einsteiger

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von tom2802, 17.12.2008.

  1. #1 tom2802, 17.12.2008
    tom2802

    tom2802 Newbie

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    grüße euch,

    wie der titel schon sagt, bin ich relativ neu im kraftsport, im allgemeinen bin ich ziemlich sportlich, bin 18 jahre alt und habe einige jahre fußball gespielt und in den winterpausen immer wieder kraft-ausdauer training betrieben. nun will ich das fußball spielen weglassen und bin auf der suche nach dem richtigen trainingsplan.

    meine frage ist, ob es reicht wenn man nur folgende übungen durchführt (alle 2-3 tage):

    bankdrücken - 3 sätze a 15 wiederholungen
    rudern vorgebeugt - 3 sätze a 15 wiederholungen
    kniebeugen - 3 sätze a 15 wiederholungen

    und eventuell zur ergänzung(?):

    bizeps curls mit kurzhantel (oder lang?)
    klimmzüge mit obergriff
    liegestütze

    macht es sinn, wenn man das bankdrücken einen tag waagrecht macht und beim nächsten training mit einer steigung und das immer abwechselt?
    und darf ich beim rudern-vorgebeugt und bei den kniebeugen ein hohlkreuz machen, oder muss der rücken wirklich komplett gerade sein?

    edit: am beginn vom training, trainier ich meine bauchmuskeln. mit crunces.

    danke im vorraus für antworten.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
  4. #3 Anonymous, 17.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sorry, dass ich kurz einhake, aber eine wesentliche Eigenschaft von HST ist, dass es hochvolumig ist, was auch eine wesentliche Zielsetzung vom Clustern allgemein ist.
     
  5. #4 tom2802, 18.12.2008
    tom2802

    tom2802 Newbie

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    danke, und wegen der ausführung bei den kniebeugen, kreuzheben und rudern vorgebeugt, darf man ein hohlkreuz machen, oder muss es gerade sein, oder darf man nur keinen rundrücken machen? das wäre mir noch ein wichtiges anliegen, damit ich da nichts falsch mache.
     
  6. #5 Anonymous, 18.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Immer ein leichtes Hohlkreuz machen. Das ist die natürlichste Position des Rückens.
    Sollte ungefähr so sein als wenn du normal stehst.
     
Thema:

einsteiger

Die Seite wird geladen...

einsteiger - Ähnliche Themen

  1. Einsteiger Ratschläge

    Einsteiger Ratschläge: Hallo Leute, ich bin vor kurzem 16 geworden und habe mich entschlossen bald (in max. einem Monat) im Fitnessstudio anzumelden. Ich will aber nicht...
  2. Übungserklärungen, Einsteigerhilfe

    Übungserklärungen, Einsteigerhilfe: Hey, in einem anderem Thread habe ich einen BWE Trainingsplan für Neueinsteiger entdeckt. Ich bin 15Jahre, männlich u. wiege ca 60kg. Der...
  3. Einsteiger/Laie

    Einsteiger/Laie: Hallo miteinander, vorab ein paar Fakten zu mir, vielleicht ist das für die Beantwortung wichtig. Ich bin 1,74m groß und habe in etwa 65-66kg....
  4. Erstellung eines Trainingsplans: Einsteiger 14j.

    Erstellung eines Trainingsplans: Einsteiger 14j.: Hallo, Seit ca. 1 Monat treibe ich jeden 2. Tag Kraftsport, glaube aber das mein Training ziemlich unefizient ist, da ich alles durcheinander...
  5. Wiedereinsteiger benötigt Hilfe...

    Wiedereinsteiger benötigt Hilfe...: Hallo zusammen, zunächst einmal ein Fragebogen: Alter: 21 Jahre Größe: 178cm Gewicht: 110Kg (Geschlecht): Männlich Trainingserfahrung: 3 Jahre...