Ein ordentlichr Plan

Diskutiere Ein ordentlichr Plan im Hantel- und Krafttraining Forum im Bereich Training; HAllo Leute, hab mich hier eben angemeldet und muss sagen alles recht interessant nur ich habe ein Problem und zwar diese ganzen Abkürzungen und...

  1. #1 -Azzurro-, 03.02.2009
    -Azzurro-

    -Azzurro- Newbie

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohenzieritz
    HAllo Leute,
    hab mich hier eben angemeldet und muss sagen alles recht interessant nur ich habe ein Problem und zwar diese ganzen Abkürzungen und zeugs was manche einnehem kenne ich nicht. mache seit 3 Monaten training und es ist nichts zu sehen und ich trainiere jeden Tag außer Samstag und Sonntag. Möchte eigentlich am liebsten auch nur Brust, Arme und Bauch trainieren Beine und so interessieren mich nicht.
    Schreibt mir doch bitte einen Plan zum trainieren ABER OHNE ABKÜRZUNGEN NUR AUSFÜHRLICH AUSGESCHRIEBEN und was könnte ich noch nehem? Hab jetz Eiweißshake immer genommen aber bringt nichts und schmeckt auch nicht. Wie siehts aus mit Creatin oder was würdet ihr empfehlen? und wann muss ich das immer nehmen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Falk

    Falk Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    1. Poste deinen Trainingsplan und deine Ernährung (falls du überhaupt einen Ernährungsplan hast), dann wird man dir hier eher helfen können

    2. Montag - Freitag täglich Training ist zu viel , vor allem wenn du jedesmal die gleichen Muskelgruppen trainierst.
    Übrigens es ist nicht so, dass mehr Training automatisch mehr Muskeln bedeutet !

    3. Wenn du vor 3 Monaten erst angefangen hast zu trainieren werden dir die meisten hier zu einem BWE Training raten - dem Training bei dem aussschließlich das eigene Körpergewicht benutzt wird
    (soll heißen Liegestütz, Situps oder Crunches usw.)

    4. Zu den Beinen: lies dir das mal durch
    http://www.muskelpower-forum.de/viewtopic.php?t=5115
    wenn du (mehr) Erfolg im Oberkörper haben willst, MUSST du die Beine trainieren

    5. Nahrungsergänzungen wie Proteine in Pulverform etc etc und auch Kreatin brauchst du für den Anfang mit Sicherheit NICHT.
    Richtige Ernährung reicht vollkommen um anfangs gut aufzubauen
     
  4. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    also ich würde ihm mit 19 oder 20 nicht zu bwe raten! allerdings wäre vielleicht ein zirkeltraining angedacht!

    aber dafür müssen wir erstmal wissen wie und was du trainiert hast! poste deinen trainingsplan und wir werden dir helfen!
     
  5. #4 Anonymous, 04.02.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    TRAINIER DIE BEINE !
    [​IMG]
    Body Building ohne Beintraining ist so wie Fahrrad fahren ohne Fahrrad. Wenn du überhaupt anssatzweise was erreichen möchtest, trainier die Beine. Am besten du suchst dir einen Grundkursplan raus, dann ein Studio in deiner Nähe und fängst an dich gut zu ernähren...

    PS:WO IST DER RÜCKEN? :(
     
  6. #5 Anonymous, 04.02.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    [​IMG] [​IMG]
     
  7. #6 PumpDichUp, 04.02.2009
    PumpDichUp

    PumpDichUp Handtuchhalter

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Indien, Pune
    Lange Hose, dann passt das ! :baeh:
     
  8. #7 -Azzurro-, 04.02.2009
    -Azzurro-

    -Azzurro- Newbie

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohenzieritz
    Also montag nur Brust, Dienstag Trizeps, Mittwoch Rücken, Donnerstag Schultern und Freitag von allem mal ein bisschen. So mit meinem Ernährungsplan muss ich euch ganz ehrlich sagen 1.hab ich nicht und 2. ich ess wann ich will und was ich will. achte da nicht so drauf. ich komm von der Arbeit und dann zieh ich mir schon gerne mal 2-3 Schokoriegel oder so rein. ohne kann ich einfach nicht. ich hab mich jetz schön von Döner MC Donalds und Pizza getrennt und trink jetz auch sehr viel Milch aber mich ne Stunde am besten noch hinstellen und mir die ganzen Shakes machen und mein essen zusammenstellen wie es hier fast alle machen mach ich nicht auch wenn es vielleicht richtig wäre. ich ess Frühstück meist so 2 Brötchen mit salami oder Bierschinken oder Pute oder hähnchen mit Käse Tomaten dazu und nen Apfel. Mittag jeden Tag das was mutti und Papa so machen oder was die Kantine hergibt. Fleisch ist eigentlich immer bei. Abends ist immer unterschiedlich. manchmal auch garnichts.
     
  9. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Teddy Bruschi, 04.02.2009
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Ich glaub so einfach wie du dir das vorstellst ist das ganze hier nicht.
    BB ist kein Wunschkonzert. Entweder du trainierst alles oder gar nicht. Sonst macht das alles keinen Sinn.

    Fußballer können auch nicht sagen, " Ich bin ein guter Läufer, mim Ball muss ich nicht umgehen können."

    Und auf die Ernährung solltest du schon achten. Ist ein wichtiger Faktor in diesem Sport.
     
  11. #9 Vyranis, 05.02.2009
    Vyranis

    Vyranis Newbie

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HAmm
    Also da habense schon recht. Du musst wenn schon alles trainieren. Stell dir vor du hast nen gigantischen oberkörper die deine beine oder deine talje nicht mehr halten können. Das ist dann wie bei einer frau mit undurchtrainiertem rücken und großen brüsten. Oder jeder übergewichtige dem dann lagsam O-beine wachsen. Also du musst schon diszipliniert alles trainieren wenn du nun nur oberkörper trainierst siehste aus wie ne DBZ figur. und im realen leben ist sowas wirklich nicht schön. Ich dachte anfangs auch erst ich kann so viel trainieren aber naja ich hab mich dann doch entschlossen den leuten hier zu glauben mach das auch.
     
Thema:

Ein ordentlichr Plan

Die Seite wird geladen...

Ein ordentlichr Plan - Ähnliche Themen

  1. WKM Plan mit höherer Frequentierung, sinnvoll?

    WKM Plan mit höherer Frequentierung, sinnvoll?: Nachdem man an allen Ecken den WKM Plan an die Stirn geworfen bekommt, und das dieser sehr gut sein soll für Anfänger, möchte ich nun damit...
  2. Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan

    Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan: Hallo zusammen. Ich (m 16, 1.70 & 58kg) habe vor, 3 - 4 mal pro Woche zu trainieren, und wollte euch mal einige Sachen fragen, da ich zuvor noch...
  3. Ernährungsplan gesucht (37, 185, 85)

    Ernährungsplan gesucht (37, 185, 85): Hallo, ich trainiere jetzt seit 1 1/2 Jahren. Ich konnte in der Zeit meine Kraft mehr als verdoppeln und man sieht mir auch deutlich an das die...
  4. Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause

    Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause: Hey Leute, ich bin der neue Anfänger hier, 25 Jahre alt, 1,93 Groß & 78 KG (eher der Ektomorph-Typ). Ich habe mir Kurzhanteln und ne SZ-Stange...
  5. PITT Force basisplan modifiziert

    PITT Force basisplan modifiziert: Hi, Hier der neue Thread zum pitt Plan. Ich bin mit eurer Hilfe so weit: Trainingseinheit 1: Schrägbankdrücken <---Multipresse Kniebeugen...