Ernährungsplan / Supplemente für Anfänger!

Diskutiere Ernährungsplan / Supplemente für Anfänger! im Hantel- und Krafttraining Forum im Bereich Training; Hi, erstmal n bisschen was zu mir: Bin 20, 187cm gross und wiege 60kg. Mache jetzt sein 3 Monaten Kraftsport und Fitness und wollte jetzt mal...

  1. #1 nonamekiller, 14.03.2012
    nonamekiller

    nonamekiller Newbie

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    erstmal n bisschen was zu mir: Bin 20, 187cm gross und wiege 60kg.

    Mache jetzt sein 3 Monaten Kraftsport und Fitness und wollte jetzt mal n paar tipps einholen was Ernährung und Supplemente angeht ;)
    Trainiere 3-4mal in der Woche.
    Mein Ziel ist mehr Muskelaufbau im Bereich Arme und Bauch...

    Auf meine Ernährung hab ich nie besonders geachtet hab immer das gegessen worauf ich Lust hatte :D

    Ein paar Tipps zur Ernährung und so wären echt hilfreich, ich nehme jedes mal nach dem Training nen Whey Shake zu mir, welchen könnt ihr mir denn da empfehlen?
    Helfen Creatin und co?

    Danke schonmal für die Tipps :)

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bavaria, 14.03.2012
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Willkommen ;)
    und gleich mal siehe lexikon :biggrin:

    achja arme und bauch .... schelchte einstellung
     
  4. #3 nonamekiller, 14.03.2012
    nonamekiller

    nonamekiller Newbie

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wo find ich denn das Lexikon? :oops:
    Ja ich trainier allgemein alles aber darauf will ich mich konzentrieren falls das von wichtigkeit ist ;)

    MfG
     
  5. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    http://www.muskelpower-forum.de/forum8.html

    wenn du eh alle muskelpartien trainierst werden auch alle muskelgruppen wachsen mac h dir da keine sorgen.
    wenn du dann noch glück mit der genetik hast wachsen deine arme vielleicht schneller als der rest, wenn du pech mit der genetik hast nicht dann kannste aber auch nichts dran ändern.

    einfach immer alle muskeln trainieren ;)
     
  6. #5 Matze1985, 15.03.2012
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du deinen kompletten Körper trainierst werden die Arme von alleine wachsen.

    Ich habe einen Armumfang von mittlerweile 38 bis 39cm fast komplett ohne separates Armtraining. Fast alle Übungen beanspruchen die Arme und dadurch wachsen die schon genug
     
  7. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    Klar, die Arme werden auch bei Mehrgelenksübungen gut belastet, aber nur den wenigsten reichen diese Reize um massive Arme zu bekommen. Nun stellt sich eben die Frage, was man unter massiven Armen versteht :-) Ich definiere einen massiven Arm etwa mit 45 cm Umfang. Den meisten wird es unmöglich sein, ohne gezieltes Armtraining, diese Masse zu erreichen.
     
  8. #7 Matze1985, 15.03.2012
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Man sollte auch noch unterscheiden zwischen "Bodybuilder" mit einem Hang zur Professionalität und einem "Hobbypumper". Ich zähle mich eindeutig zu den Letzteren. Da finde ich 45cm schon recht viel.
    Da der Threadersteller keinen gescheiten TP und garkeinen EP hat, denke ich das man ihn ebenso klassifizieren kann :-)
     
  9. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    Für mich ist das Krafttraining, wie bei fast jedem Trainierenden, auch nur ein Hobby. Dennoch habe ich Ziele und konkrete Vorstellungen :-)
    Habe mich weniger auf den Threadersteller bezogen, sondern viel mehr auf deine induktive Schlussfolgerung.
     
  10. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    ich finde ronnix hat da recht wobei man das natürlich immer im verhältniss zum restlichen körper sehen muss.

    ich bin mit meinen 50er armen auch sehr zufrieden und hoffe ich verliere nicht alzu viel umfang in der diät was mir durchaus gelingen könnte da meine arme eigentlich recht hart sind :mrgreen:
     
  11. #10 nonamekiller, 15.03.2012
    nonamekiller

    nonamekiller Newbie

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin eher n dünner Typ und nehm nie zu egal was ich esse, desshalb tu ich mir extrem schwer Muskeln oder allgemein Masse aufzubauen...

    Schonmal vielen dank für die Tipps haben mir echt schonmal geholfen ;)

    Was meint ihr zum Thema Creatin oder sonstige Supplemente?
     
  12. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    für creatin ist es für dich noch zu früh.
     
  14. #12 Matze1985, 16.03.2012
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Creatin ist bei dir noch nicht nötig

    Du solltest auf jedenfall noch genug FOrtschritte machen ohne das. Einfach die Ernährung anpassen und ordentlich reinhauen und immer bis ans Limit gehen
     
Thema:

Ernährungsplan / Supplemente für Anfänger!

Die Seite wird geladen...

Ernährungsplan / Supplemente für Anfänger! - Ähnliche Themen

  1. Ernährungsplan für Anfänger nach Muskelaufbau Phase

    Ernährungsplan für Anfänger nach Muskelaufbau Phase: Hallo Leute, Ich möchte jetzt mit dem Abnehmen anfangen ,da ich besonders in letzter Zeit viel zugenommen habe sei es hauptsächlich Fett aber auch...
  2. Ernährungsplan zum Abnehmen

    Ernährungsplan zum Abnehmen: Hallo liebe Community. Wie der Titel schon verrät, möchte ich Gewicht verlieren. Habe die letzten 2 Jahre was die Ernährung und das Training...
  3. Trainings- und Ernährungsplan (Hilfe)

    Trainings- und Ernährungsplan (Hilfe): Moin! Da ich mit Fitness anfangen möchte, bräuchte ich Unterstützung von erfahrenen Sportlern. Mein Ziel ist es in kürzester Zeit, was aus meinem...
  4. Ernährungsplan gesucht (37, 185, 85)

    Ernährungsplan gesucht (37, 185, 85): Hallo, ich trainiere jetzt seit 1 1/2 Jahren. Ich konnte in der Zeit meine Kraft mehr als verdoppeln und man sieht mir auch deutlich an das die...
  5. Ernährungsplan...

    Ernährungsplan...: Moin Leute, Trainiere seit etwa 1nem Jahr aber bin immer noch so stark verwirrt mit dem Training kriege ich schon lange hin aber mit dem...