Defi Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte Defiphase" wurde erstellt von thorsten0580, 09.04.2010.

  1. #1 thorsten0580, 09.04.2010
    thorsten0580

    thorsten0580 Newbie

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Butzbach
    So Freunde, die erste Woch habe ich nun geschafft. Ich habe mich dazu entschlossen ein Defi Tagebuch zu starten und es wöchentlich zu ergänzen.
    Zu meinen Daten: 177cm, 105 Kg Kfa. ca 28-30%.
    20 Kilo sollen weg.
    Ich mache einen 3er split und 2 mal die Woche Cardio auf nüchternen Magen.

    1. Woche, war sehr anstrengend, da ich lange Zeit pausiert habe. Elenden Muskelkater!

    Fortsetzung folgt
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Defi Tagebuch

Die Seite wird geladen...

Defi Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Booster Defitagebuch 2011

    Booster Defitagebuch 2011: So, nachdem ich meine Defi nun mit eurer Hilfe erfolgreich geplant habe, werde ich hier mein Tagebuch führen und euch wöchentlich von Erfolgen und...
  2. Wong´s Defi Tagebuch

    Wong´s Defi Tagebuch: So hab mich nun entschlossen zum Sommer hin auch ne defi einzulegen.Werde das ganze allerdings etwas gemütlicher angehen. Meine ernährungs sieht...
  3. Summer Body ^^ wechsel von Masse auf Defi.

    Summer Body ^^ wechsel von Masse auf Defi.: Hallo zusammen, ich möchte wahrscheinlich Anfang nächsten Jahres eher darauf gehen, das ich in die Defi Phase wechsle und habe dazu paar Fragen....
  4. Bauch(muskeln) definieren

    Bauch(muskeln) definieren: Hallo Leute, ich bin 1,80 groß und wiege ca. 75kg. Habe einen Körperfettanteil von 16% und das Fett hat sich, wie so oft bei Männern, nur am Bauch...
  5. Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit

    Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit: Hallo zusammen Ich dachte mir, nachdem ich jetzt zwei Monate jeden zweiten Tag ins Fitness gehe, wende ich mich mal an die Profis. Kurz meine...