Dehnübungen

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von rot-nicht-schwarz, 10.01.2009.

  1. #1 rot-nicht-schwarz, 10.01.2009
    rot-nicht-schwarz

    rot-nicht-schwarz Newbie

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ all.

    Wie macht ihr das? Spezielle Dehnübungen vor jeder Übung oder jeweils pro Tag einmal den ganzen Körper durchdehnen?

    Weis nämlich nicht wie ich das machen soll.
    Auf Muskelverkürzungen habe ich jedenfalls keine Lust. ;)

    Wäre nett wenn ihr schreiben würdet wie ihr das genau mit dem Dehnen macht.


    MFG

    Phil


    PS: Ja ich hab die Suchfunktion schon verwendet. ;)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dereine, 10.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Also ich mach eine Aufwärmsatz, dann dehne ich die entsprechende Muskelgruppen und wiederhole es evtl. nochmal wenn ich noch eine Aufwärmsatz mache.
    Außerdem sind Dehnübung nützlich beim cool-down. Ich mag das allerdings nicht wegen dem Pump.
     
  4. #3 Stefan85, 10.01.2009
    Stefan85

    Stefan85 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Wenn du deine Übungen immer über die komplette ROM ausführst sind Dehnübungen meiner Meinung nach nicht notwendig bzw. es entstehen keine Verkürzungen. Schaden werden sie mit Sicherheit aber auch nicht. Du musst halt zusätzlich auf ein ausgewogenes Training achten (Gleichmäßiges Training von Agonist und Antagonist) um somit ebenfalls Verkürzungen und Dysbalancen vorzubeugen.
     
  5. #4 Prinzessin Horst, 10.01.2009
    Prinzessin Horst

    Prinzessin Horst Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hölle
    Nun ja, das Thema Dehnübungen interessiert mich auch- wenn ich sehe, was die Regiane Da Silva so vom Stapel lässt- werd ich echt neidisch- is schon hammer wie die sich biegen kann. Ein bisschen mehr flexibilität könnte mir auch gut stehen. Also, wer kennt sich aus und gibt n paar Anleitungen fürs tägliche Training??
     
  6. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Frauen sind generell beweglicher als Männer, von daher muß man sich das nicht unbedingt als Vorbild nehmen.
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 rot-nicht-schwarz, 13.01.2009
    rot-nicht-schwarz

    rot-nicht-schwarz Newbie

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Was bedeutet ROM?
    Was bedeutet Agonist und Antagonist?

    Also vor JEDER Übung Aufwärmsatz und danach Dehnung der jeweils angesprochenen Muskeln?

    Kann ich nicht jeden Tag zu Hause meinen ganzen Körper dehnen?
    Oder muss dies immer vor der Kraftübung geschehen?



    MFG

    Phil
     
  9. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    ROM = Range Of Motion = Bewegungsausmaß/umfang/amplitude

    Agonist = Bezeichn. für den Muskel, der bei der jeweiligen Bewegung gegen die Schwerkraft arbeitet

    Antagonist = ist der Muskel, der die entgegengesetzte Bewegung zum Agonist führen kann (gerne auch als Gegenspieler bezeichnet, was eigentlich nicht ganz richtig ist)

    Die Bezeichnungen Agonist und Antagonist sind also von der Übungen/Bewegung abhängig.

    einfaches Bsp.:

    bei Bicepscurls ist der Biceps der Agonist und der Triceps der Antagonist

    bei french press wäre es genau anderes herum

    ---

    Wenn's dir Spaß macht, kannst du dich jeden Tag zuhause dehnen.
     
Thema:

Dehnübungen

Die Seite wird geladen...

Dehnübungen - Ähnliche Themen

  1. Dehnübungen für die Arme

    Dehnübungen für die Arme: Welche Dehnübungen für die Arme könnt ihr empfehlen ?? Ich werde nachdem ich die Entzündung der Sehne am rechten Arm auskuriert hab, die arme...
  2. Dehnübungen für die Beine

    Dehnübungen für die Beine: Hallo, ich suche eine Dehnübungen für die Beine bei der ich hauptsächlich die äußeren Bänder dehnen kann. Für die Innenseite im...
  3. Dehnübungen

    Dehnübungen: Haooooooo Ich habe Dehnübungen von Wody gesucht und nicht gefunden. Kann mir bitte Jemand Link zeigen? MFG