Ernährungsplan erstellt

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von lennart97, 29.03.2014.

  1. #1 lennart97, 29.03.2014
    lennart97

    lennart97 Newbie

    Dabei seit:
    22.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    58
    Trainingsbeginn:
    2013
    Hey Leute, ich habe mir ein Ernährungsplan erstellt und wollte wissen was ihr dazu sagt und ob ihr Verbesserungsvorschläge habt.

    Hier der Plan:

    Frühstück: 100g Speisequark, 10g Mandeln, 150 ml fettarme Mlich, 60g Kellogs, 60g Haferflocken

    Zwischenmahlzeit: 1 Apfel, 100g Naturjoghurt, 200g Papaya, 35g Haferflocken

    Mittagessen: 150g Nudeln, 100g Rinderfleisch, 100g passierte Tomate, 5g Olivenöl, 1 Apfel

    Zwischenmahlzeit: wie die erste

    Abendessen: 100g Speisequark, 10g Mandeln, 2 Scheiben Vollkornbrot mit Salami, 130g Ananas

    Das sind insgesamt dann 2601 Kcal. Mein Tagesbedarf liegt ca. bei 2250 Kcal. Natürlich werde ich nicht jeden tag das selbe essen
    ich werde mir noch Variationen erstellen wollte nur erstmal wissen ob das so ok ist. :)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mario89, 29.03.2014
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Ich würde statt dem Quark Abends mehr Mandeln essen und dann kurz vor dem Schlafen gehen nochmal ne Portion Quark (200-250g) und Salami klingt verbesserungsfähig ;-) Esse ich zwar auch gerne, aber da gibt es bessere Alternativen.
     
  4. #3 lennart97, 29.03.2014
    lennart97

    lennart97 Newbie

    Dabei seit:
    22.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    58
    Trainingsbeginn:
    2013
    Ok danke für die Antwort ich schaue mal ob ich auf die Salami verzichten kann.
     
  5. #4 mario89, 29.03.2014
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Man sollte nicht auf alles verzichten ;-) es soll ja auch noch schmecken. Ohne Freude am Essen hält man's nicht lange durch. Ich esse auch hin und wieder Salami, aber das macht vielleicht 25% vonmeinem Wurstkonsum aus.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ernährungsplan erstellt

Die Seite wird geladen...

Ernährungsplan erstellt - Ähnliche Themen

  1. Ernährungsplan gut???(MASSSPHASE) ?

    Ernährungsplan gut???(MASSSPHASE) ?: Morgens 7:00 Haferflocken 60g Milch 500g Magerquark 250g Morgens 10:30 3•Vollkornroggenbrot mit 3 Scheiben Käse Mittags 12:30 300g Reis...
  2. Ernährungsplan...

    Ernährungsplan...: Moin Leute, Trainiere seit etwa 1nem Jahr aber bin immer noch so stark verwirrt mit dem Training kriege ich schon lange hin aber mit dem...
  3. Ernährungsplan

    Ernährungsplan: Hallo, ich m/21 1,91cm groß und 78 kg schwer und würde gerne masse aufbauen. Was haltet ihr von meinen ernährungsplan ? Frühstück: Haferflocken...
  4. Muskelaufbau - Ernährungsplan (Frau)

    Muskelaufbau - Ernährungsplan (Frau): Hallo, ich w/17 1,70cm groß und 58 kg schwer, brauche ein wenig Hilfe bei der Erstellung meines Ernährungsplanes. Ich trainiere seit März diesen...
  5. selfmade Ernährungsplan bewerten BITTE!!!

    selfmade Ernährungsplan bewerten BITTE!!!: Hey Community, bin relativ neu im Forum jnd der Hauptgrund für meine Registrierung war auch auschließlich dafür gedacht, einmal meinen EP...