Eiweißshake und Akne

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Nobby1991, 16.08.2013.

  1. #1 Nobby1991, 16.08.2013
    Nobby1991

    Nobby1991 Newbie

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich gehe seit etwa einem halben Jahr ins Fitnessstudio, jedoch zeigen sich bei mir kaum Fortschritte.
    Ich bin sehr groß und leider auch sehr dünn.
    Desweiteren habe ich Hautprobleme, weswegen ich neulich beim Hautarzt war.
    Dieser hat mir neben Medikamenten auch einen Tipp gegeben:
    Er meinte, ich solle kein Eiweißpulver zu mir nehmen, da dieses aus tierischen Abfallprodukten hergestellt wird
    und somit schlecht für meine Haut sei.
    Nun meine Fragen:

    1. Stimmt es, dass Eiweißpulver, dass so hergestellt wird, schlecht für die Haut ist ?
    Ich habe vor dem Hautarzttermin 1-2 Wochen lang Shakes genommen, aber keine Verschlechterung festgestellt.

    2. Gibt es auch "gutes" Eiweißpulver, welches ich also nehmen kann, ohne damit gegen die "Anordnung" des
    Hautarztes zu verstoßen ?

    Mein Arzt sieht nicht so aus, als würde er sich mit Kraftsport auskennen, außerdem ist er für einen Monat nicht zu erreichen, deswegen wäre ich euch dankbar, mir so viele Infos wie möglich dazulassen.

    MfG,
    Nobby
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Bei den Produkten von den bekannten Marken wie Olymp, BSN, Peak, Weider etc brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Die können es sich garnicht leisten, sich ihren Ruf mit minderwertigen Produkten kaputt zu machen. Bei den billig Produkten die du auch im Supermarkt bekommst, bin ich mir nicht ganz so sicher.

    Hattest du die Hautprobleme schon bevor du mit den Shakes begonnen hast oder ist das wirklich damit erst losgegangen.

    Kannst ja einfach mal für 4 Wochen die Shakes weglassen und dann wieder damit beginnen. Wenn die Hautprobleme in der Zeit ohne Shakes besser werden und sich mit der erneuten Einnahme wieder verschlechtern, hast du wenigstens Gewissheit, dass es von den Shakes kommt.
     
  4. #3 Nobby1991, 18.08.2013
    Nobby1991

    Nobby1991 Newbie

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die Hautprobleme hatte ich vorher schon, dann habe ich mir im Supermarkt irgendwann das hier gekauft:
    champ-sportsline protein-90-shake

    Link entfernt by Hantelfix

    Und wenige Wochen später hatte ich dann den Arzttermin, seit dem ich das Pulver auch nicht mehr nehme.

    Taugt das Zeug aus dem Link was ?
    Und kann man sicher gehen, dass ich - wenn ich hochwertiges Pulver kaufe - das nicht die Akne verschlechtert ?

    Der Arzt hat gemeint ich soll lieber ein paar Steaks essen, als so Pulver zu nehmen.
    Wenn in dem (hochwertigen) Pulver aber nur solches Eiweis drin ist, wie ich es auch in Lebensmitteln zu mir nehmen würde, dann besteht ja keine "Gefahr" oder ?

    Vielen Dank schonmal für die Antwort
     
  5. #4 Hantelfix, 19.08.2013
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Bitte keine Links zu Fremdshops.

    Champ ist die Billigmarke von Multipower.
    Nimmst du Zink? Das kann das Hautbild verbessern.
     
  6. #5 Nobby1991, 19.08.2013
    Nobby1991

    Nobby1991 Newbie

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ist Champ nichts "vertrauenswürdiges" ?
    Und in Markenpulver steckt das gleiche Eiweis, wie ich es auch in Lebensmitteln zu mir nehme ?

    edit: Zinksalbe habe ich schon ausprobiert, mit mäßigem Erfolg, trotzdem danke für den Tipp.
     
  7. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Im Prinzip gebe ich deinem Arzt in soweit recht, dass das Protein aus Nahrungsmitteln immer die beste Lösung ist. Proteinpulver ist nur eine Ergänzung zur normalebn Ernähung.

    Im Markenpulver steckt nicht das gleiche Protein wie z.B. in einem Steak oder einem Ei, das ja künstlich weiterverarbeteit wurde.

    Bei den Billigprodukten wird häufig kollagenes Eiweiß verarbeitet. Das stammt von Knorpeln, Knochen und anderen Schlachtabfällen. Dies ist deutlich minderwertiger als echtes Milch-, Ei oder Molkeeiweiß, wie es bei den "Marken"produkten verwendet wird.
     
  8. #7 Nobby1991, 21.08.2013
    Nobby1991

    Nobby1991 Newbie

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke,

    dann würde ich sagen, ich kaufe mir einfach mal eine Packung "Marken"pulver und schaue dann ob sich die Haut verschlechtert.
    Könnt ihr mir zum Abschluss noch ein bestimmtes Empfehlen ?
    Oder nimmt sich das im oberen Preissegment dann eh nicht mehr viel ?
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Matze1985, 22.08.2013
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mit dem hier aus dem Shop immer sehr gut gefahren.

    BTW: Zu deinen Hautproblemen rate ich dir, Zink als Kapsel zu dir zu nehmen. Habe mit der Salbe während meiner Pubertät nur schlechte Erfahrung gemacht aufgrund von ausbleibendem Erfolg. Zink als Kapsel führt (bei mir) aber zu Verbesserungen.
     
  11. #9 Hantelfix, 22.08.2013
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ein Freund hatte auch ein Hautproblem. Sein Arzt meinte, es könnte an einem zu hohen Vitamin B2 Anteil liegen.

    Ich selbst nutze am liebsten Peak. gibt es auch hier im Shop.
     
Thema: Eiweißshake und Akne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. akne von eiweißshakes

    ,
  2. protein shake unreine haut

    ,
  3. eiweißshake akne

    ,
  4. Proteine shake und Akne,
  5. eiweißshake haut
Die Seite wird geladen...

Eiweißshake und Akne - Ähnliche Themen

  1. Frauen und Eiweisshakes

    Frauen und Eiweisshakes: Huhu ihr, ich treibe "nur" 3 mal die Woche Sport und möchte noch ein bisschen Körperfett verlieren, Muskelaufbau ist zwar (gerade an den Armen)...
  2. Fragen zu Kre Alkalyn und Eiweißshake! Anfänger !

    Fragen zu Kre Alkalyn und Eiweißshake! Anfänger !: Hallo zusammen. Also ich habe beschlossen ein Muskelaufbau anzufangen. Ich habe mich mit einem Kollegen unterhalten der das selber macht und...
  3. Eiweißshake..Neueinsteiger braucht hilfe

    Eiweißshake..Neueinsteiger braucht hilfe: Halllo, ich bin 15 und werde im Dezember 16. Bin ca. 176 cm groß und wiege nur knappe 59 kg. Ich spiele 3 mal die Woche Fußball (2h lang) und...
  4. Tipps und Erfahrungen zu Eiweißshakes!!!!!!!

    Tipps und Erfahrungen zu Eiweißshakes!!!!!!!: Hallo Leuts, Bin 16 jahre alt wiege ca. 62 kg bei ca. 175-176cm Körpergröße. Trainiere jetzt schon seit eineinhalb jahren im Fitnesstudio und...
  5. Eiweißshake und Creatin nach dem Training

    Eiweißshake und Creatin nach dem Training: Hallo, ich nehm nach dem Training immer einen Eiweißshake und Creatin. Eine halbe Stunde danach noch Traubenzaucker. Aber meine Frage, da...