeiten von Creatine Monohydrate sind ( Tabletten ) Auf der Dose steht 1-2 mal Täglich, aber...
  2. Creatine oder Gainer für Masse?

    Creatine oder Gainer für Masse?: hey Community Ich wollte euch fragen, was sinnvoll wäre für Masse, Creatine, Gainer (z.B Jumbo) oder beide? Ich bin 19 Jahre alt, trainiere...
  3. Creatine oder Gainer für Masse?

    Creatine oder Gainer für Masse?: hey Community Ich wollte euch fragen, was sinnvoll wäre für Masse, Creatine, Gainer (z.B Jumbo) oder beide? Ich bin 19 Jahre alt, trainiere...
  4. EFX Kre-Alkyn pro oder ESN Ultrapure Creatine Monohydrate

    EFX Kre-Alkyn pro oder ESN Ultrapure Creatine Monohydrate: Hey :) Dies ist mein erstes beitrag aud dieser seite ,hoffe bin auf dem richtigen forum :) Also ich will mir ein Creatin kaufen jedoch kann ich...
  5. Unterschiedliche Creatine? (Qualität usw)

    Unterschiedliche Creatine? (Qualität usw): Hallo! Ich bin etwas neu im Fitness-Millieu :) Also mache seit ca. 2-3 Monaten Kraftsport. Ich möchte anfangen Creatin zu nutzen. Meine Frage...