Ernährungsplan für 1 Tag, alternativen ??

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von -m-a-d-d-i-n-, 20.02.2010.

  1. #1 -m-a-d-d-i-n-, 20.02.2010
    -m-a-d-d-i-n-

    -m-a-d-d-i-n- Newbie

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oranienburg
    Hallo, ich habe mal für mich einen Ernährungsplan aufgestellt, zumindestens erstmal für 1 Tag, dass was ich aufgeschrieben habe iich auch soweit schon eingekauft. Ich hoffe es war nicht umsonst :-D und ihr könnt vielleicht mal ein Blick rüberwerfen, ob es so okay wäre ??

    1.Frühstück:

    300ml Milch + 30g Whey + 30g Haferflocken + 1Banane

    475 Kcal ## 58g KH ## 40g Eiweiß ## 9g Fett


    2.Frühstück:

    250g Magerquark + 25g Wallnusskerne

    334 Kcal ## 11g KH ## 34g Eiweiß ## 15g Fett


    Mittag:

    250g Pute + 100g Nudeln

    644 Kcal ## 69g KH ## 74g Eiweiß ## 8g Fett


    Nachmittagssnack:

    1 Banane + 25g Wallnusskerne

    273 Kcal ## 28g KH ## 4g Eiweiß ## 15g Fett


    Abend:

    250g Magerquark

    170Kcal ## 10g KH ## 30g Eiweiß ## 1g Fett


    vor schlafen gehen:

    30g Casein mit Wasser

    115 Kcal ## 0g KH ## 25g Eiweiß ## 1g Fett


    Gesamt: 2011 Kcal ## 178g KH ## 208 g Eiweiß ## 50g Fett


    Was sagt ihr zu diesem Plan ? Nach dem Training kommt immer noch ein Shake dazu mit ca 30g KH + 30g Eiweiß.

    Der Plan ist auf ca. 2000 Kcal ausgelegt weil ich Körperfett loswerden möchte. Mein Trainingsplan ist ein 4er Split.

    Ich hab mir den Plan aus verschiedenen Ernährungsplänen zusammengebastelt. Meine Frage ist noch, wieso tauchen dort so oft Wallnusskerne auf, hat dass eine Begründung ? Ich hab sie jetzt mit aufgenommen, in der Annahme dass es wichtig sei.

    Desweiteren habe ich öfters Trockenfrüchte gelesen, sind die wichtig, oder nur als Lückenfüller oft im Plan mit drin ???

    Was meint ihr was zwingend in dem Plan fehlt, was müsste noch rein, oder kann ich diesen so stehen lassen ? Möchte nicht unbedingt auf mehr Kcal kommen.....

    Da ich jetzt nur 1 Tag habe, würde ich auch gerne bissl wechseln, sonst wird es auf dauer zu eintönig, wo könnte man evtl mit gleichwertigem tauschen ??

    Ich danke euch schonmal jetzt für eure Hilfe

    Gruß Martin
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flaver

    Flaver Hantelträger

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    joa sieht doch ganz ordentlich aus ;)
    benutzt du entrahmte Milch oder normale Fettarme Milch?

    grüßle :D
     
  4. #3 -m-a-d-d-i-n-, 20.02.2010
    -m-a-d-d-i-n-

    -m-a-d-d-i-n- Newbie

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oranienburg
    Hallo,

    ich nehme normale fettarme Milch( 1,5%Fett).

    Meinst du Kartoffeln oder reis kann man auch mal nehmen, ja oder ? Anstatt der Nudeln, weil 7 Tage die Woche Nudeln ist ja auch net so der Renner :-D. Bei fleisch störts mich net, aber nudeln hmm.....

    viele essen hier vollkornbrote mit putenaufschnitt zum frühstück, nur da kann ich die nährwertangaben so schlecht einschätzen.....
     
  5. Flaver

    Flaver Hantelträger

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    ja sicher kannst du auch Reis oder Kartoffeln statt den Nudeln essen;)

    hm ja bei brot kann ich dir des nicht so genau sagen :/ weiß ja nich wie groß oder wie dick die scheibe is^^ aber ich geh mal von guten 250 kcal pro scheibe aus. (nicht schlagen wenns nicht stimmt._.) sicher bin ich mir aber nicht:D
     
  6. #5 Butters, 20.02.2010
    Butters

    Butters Eisenbieger

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Da du abnehmen willst, haben Haferflocken, Nudeln in dem Plan rein garnichts verloren.
    Du isst zu jeder Mahlzeit Obst/Gemüse. Also morgen Obst und abends Gemüse. Eine Eiweißquelle und die KH´s beziehst du aus Obst/Gemüse.
    Morgens trinkst du Whey mit Wasser, da sich der Körper über Nacht im Fastenzustand befindet und dann schnell die Nährstoffe benötigt. Halbe Stunde später isst du dann Obst. Als 2. Frühstück ist Magerquark sinnvoll, dennoch muss wieder Obst/Gemüse dazu gegessen werden und die Walnusskerne nimmst du auch raus. Stattdessen nimmst du Leinöl/Leinsamen. Zum Mittag wie gesagt keine Nudeln. Pute + Gemüse am besten.
    Nachmittagssnack kannste ganz rausnehmen. Um die Uhrzeit sollte dann eher Gemüse gegessen werden und ne Eiweißquelle muss wieder rein.
    Abends dann wieder dazu Gemüse.
    Du solltest so alle 2-3 Stunden essen. Die Angaben zu den Kh,Ew und Fett sind aber okay.
    Solltest aber darauf achten Fett größtenteils aus Leinöl/Leinsamen/Lachsöl zu beziehen.
     
Thema:

Ernährungsplan für 1 Tag, alternativen ??

Die Seite wird geladen...

Ernährungsplan für 1 Tag, alternativen ?? - Ähnliche Themen

  1. Ist der Ernährungsplan gut / okay für ein Anfänger?

    Ist der Ernährungsplan gut / okay für ein Anfänger?: Hey Community. Ich bin ein ziemlicher " Anfänger " , mit dem was es mit Muskelaufbau angeht betrifft. Ich bin jetzt seid insgesamt 1 Monat im GYM...
  2. Guter Ernährungsplan für Massephase?

    Guter Ernährungsplan für Massephase?: Hallo liebe Mitglieder, Ich bin neu hier und hab da gleich mal eine Frage :) Ubd zwar wollte ich wissen ob dieser Ernährungsplan für die...
  3. Massephase|Habt ihr Tipps für mein Ernährungsplan?

    Massephase|Habt ihr Tipps für mein Ernährungsplan?: Hey Muskelschmiede, :-D ich habe schon vor 3 Wochen mal angefangen,nur sehr schlecht geplant,da ich immer dasselbe gegessen habe und nicht ganz...
  4. mal wieder ein Ernährungsplan für den Aufbau

    mal wieder ein Ernährungsplan für den Aufbau: Hi Leute, Wie so viele andere hier möchte ich mich gerne konsequent ernähren mit dem Ziel Muskelmasse aufzubauen :) Erst einmal zu mir: Ich bin...
  5. Ernährungsplan für ein Anfänger?

    Ernährungsplan für ein Anfänger?: Hallo Leute, erst mal zu mir. Ich bin 1,86m groß, wiege knapp 77Kg. Erreichen möchte ich eigentlich Muskelaufbau mit ein bisschen Kraftauffbau...