Ernährungsumstellung light

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von zorp, 27.03.2011.

  1. zorp

    zorp Newbie

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich bin gerad wieder dabei im Fitnessstudio mit Training anzufangen, nach 1,5Jahren Pause.
    Ziel ist: sportlicherer Körper, ~5kg abnehmen, Muskelaufbau.
    War scho mal 3Jahre im Fitness Studio bin am Ende aber nicht mehr vorwärts gekommen, höchstwahrscheinlich weil ich mich einfach nicht passend ernährt habe.

    Dieses mal soll es besser klappen, ich will das Training durch die Ernährung unterstützen, aber mich nicht auf Ernährungspläne, 5x am Tag essen, Nahrungsergänzung, oder öfters als 2-3x/Woche Fleisch/Fisch festlegen.
    Das Resultat wird zwar geringer ausfallen, aber sollte mir reichen

    Meine Idee war ich esse Frühstück + Mittagessen weiter wie bisher, esse Abends aber möglichst wenig Kohlenhydrahte, hauptsächlich Salat ab und zu mit Hüttenkäse/Ei/Fisch/Fleisch.
    Statt wie bisher hauptsächlich Brot+Käse.
    Ich hoffe ich werd von nur Salat satt, heute wurde ich es nicht. :)

    Mein Frühstück sieht meistens so aus:
    Kaffee+Milch + 2xBröchten oder 2x Vollkornbrotschreiben mit Nutella/Marmelade+Philadelpia oder eher selten mal Porridge+Obst.
    Mittags: schlechtes Mensa essen, Fokus auf wenig Fleisch(schmeckt dort einfach nicht, unterste Qualität), nicht fettig

    An einem Sporttag, wenn möglich nach dem Sport Magerquark+ Obst, Abends zusätzlich ein paar Kohlenhydrahte(?) + Eiweiß:
    z.b:
    Volkornbrot + Rührei
    Reis+Gemüse+Huhn/Fisch

    Ist sowas ausreichend um einen Fortschritt zu machen?
    Ich bin mir auch unsicher ob der Eiweißzufuhr reicht, auf vielen Seiten lese ich am besten jeden Tag Quark/FLeisch/Fisch auf anderen steht der Eiweißzufuhr den man "mit normalen" Eßgewohnheiten aufnimmt reicht aus.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Booster, 27.03.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Wenn du dein Training mit deiner Ernährung unterstützen willst, dann solltest du ein paar Grundlegende Sachen beachten:

    - Ernähre dich "Gesund"
    - ca. 2g Protein pro kg Körpergewicht
    - Keine schlechten Fette (FastFood etc...) und wenn möglich kurze Kohlenhydrate meiden (Süsigkeiten, Weißbrot,...)
    - Versuche Kohlenhydrate und Fette zu trennen

    Für das gezielte abnehmen reicht das nciht, doch deinen Muskelaufbau wirst du damit auf jeden Fall positiv beeinflussen können.
    FAlls du dann irgendwann abnehmen willst, muss ein sehr präziser Ernährungsplan überlegt werden :mrgreen:
    Aber da sich Muskelaufbau und Fettabbau nciht so sehr vertragen, lassen wir das erstmal ;-P
     
  4. zorp

    zorp Newbie

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt schon mal gut, danke:-)

    Ist es denn richtig am Sporttag Abends noch extra Kohlenhydrahte zu essen?
    Sollte ich evtl vermehrt Eiweiß am selben Tag + nächsten Tag zum Frühstück zu mir nehmen?

    Was sollte man am besten essen wenn man Abends(vor dem Abendessen) zum Sport geht und schon ein wenig Hunger hat?
    Oder kann man mir generell nicht weiterhelfen ohne genauere Angaben zu meiner Ernährung von mir?:D
     
  5. #4 Booster, 28.03.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
     
  6. zorp

    zorp Newbie

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    super, danke :-)
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Forson

    Forson Newbie

    Dabei seit:
    03.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Well no doubt that light diet is always good for health.i also eat light food for my health.i eat fruits and vegetables only and try to avoid fast food because it is not good for health.So fruits and vegetables are light diet foods and everyone should eat these kind of food.
     
  9. #7 viannovirlich, 31.07.2011
    viannovirlich

    viannovirlich Newbie

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    so ist alles. Triningsplanung Ernahrungsplanung.und noch pausezeit ordnung. das ist schon reicht.









    Geburtstagsgeschenke
     
Thema:

Ernährungsumstellung light

Die Seite wird geladen...

Ernährungsumstellung light - Ähnliche Themen

  1. Trotz Ernährungsumstellung und Fitness zugenommen

    Trotz Ernährungsumstellung und Fitness zugenommen: Hallo zusammen Ich bin neu hier und habe leider ein kleines Problem. Und zwar will ich bisschen abnehmen, gezielt geht ja leider nicht, aber...
  2. Ohne Ernährungsumstellung Krafttraining betreiben?

    Ohne Ernährungsumstellung Krafttraining betreiben?: Nabend alle miteinander, Ich bin 28 Jahre alt, bin 1.75m klein und wiege 88/90kg. Sehe jedoch nicht wirklich dick aus oder so. Klar...
  3. Ernährungsumstellung und Training, reicht das?

    Ernährungsumstellung und Training, reicht das?: Ups, falsches Forum!! Sorry, kann das wer verschieben?? Hallo ihr! Ich stelle mich kurz vor, ich bin komplett neu in dieser Szene und hab ein...
  4. Körperfett Anteil reduzieren durch Ernährungsumstellung?

    Körperfett Anteil reduzieren durch Ernährungsumstellung?: Hallo, ich trainiere schon seit 3 Jahren regelmäßig (mind. 4 mal pro Woche) Ausdauertraining (joggen) und Kampfsport (boxen) so wie ein bissel...
  5. Ernährungsumstellung

    Ernährungsumstellung: Morgen Leute! ich hab ne frage. Ich hab jetzt meine ernährung komplett ans BB angepasst. das heißt ich esse keine dreck mehr wie fastfood,...