durchdrücken oder nich?

Diskutiere durchdrücken oder nich? im Hantel- und Krafttraining Forum im Bereich Training; ich hab ne frage dazu ob man denn z.b beim bankdrücken die arme durchdrücken oder kurz davor aufhören soll.ich seh nähmlich gerade pumping iron...

  1. #1 tommygun51, 14.10.2007
    tommygun51

    tommygun51 Newbie

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    langenfeld
    ich hab ne frage dazu ob man denn z.b beim bankdrücken die arme durchdrücken oder kurz davor aufhören soll.ich seh nähmlich gerade pumping iron und da drücken die nich durch andere sagen aber das man durchdrücken muss damit man denn ganzen muskel anspricht. :confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Du solltest die Gelenke niemals durchdrücken, ansonsten ist die Belastung für den Gelenkapperat zu groß. Immer kurz davor aufhören.
     
  4. #3 Hantelfix, 14.10.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.547
    Zustimmungen:
    3
    So ist es. Immer eine ganz leichte Beugung lassen.

    Beim Bankdrücken arbeitet im oberen Bereich eh nur noch der Trizeps und den Wollen wir ja nicht hauptsächlich im Brustprogramm trainieren.
     
  5. #4 Anonymous, 14.10.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Es ist einfach so, dass in dem Moment wo man ganz durchstreckt die Muskeln entlastet werden und so ziemlich das ganze Gewicht auf dem Gelenk liegt. Achte übrigens auch darauf, wenn du schwere Hanteln in der Hand hast (z.B. bei Shrugs) deine Beine ein wenig einzuknicken, denn für das Kniegelenk gilt logischerweise das gleiche :-)
     
  6. #5 tommygun51, 14.10.2007
    tommygun51

    tommygun51 Newbie

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    langenfeld
    also das gilt jetzt für alle übungen. Auch für curls? (wobei da es nich durchdrücken sondern hängen lassen heißen müsste) . wie war das dann mit muskel verkürzen ?
     
  7. #6 gasmeister, 14.10.2007
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Ja, auch bei Curls.

    Muskeln verkürzen sich, wenn du sie nicht dehnst.
    Also immer schön dehnen :prof:
     
  8. #7 Anonymous, 14.10.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die positive Phase einer Übung verkürzt den jeweiligen Muskel. Die negative Phase widerum verlängert ihn, durch normal durchgeführtes Bodybuilding wird er sich aber auf dauer wohl verkürzen. Wenn du das unbedingt vermeiden willst, dann dehne dich immer ordentlich.
    Das mit den gestreckten Armen ist nur beim Kreuzheben anders. Da ist es äußerst wichtig gestreckte Arme zu haben und ebenso auch bei Shrugs. Ansonsten droht dir ein Bizeps An- oder Abriss.
     
  9. urza

    urza Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haan
    stichwort: full range of motion!!!!!!

    bei rückenübungen streck ich normalerweise immer komplett, damit ich den vollen bewegensumfang habe.
    bei brust und beinen mache ich das aber nicht! ist halt der unterschied zwischen drücken und ziehen!
     
  10. #9 tommygun51, 14.10.2007
    tommygun51

    tommygun51 Newbie

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    langenfeld
    danke

    okay ,danke jungs
     
  11. Tanky

    Tanky Hantelträger

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    wo krieg ich so dehnübungen her? :>
     
  12. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Auch hier hilft der Blick ins Lexikon.

    Beugen und Dehnen
     
  14. #12 no_pain_no_gain, 19.10.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Freiburg
    Wichtiger Unterschied und richtiger Einwand :prof:
     
Thema: durchdrücken oder nich?
Die Seite wird geladen...

durchdrücken oder nich? - Ähnliche Themen

  1. Skinny FAT! Erst Aufbau oder Diät

    Skinny FAT! Erst Aufbau oder Diät: Moin,Moin ich trainiere seit 7 Monaten und bin seitdem im Aufbau und fahre immer ein leichten Kalorienüberschuss von ca 200. Ich erziele auch...
  2. Hungern und danach trainieren? oder bisschen Hungern und gleichzeitig trainieren?

    Hungern und danach trainieren? oder bisschen Hungern und gleichzeitig trainieren?: Hallo, ich habe eine grundsätzliche Frage, bei der ich mich nicht entscheiden kann wie ich vorgehen soll und diese Entscheidungsfrage lähmt mich...
  3. Beginner - Maschinen, oder doch freie Gewichte?

    Beginner - Maschinen, oder doch freie Gewichte?: Ich bin recht schlank (1,80 auf 70,5kg aktuell), und bin ein Typ mit schnellen Stoffwechsel, ich esse ordentlich, nehme aber kaum zu. Da ich in...
  4. Fettabau oder Muskelaufbau nach starker Gewichtsabnahme?

    Fettabau oder Muskelaufbau nach starker Gewichtsabnahme?: Hallo zusammen, Vielleicht kurz zu mir ich bin 31 Jahre jung und komme aus dem schönen Ostwestfalen. Ich habe in den letzten Jahren/ Monaten nach...
  5. Alles oder nichts...

    Alles oder nichts...: Moin moin Liebe Leute! kurz mal möchte ich mich vorstellen: Jo = kurz für Johannes 33 Jahre jung 184cm Kampfgewicht 94kg soll auf 88kg reduziert...