Einige Fragen zum richtigen Training

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von kult, 06.08.2008.

  1. kult

    kult Newbie

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hallo Leute!

    Bin neu hier und möchte euch direkt mal mit ein paar Fragen nerven! (;
    Ich betreibe nun seit einem halben Jahr Krafttraining, in der Zeit bekommt man
    sicherlich schon viel mit, allerdings sind mir einige Sachen unschlüssig, was das
    vernünftige Training angeht!

    1. Nun mir wurde es so beigebracht: 5 Sätze â 12 Wiederholungen, allerdings wurde mir auch schon des öfteren gesagt,
    dass ich den Muskel trainieren soll, bis er brennt, und ab da an noch 3-4 Wiederholungen.

    Was ist denn nun richtig? Den Muskel trainieren bis er brennt und darüber hinaus, oder Beispielsweise 12 Wiederholungen?
    Da ich es nun schon eine Weile so mache, dass ich den Muskel solange trainiere bis er brennt, wurde ich vor kurzem von einem angesprochen
    der meinte, dass ich so nur die Ausdauer trainiere...Also diese Sache ist für mich echt ein großes Rätsel geworden.


    2. Ich nehme derzeit ein nur ein Eiweiss-Preperat zu mir (Multipower X-PLODE), meine Frage hier:
    Wie sinnvoll ist Creatin? Lohnt sich der Kauf? Ich war drauf und dran mir das Multipower Professional Zell Max zu kaufen, da dies
    recht billig ist und noch Kohlenhydrate mit drin sind, was haltet ihr von dem Produkt?


    3. Ich trainiere derzeit 6x die Woche (Sicherlich ich könnte es mir angenehmer machen, doch ich steck das leicht weg und habe die Zeit dazu)

    Diese 6x teile ich mir wiefolgt auf:

    Montags: Bizeps & Brust
    Dienstags: Trizeps & Rücken & Bauch
    Mittwochs: Schulter & Bein (auch laufen)
    Donnerstags: Bizeps & Brust & Bauch
    Freitags: Trizeps & Rücken
    Samstags: Schulter & Bein (auch laufen) & Bauch


    Würdet ihr da etwas umstellen oder ähnliches?





    Wenn ihr so lieb wärt und mir die Fragen beantwortet wäre ich euch sehr dankbar, immoment ein bisschen Chaos in meinem Kopf! ;D



    mfg.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Willkommen im Forum !


    Vernünftiges Training ist von vielen Faktoren abhängig. :-)

    Von deinem Alter, Trainingserfahrung, deinen Zielen und so weiter und sofort.

    Füll deshalb mal dein Profil aussagekräftig aus, dann könne wir schon mehr sagen.


    Dein jetziger TP taugt aber mit Sicherheit nichts, egal welchen Trainingsstand du hast. ;-)
     
  4. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Hi,

    füll bitte erstmal dein Profil aus. 6 Mal die Woche ist viel zu viel vom Guten. 3 Mal die Woche reicht.
     
  5. kult

    kult Newbie

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hallo, habe mein Profil ein wenig weiter ausgefüllt:

    6x die Woche zu viel: Warum? bei dem tp trainiere ich schließlich jeden muskel nur 2 mal die woche, oder seh ich das falsch?

    danke schonmal für die schnellen antworten!


    ps: es wäre nett, würdest du dir die mühe machen und mir die faktoren aufzählen! :p
     
  6. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Stehen doch zum Teil schon drunter ! ;-)

    Wichtig ist z.B. was du mit dem Training erreichen willst, wie alt du bist, welche Trainingserfahrung du hast, wieviel Zeit und welche Ausrüstung dir zur Verfügung stehen.


    Wann erholst du(und deine Muskulatur) dich denn bei 6x Training ???
     
  7. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Also 1. 3 Mal die Woche Training reicht aus.

    2. Mach nen GK Plan für den Anfang.

    3. Geh nicht unter 20-25 Wh falls du noch etwas wachsen willst und
    deine gesunden Bänder etc. nen bisschen behalten willst.


    Viel Spaß
     
  8. kult

    kult Newbie

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ein Ganzkörper-Training? Davon halte ich persönlich nicht soviel, da würde mich, wenn ich schon die Trainingstage senken soll, eher ein 4er split training reizen..mo, di, mit frei, do, fr

    Und die woche hat doch 7 Tage, da bleibt doch der Sonntag zum erholen! ^^
     
  9. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Ein Muskel braucht Zeit ums sich zu Erholen. Und mit 6 Tagen Training die Woche hat er das nicht. Die Muskeln wachsen nicht beim Training sondern dannach während der Ruhepause ;) . Wie lange trainierst du schon?
     
  10. kult

    kult Newbie

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ein halbes Jahr,

    das war mir bekannt, die erholungsphase hätten die muskeln ja bei einem 4er split dann, oder sehe ich das falsch?
     
  11. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Bei einem 6er Split ist die Belastung für das ZNS so hoch, dass man früher oder später zwangsläufig im Übertraining landen wird. Je nach Ausprägung führt das im besten Fall zu einer Stagnation des Muskelwachstums bzw, eines Muskelverlusts, im schlimmsten Fall bishin zu schweren Depressionen.

    Aufgrund deines Alters wäre es für dich wesentlich besser und gesünder, einen GK-Plan im Kraftausdauerbereich zu machen, d.h. 15-20 Wiederholungen ohne Muskelversagen. Wenn du zu intensiv trainierst, können bleibende Schäden an den Wachstumsfugen und den Gelenken, Bändern und Sehnen entstehen. Daher rate ich dir davon ab.
     
  12. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Ja ok, dann kannst du deinen 4er Split machen aber trotzdem mit 20-25 Wh :-)
     
  13. #12 tommy;), 06.08.2008
    tommy;)

    tommy;) Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Taunus
    Und noch zu der Frage mit dem Creatin: Creatin brauchst du bei deinem Trainingsstand noch nicht. Du schaffst noch genung Trainingserfolge mit Proteinen.
     
  14. kult

    kult Newbie

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ahm ja, ich werde es nun mal mit dem 4er split probieren: nochmal die frage generell: bis wann soll man den muskel trainieren? bis er brennt oder eine bestimmte anzahl an wiederholungen?

    brauche ich creatin nicht oder ist es nicht sinnvoll. das ist ja ein unterschied :p würde mir das creatin, selbst wenn ich immoment noch gut mit proteinen aufbauen kann, helfen?


    habe einen kleinen trainingsplan kurz erstellt könnte man mir hier noch helfen ihn auszubessern/verbessern?





    T R A I N I N G S P L A N

    Trainingsart: Volumentraining - 4er Split

    MONTAGS:

    BRUST:

    5x Bankdrücken 90°
    5x Bankdrücken
    5x Butterfly
    5x Schrägbank

    TRIZEPS:

    5x Trizeps Drücken am Kabelzug
    5x Nose Breakers



    DIENSTAGS:

    RÜCKEN:

    5x Ruderzug
    5x Butterfly Inverse
    5x Rückentrainer

    BIZEPS:

    5x Bizeps Curl (Machine)
    5x Lanhantel Curls

    MITTWOCH:

    -FREI-

    DONNERSTAGS:

    BEINE:

    5x Beinpresse
    5x Beinstrecken
    Ausdauerlaufen


    FREITAGS:

    SCHULTER/NACKEN:

    5x Schulterpresse
    5x Seitenheben
    5x Latissimuszug
    5x Schulterheben
     
  15. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Man trainiert nicht nach Muskelbrennen etc. sondern nach einer bestimmten Anzahl von Wh, in deinem Fall 20-25 Wh! ;)

    Creatin ist für dich nicht sinnvoll und du brauchst es nicht, beides.

    Dein TP ist zu Lange, zu viele Sätze. 3 Sätze a 20-25 Wh reichen.
     
  16. kult

    kult Newbie

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Du bist der erste der mir sagt das 3 Sätze reichen..hm bis her sagen alle immer 5 ^^
     
  17. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ok, also wenn Volumen Splitt, wo sind dann Kniebeuge und Kreuzheben ?

    Was ist mit den Beinbeugern am Beintag ?

    Warum ist Latziehen nicht am Rückentag ?

    Was heißt dein 5x ?

    5 Wdh. oder 5 Sätze ?

    Und was ist BD 90° ?
     
  18. kult

    kult Newbie

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    sei doch nicht so böse zu mir xDD

    5x heißt 5 sätze..bd 90° , ahm im sitzen oder lieg ich da falsch? (machine)

    die ganzen übungen kenn ich noch alle nicht so gut :p sollte latziehen nicht auch die schultern trainieren?
     
  19. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Bin doch nicht böse ! :-)

    Schau mal hier:

    http://www.fitness-xl.de/uebungslehre.html

    da sind viele Übungen erklärt !

    Latziehen ist ne klassische Rückenübung - noch besser wäre aber, sie durch Klimmzüge zu ersetzen !

    Bei der Menge an Übungen die du an manchen Tagen hast(Brust !) sind 5 Sätze pro Übung zuviel.

    Bei den Beinen sollte auch was für die Waden mit rein.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Latziehen ist ne Rücken und Bizepsübung.
     
  22. kult

    kult Newbie

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen

    Hey, danke für die seite die ist echt klasse, habe grade keine zeit mir die alle mal durchzuschaun, deswegen habe ich in dem trainingsplan, jetzt nur das mit den "zuvielen" sätzen berücksichtigt, aber bis zum ende der woche werde ich das bestimmt noch schaffen und einen "vollendeten" posten können..das mit den waden hab ich ganz ehrlich nur verpennt xD

    zu den waden noch eine frage:
    welche übung siehst du als effektiver an? wadenheben sitzend oder stehend? ich denke das man im stehen auch viel aus der schulter drückt oder?

    T R A I N I N G S P L A N

    Trainingsart: Volumentraining - 4er Split

    MONTAGS:

    BRUST:

    5x Bankdrücken 90°
    5x Bankdrücken
    5x Schrägbank

    TRIZEPS:

    5x Trizeps Drücken am Kabelzug
    5x Nose Breakers



    DIENSTAGS:

    RÜCKEN:

    5x Ruderzug
    5x Butterfly Inverse
    5x Latissimuszug

    BIZEPS:

    5x Bizeps Curl (Machine)
    5x Lanhantel Curls

    MITTWOCH:

    -FREI-

    DONNERSTAGS:

    BEINE:

    5x Beinpresse
    5x Beinstrecken
    5x Wadenheben sitzend
    Ausdauerlaufen


    FREITAGS:

    SCHULTER/NACKEN:

    5x Schulterpresse
    5x Seitenheben
    5x Schulterheben
     
Thema:

Einige Fragen zum richtigen Training

Die Seite wird geladen...

Einige Fragen zum richtigen Training - Ähnliche Themen

  1. Einige Fragen eines Anfängers

    Einige Fragen eines Anfängers: Hi Community, ich möchte gerne mit dem Kraftsport anfangen und hätte einige Fragen. Ich habe mir erhofft durch euch schon einmal einige Fragen...
  2. Vorstellung und einige Fragen

    Vorstellung und einige Fragen: Hallo. Mein Name ist Adrian und ich bin 18 Jahre alt. Ich habe mit meiner Freundin eine Wette abgeschlossen und allgemein bin ich sehr motiviert,...
  3. Einige Fragen

    Einige Fragen: Hallo Forum bin neu hier und auch noch nicht lange beim Kraftsport Habe einige Fragen Welche Möglichkeit habe ich daheim Trizeps zu...
  4. Hallo Zusammen :) Einige Fragen

    Hallo Zusammen :) Einige Fragen: Erstmal ein herzliches Hallo ! Ich bin neu hier.. zu meiner Person bin 23 Jahre alt 176cm groß 74kg schwer und hab einen KFA von ca 15% Hab...
  5. Feintuning am EP und einige Fragen zum Training

    Feintuning am EP und einige Fragen zum Training: Hallo zusammen, auf Empfehlung eines Freundes hin, habe ich mich hier angemeldet, da er mir auch nicht so ganz weiterhelfen konnte, obwohl er...