Eiweissmangel

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Ern, 24.04.2003.

  1. Ern

    Ern Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    HAllo,
    weil ich Vegetarier bin, kann ich durch die tägliche Nahrung keine ausreichende Menge an Eiweiss erhalten.
    Ich habe im Supermarkt schon nach irgendwelchen Eiweissreichen Tabletten oder ähnlichem geguckt, aber nichts gefunden. Gibt es auch eiweissreiche vegetarische Nahrung oder gibt es z.B in der Apotheke Eiweiss-Tabletten?
    Danke im Vorraus für alle Antworten
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lionsfootball, 24.04.2003
    lionsfootball

    lionsfootball Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Proteinshakes usw. enthalten viel Eiweiß. Guck im Shop nach. Ansonsten gibt's in der Apotheke aber glaub ich auch Eiweißpulver
     
  4. Kokain

    Kokain Foren Held

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Aphotheke ist teuer im Shop findest du Proteinpulver und Aminosäuren zu guten Preisen.

    2,5 kg Pro 85+ ist gerade im Angebot.
     
  5. T-101

    T-101 Newbie

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Alles Quatsch. Du kommst auch als Vegetarier gut ohne Proteinshakes aus.

    500ml Buttermilch enthalten mehr als 15g Eiweiß
    ein Ei 7 gramm
    Nudeln, Bohnen, Soja ist sehr Eiweißreich. Es stimmt zwar das pflanzliche Eiweisse net so eine gute BW haben, aber sie sind auch gesünder, weil du zusätzlich nur wenig Fett und Cholesterin aufnimmst. Und von tieren produzierte Nahrung (meine jetzt milch eier und so) sind zwar net so gesund, aber die Wertigkeit ist dafür besser. Hier haste mal ne Tabelle, sind auch pflanzliche Nahrungsmittel aufgeführt.
    http://www.merz.de/wwwmerzde/patien...on/eiweissgehalt_von_nahrungsmitteln.HTM[url][/url]
     
  6. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    @T-101

    Du redest echt nur Blödsinn.
    Als Bodybuilder reicht eine Buttermilch und ein Ei mit Sicherheit nicht aus!
     
  7. Kokain

    Kokain Foren Held

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wenn du nach dem Training 45 g Protein zu dir nehmen willst, dann trinkste einfach mal schnell 1,5 Liter Buttermilch. Na dann Prost Mahlzeit.
     
  8. T-101

    T-101 Newbie

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ja auch net gesagt das du Literweisse Buttermilch saufen sollst. Ich wollte mit meinem Beitrag eigentlich nur klarmachen das eine normale ausgewogene Ernährung in der Regel vollkommen ausreicht um den täglichen Eiweißbedarf zu decken. Ausser du nimmst Steroide. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich habe meine Infos übrigens von einem Doktor für Medizin und Ernährungswissenschaft, der bei mir auf der Schule unterrichtet. Der macht eingentlich einen sehr patenten Eindruck. Ich denke net das der sein Examen im Lotto gewonnen hat. Du findest übrigens auch im Netz ausreichend Seiten die meine Meinung untermauern. Ich kann dir auch gerne mal ein paar Links reinstellen wenn du möchtest.
     
  9. T-101

    T-101 Newbie

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Was haben denn jetzt bitte Roids mit dem Eiweißbedarf zu tun.... ??? :verrueckt:
     
  12. Kokain

    Kokain Foren Held

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich nehme keine Roids.

    Deine Quellen und dein Doktor sind theoretisch. Jeder ernsthafter Bodybuilder, der nach was aussieht wird dir sagen, dass er einen höheren Bedarf hat als dein Doktor oder irgenwelche Studien sagen.
    Und wir sind hier in einem Bodybuilding-Forum und nicht beim Tischtennis
     
Thema:

Eiweissmangel