Diät Ernährungsplan

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Undisputed93, 31.03.2012.

  1. #1 Undisputed93, 31.03.2012
    Undisputed93

    Undisputed93 Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle

    Ich habe vor da ja der sommer schon wieder vor der tür steht den winterspeck ( der letzten jahre :D) los zu bekommen.
    Zu meiner person:
    Ich hatte ca 1jahr lang bodybuilding betrieben war auch immer bei der sache ja dann bin ich letztes jahr im sommer zur bundeswehr und musste mich 4monate vorher in meinem studio abmelden weshalb ich letztes jahr im februar aufhörte zu trainieren.
    Dann bis ich zur bundeswehr gar nichts gemacht an sport und immer noch so viel gegessen wie vorher -.- nunja hatte dann 96kg ei 1,83m normalerweise war ich bei bei -83-86.
    Jetzt wiege ich ca 93kg, mache 3x die woche muay thai, 2x die woche krafttraining und gehe 2x die woche 8km laufen.
    Da ich mich schon weit über ein jahr mit der ernährung nicht mehr beschätigt habe würde ich gern den ernährungsplan posten wie ich es mir dachte und bitte um veressungsvorschläge :)

    1. ( 07:00uhr) Wheyshake mit wasser
    2. ( 09:00uhr) Müsli mit fettarmer milch
    3. ( 12:00uhr) Fleisch/Fisch mit Gemüse/Salat mit möglichst wenig soße
    4. ( 14:00uhr) Obst z.B. Apfel+Mandarine
    5. ( 16:30uhr) Fleisch/Fisch mit Gemüse/Salat mit möglichst wenig soße
    Trainingszeit
    6. (ca. 21:00uhr) 250g magerquark auf verschiede art und weisen zubereitet wie ich eben lust habe.

    MFG
    Undisputed =)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi!

    Mir kommt das ehrlich gesagt zu wenig vor.
    Ich würde noch mindestens zu einer Mahlzeit nen Beutel Reis oder Nudeln und Co dazupacken wegen der Kohlenhydrate, nicht dass du dich über lang oder kurz nur müde machst weil du ständig zu wenig Energie zur Verfügung hast. Da würde dann auch der Sport drunter leiden.

    Was auch fehlt, au0er du isst Fisch, ist Fett. Da könntest du noch gut eine kleine Portion Nüsse oder sonstiges mit einbauen. Zum Beispiel zu der 4ten Mahlzeit wo bis jetzt nur Obst steht.

    Wenn du Fleisch isst, dann würde ichs in Oliven- oder Rapsöl anbraten, da kriegste auch nochmal etwas gutes Fett.

    Den Magerquark könntest du locker auf 500g hochschrauben und dann müsste das denke ich passen. Idealerweise das Müsli mit Haferflocken ersetzen, die haben weniger Zucker, besseres fett und hochwertigeres Eiweiß.


    Mit diesen Änderungen sollte es trotzdem noch gut möglich sein im Kaloriendefizit zu bleiben und somit Fett zu verbrennen!

    Viel Erfolg und lieben Gruß Colin.
     
  4. #3 Undisputed93, 01.04.2012
    Undisputed93

    Undisputed93 Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Gut werde dass dann mal so übernehmen danke für die antwort =)
    Ich werde dann wohl bei der 1. hauptmahlzeit noch die kohlenhydrate hinzufügen.
    Eine frage hätt ich dann doch noch und zwar sollte ich z.b. sonntags ein schlemmer tag einbauen?

    mfg undisputed
     
  5. #4 Bavaria, 01.04.2012
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    schlemmertag = refeed ??
     
  6. #5 Undisputed93, 01.04.2012
    Undisputed93

    Undisputed93 Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    ja
     
  7. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Wenn dir die Defi zu sehr an die Substanz geht und du einfach müde wirst oder so, dann ist dagegen nichts einzuwenden. Auch damit der Stoffwechsel da mal wieder hochgeht. Aber lass es nicht in Fressorgien mit 5Litern Cola enden. :mrgreen:
     
  8. #7 Bavaria, 01.04.2012
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    kommt drauf anw ie lang du vorhast die defi durchzuführen
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Undisputed93, 02.04.2012
    Undisputed93

    Undisputed93 Newbie

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Gut werds erst mal testen ohne und mal gucken wies läuft vllt alle 14tage oder doch alle 10 bzw 7 tage ich fang erst mal ohne an. Wie lang die die defi geht weiß ich nich da ich des am aussehen aus mach so lang wies eben dauern wird.
    Noch ne frage und zwar zu den nüssen, welche nehm ich am besten?
    Danke für die antworten ;)
     
  11. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Och das ist relativ egal, Haselnüsse, Erdnüsse, Walnüsse oder auch mal Mandeln und Leinsamen oder Sonnenblumenkerne tun ihren Job. Einfach alles mal essen dann passts. :-)
     
Thema:

Diät Ernährungsplan

Die Seite wird geladen...

Diät Ernährungsplan - Ähnliche Themen

  1. Diät Ernährungsplan + Allgemein Ernährungstipps

    Diät Ernährungsplan + Allgemein Ernährungstipps: So, ab morgen soll es den Kilos an den Kragen gehen. Ich will aber nicht nur eine Diät einschieben, sondern zusätzlich Infos/Tipps für eine...
  2. Ernährungsplan zur Diät

    Ernährungsplan zur Diät: Ist dieser Ernährungsplan für eine Diät geeignet? Frühstück: Eiweißshake+Vitamine+Spurenelemente(150 kcal) 2. Frühstück: 2 Brötchen(360...
  3. ernährungsplan zur diät hilfe

    ernährungsplan zur diät hilfe: Guten abend ich möchte eine diät machen aber ich weiß nihct was ich essen soll. mien plan ist einfach wenn ich zum training gehe esse ich pute...
  4. Diät,Muskelaufbau

    Diät,Muskelaufbau: Hi,bin gerade dabei eine Diät zu machen,wollte wissen was ihr davon haltet. Ich trainiere 3-4 mal die Woche. 30-40 min Cardio,1h Krafttraining....
  5. Meine Anabole Diät 2016

    Meine Anabole Diät 2016: Hallo an alle Muskelpower-User. Nach langer Abstinenz habe ich mich entschlossen, mal wieder etwas aktiv zu werden. Wie ihr dem Threadtag...