Dips/Klimmzug

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Yemenoezkurt, 27.01.2009.

  1. #1 Yemenoezkurt, 27.01.2009
    Yemenoezkurt

    Yemenoezkurt Hantelträger

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Größe (in cm):
    158
    Gewicht (in kg):
    74
    Kniebeuge (in kg):
    110
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    120
    Hallo Jungs ich wollte wissen, wie weit man bei dips runtergehen sollte.

    Habe gelesen man soll bei Klimmzügen die Arme beim runtergehen komplett ausstrecken, damit der Lat/Bizeps richtig gedehnt wird stimmt das?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 27.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei Dips solltest du so weit runtergehen, wie es dir schmerzfrei bei sauberer Technik möglich ist, wie bei Kniebeugen, je tiefer desto besser.

    Bei Klimmzügen komplett runntergehen, der unterste cm ist der wichtigste, allerdings die Arme nicht durchstrecken, wobei ich vom Gefühl sagen würde, dass das bei Zug-Übungen automatisch nicht passiert.
     
  4. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Kleine Ergänzung, wichtig ist, dass die Unterarme in nahezu 90° Winkel zum Holm bleiben.
     
  5. #4 Yemenoezkurt, 27.01.2009
    Yemenoezkurt

    Yemenoezkurt Hantelträger

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Größe (in cm):
    158
    Gewicht (in kg):
    74
    Kniebeuge (in kg):
    110
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    120
    was ist ein Holm? der körper
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Das ist das Rohr, auf dem du dich abstützt.
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Anonymous, 27.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das meinte ich mit sauberer Technik. :mrgreen: Optimalerweise sollten sich die Unterarme garnicht bewegen.
     
  9. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Weiß ich. Ich fand nur, es sollte noch mal erwähnt werden.
     
Thema:

Dips/Klimmzug