Diätfehler beheben

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Tony, 13.05.2015.

  1. Tony

    Tony Newbie

    Dabei seit:
    08.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin 18 Jahre alt, wiege 84,5kg und bin 1,75m groß. Ich habe ein riesen Problem. Vor einem Jahr fing ich mit dem abnehmen an. Damals wog ich 120kg. Ich habe mich innerhalb von 3 Monaten auf 80kg runter gehungert. Nun geht es hin und her. Mal wiege ich 87kg dann wieder 83 und so weiter. Vor drei wochen fing ich an ein Ernährungstagebuch zu führen (Startgewicht 83,7kg). Ich mache jeden Tag Sport (Judo und Krafttraining). 2200 bis 2400 kalorien esse ich jeden Tag, mit gesunden kohlenhydraten und Eiweiß.
    In den letzten zwei wochen als ich Schule hatte (mache eine Ausbildung) blieb mein Gewicht bei unter 84kg und ging sogar schon etwas herunter. Nun gehe ich wieder arbeiten und mein Gewicht steigt und steigt wieder, trotz selber kalorienanzahl. Ich muss zu geben ich habe ständig hunger, liegt wohl daran das ich einfach zu wenig esse.
    Ich nehme mal an, dass ich durch diese Radikaldiät vom Jo-Jo Effekt befallen bin.

    Doch wie verhindere ich das? Um mein Gewicht zu halten muss ich 3000 bis 3400 kalorien zu mir nehmen, aber wenn ich das mache nehme ich sofort zu (durch Judo bin ich auf das Gewicht angewiesen).

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen, ich wäre ihm/ihr sehr, sehr dankbar.


    Liebe Grüße Tony
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mario89, 14.05.2015
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Du widersprichst dir hier selber.... Es kann nicht sein, dass dein Tagesbedarf bei 3000-3400 Kcal liegt um das Gewicht zu halten, du dabei aber zunimmst. Dann beträgt dein Tagesbedarf weniger!!

    Grundumsatz mit verschiedenen Rechnern ausrechnen - Durchschnittswert ermitteln - Essenstagebuch führen um auf den ermittelten Tageswert zu kommen. Nimmst du zu, isst du weniger. Nimmst du ab, isst du mehr...
     
  4. Fame

    Fame Newbie

    Dabei seit:
    13.05.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Nimm dir mal den Kalorienrechner und rechne mal deinen Tagesbedarf aus, ich denke bei deiner Rechnung ist was schief gegangen.

    http://www.micsbodyshop.de/kalorienrechner
     
Thema:

Diätfehler beheben

Die Seite wird geladen...

Diätfehler beheben - Ähnliche Themen

  1. Haltungsschaden (Schultern) beheben?!

    Haltungsschaden (Schultern) beheben?!: tach zusammen. ich komm direkt zum punkt: meine schultern sind stark nach vorne gezogen,mein trainer nennt meine hatung gorilla-haltung^^ brust...