Defi Ernährungsplan

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Flexing Fly, 18.07.2010.

  1. #1 Flexing Fly, 18.07.2010
    Flexing Fly

    Flexing Fly Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi also habe letzte woche mal angefangen mit einer defi... wolte jetzt mal wissen ob das mit der ernährung so stimmt also:

    Morgens: eine portion haferflocken mit milch(1.5%fett)

    nach dem Training: Hähnchen/Fisch mit Reis und ein Whey Shake

    Abends: 250g magerquark entweder als shake mit zb erdbeeren/whey/milch oder den quark mit gewürzgurken und tomaten


    also ich machs schon fast 2wochen vom hunger her geht das muss mich also nicht quälen wollte jetzt wissen obs ok so ist oder irgwas zu ändern ist...thx
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Regenerate, 18.07.2010
    Regenerate

    Regenerate Handtuchhalter

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    ähm ungesund?! wieviele kalorien sind des täglich? vielleicht 1200, wenn nich sogar weniger?
    man sollte vielleicht nur 200 kalorien unter seinem kalorienverbrauch liegen, und dann kommt ja noch die cardio einheiten...
    Vorallem isst du gerade mal 3 mal am Tag :roll: Mindestens 6 Mahlzeiten sollten es schon sein... mit sonem "ernährungsplan" bringt man sich noch um :bash:
     
  4. Strike

    Strike Hantelträger

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    übertreib^^
    vor nichtmal 10 jahren waren 3 mahlzeiten noch DER plan
    mein halber freundeskreis isst einmal cornflakes und 2 ma pizza am tag und lebt auch noch...

    aber zum ep

    da fehlt obst am morgen gemüse mittags und 1-2 kleine "snack-mahlzeiten"
    schau dir am besten den defi plan ganz oben im diät bereich an
     
  5. #4 Regenerate, 19.07.2010
    Regenerate

    Regenerate Handtuchhalter

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    türlich kann man davon leben, wie weit sie das "umbringt" kann man dann immer noch irgendwann feststellen. Der Ersteller ist ziemlich Jung, also denk ich mal, dass er nicht versucht hat nach DEM Plan zu trainieren, sondern es einfach nich besser weiß
    :-)
     
  6. #5 K-Towner, 19.07.2010
    K-Towner

    K-Towner Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    kein guter defi plan

    hat stendigen hunger zu folge unkonzentriert heit er wird ausgelaugt sein

    das wär en paar plan um ein tag vor dem wettkampf nochma wasser zu verlieren und trocken zu werden aber über en längeren zeitraum fehlen wichtige nährstoffe

    ps defi heisst nicht gleich hungern!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. #6 Flexing Fly, 19.07.2010
    Flexing Fly

    Flexing Fly Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    das wären ca 1300kcal hab ich mir ausgerechnet zwischen durch ess ich mal ein paar nüsse oder obst zb kiwi apfel etc oder mal ein oder 2 hart gekochte eier also wenn man dass obst/nüsse/eier auch als mahlzeiten ansehen kann dann hätt ich aufjedenfall 5 wenn net sogar 6 ich denk mit den kleinigkeiten zwischen drin komm ich schon auf 1500kcal un hungern muss ich ja nich is ja genug jedes ma um satt zu werden un wenn der hunger wieder kommt hab ich ja wieder die nächste mahlzeit...
     
  8. #7 Regenerate, 19.07.2010
    Regenerate

    Regenerate Handtuchhalter

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Dein kalorienbedarf liegt, so ungefähr bei 2800, eher noch mehr.
    Wie K-Towner schon gesagt hat, "kein guter defi-plan".

    Mach dir nen neuen mit 2500 kal und die auf 6 "richtige Mahlzeiten" aufgeteilt
    die paar Nüsse kann man vielleicht als eine Mahlzeit sehen. Mindestens mal 5 Liter trinken. Du wirst sowieso ein paar Muskeln verlieren, aber wenn dein Körper nicht genügend Energie bekommt wird er eben noch mehr von den Muskeln ziehen.

    Also, du wolltest wissen ob das mit der Ernährung so stimmt:
    Nein es stimmt nicht und wir haben gesagt was du besser machen kannst.
     
  9. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Nimm gar keinen Ernährungsplan.

    Iss genug Eiweiß, trink genug. Trainiere weiterhin hart und bau Cardioeinhiten ein.
    Dann ernährst du dich einfach so, dass du mit leichtem Kaloriendefizit schlafen gehst und auf Dauer wirst du immer mehr Fett verlieren. ;)

    Du solltest trotz "Defi" weiterhin gut essen, sonst bringts gar nichts. ;)

    Viele Grüße
     
  10. #9 VR6 Power, 19.07.2010
    VR6 Power

    VR6 Power Handtuchhalter

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stralsund
    Genau so sehe ich das auch.Ich finde Ernährungspläne sowieso immer Quatsch.So wie Colin das hier grde geschrieben hat,seh ich das auch.
     
  11. #10 K-Towner, 19.07.2010
    K-Towner

    K-Towner Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    teilweise habt ihr recht

    für leute die sich selbst kontrollieren können und wissen wo gutes drin ist sind sie nicht unbedingt nötig

    für anfänger ohne lebensmittelkenntnisse zb jene die denken en burger is gesund weill salat drauf ist ist ein plan zu empfehlen um die eigen selbstkonrolle zu sichern

    AMEN
     
  12. 0815

    0815 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Die meisten EP existieren sowieso nur auf dem Papier. Was bringt da der beste Plan wenn er nach ein paar Tagen wieder aufgegeben wird, weil er auf Dauer nicht umgesetzt werden kann.
     
  13. #12 Flexing Fly, 26.07.2010
    Flexing Fly

    Flexing Fly Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    So besser?

    Hoffe mal dass der plan jetzt besser ist also:

    Frühstück: Haferflocken+Milch+Diverse Nüsse+Konfitüre/Honig

    2. Frühstück: Shake aus Magerquark+Milch+Gefrorenen Früchten

    Mittag: Reis oder Gemüse mit Bohnen/Hähnchen/Pute oder Fisch

    Nach dem Training: Salat mit Thunfisch und 1 El Öl oder Thunfisch mit Magerquark dazu ein Whey Shake und eine Banane

    Vor dem Schlafen: 2 Hart gekochte Eier mit etwas senf oder eine Tomate(mit Mozarela oder gewürzgurken)

    Zwischensnacks hab ich nich dazu geschrieben weil ich die unterschiedlich zu mir nehmen werde irgwann zwischen frühstück und schlafen gehen dafür werd ich obst wie apfel kiwi etc und/oder fettarme joghurts nehmen.
    Hoffe mal der plan ist so besser/gut.=)
     
  14. #13 Flexing Fly, 28.07.2010
    Flexing Fly

    Flexing Fly Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    heißt das jetzt dass es gut so is oder dass es so schlecht ist dass keiner lust hat was zu schreiben? würde mich freuen über antworten zu dem plan
     
  15. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. 0815

    0815 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt da so nen tollen Rechner von KALOMA. Den kannst (glaube noch immer) kostenlos downloaden. Nimmer aber die ältere Version (in der Neuen fehlen die Nährwertangaben).

    Dann kannst Du überschlägig selbst prüfen, ob Du den Bedarf an Kalorien etc. deckst.
     
  17. 0815

    0815 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
Thema: Defi Ernährungsplan
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 6 mahlzeiten am tag defi

Die Seite wird geladen...

Defi Ernährungsplan - Ähnliche Themen

  1. Meinungen zu Ernährungsplan (Defiphase)

    Meinungen zu Ernährungsplan (Defiphase): Hallo mache jetzt seit 5 Tagen die Defiphase (2.8.14) angefangen bin seit 1 Jahr ungefähr jetzt in der Fitness/Bodybuilding "Branche" tätig....
  2. Definition: Ernährungsplan erstellen

    Definition: Ernährungsplan erstellen: Hallo, ich möchte mit der Definition beginnen und wollte mir da einen Ernährungsplan erstellen. Zunächst einmal ein paar Daten über mich: Gewicht:...
  3. defi ernährungsplan wenig zeit

    defi ernährungsplan wenig zeit: hallo! wollte mal fragen was ihr so von meinem ernährungsplan haltet den ich im moment so mache. da ich den ganzen tag beruflich unterwegs bin...
  4. Ernährungsplan für Defi

    Ernährungsplan für Defi: Heyho, habe heute meine erste Defi gestartet. Wollte mal die Ernährung des ersten tages posten und fragen ob es was zu verbesser gibt?...
  5. Ernährungsplan Defiphase OK???

    Ernährungsplan Defiphase OK???: Hi, ich will jetzt mit meiner Defi Anfangen und habe mir mal einen ernährungsplan zusammen gestellt. dazu habe ich eine Exel-tabelle benutzt, die...