Erschöpfung!

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Bimbone, 21.04.2006.

  1. #1 Bimbone, 21.04.2006
    Bimbone

    Bimbone Newbie

    Dabei seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein, dass man während des Trainings so dermaßen kaputt ist, dass man nichts mehr drücken bzw. ziehen kann (Muskel ausgepowert), dann aber im nachhinein im Auto sich fühlt als hätte man gar nicht trainiert?

    Habe jedes mal ein schlechtes Gewissen, obwohl ich weiss, dass ich nigs mehr reissen konnte wegen der Erschöpfung!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 21.04.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Dir fehlt einfach noch die Kraftausdauer.
    Gehe bei den ersten Übungen mit dem Gewicht etwas runter. Nimm nur so viel Gewicht, dass du das ganze Training schaffst. Wenn du das ohne Probleme schaffst, dann erhöhe erst die Gewichte.
     
  4. #3 BlauesQ, 21.04.2006
    BlauesQ

    BlauesQ Hantelträger

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wie siehts mit deiner Ernährung aus? Wenn die vorher nicht stimmt hat man große Einbrüche...
     
  5. #4 Hantelfix, 21.04.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Meine Ernährung ist leider absolut eintönig und ungesund. Ich esse zu viel Schokolade und so gut wie kein Gemüse und Obst. Abends oft Nudeln oder Fleisch. Am Tag ein paar Kornflakes mit viel zu viel Zucker.
    Nach dem Training einen Shake.

    Ich will es oft ändern, falle dann aber wieder in alte Gewohnheiten.
    Wenn ich nicht trainieren würde, dann wäre ich bestimmt 200 Kg schwer.

    Vor dem Training fühle ich mich auch oft sehr schlapp. Also wenn möglich, meine Ernährung nicht als Vorbild nehmem.
     
  6. #5 Bimbone, 21.04.2006
    Bimbone

    Bimbone Newbie

    Dabei seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Jo esse gar keine Süßigkeiten weil ich die nicht mag. Zum Glück!
     
  7. #6 Hantelfix, 21.04.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    WAAAAAAAAAAAAAS ?????? :confus: :confus:

    Wie kann man denn keine Süssigkeiten mögen ?????
     
  8. #7 JackWhite, 21.04.2006
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hm jemand der Süssigkeiten nicht mag kommt selten vor *lach* :D.
    Na ja ohne Süssigkeiten wollt ich auch nicht Leben ,man kann auch nicht immer so hart zu sich sein nichts ungesundes zu Essen sinst wirds ja krankhaft. Vorallem ist jetzt gerade Ostern vorbei und auch die letzten Osterhasenvorräte müssen ihr Leben lassen . Dieses Jahr habe ich fast keine Schokolade verzerrt oder eher wenig .

    @ Hantelfix du scheinst ein armer gefrusteter Bürohengst zu sein der sich nach was anderem sehnt und dadurch seine Ernährung "versaut" ,aber für das siehst du nicht schlecht gebaut aus......"Frust schafft Lust"

    Zur Erschöpfung :
    Mir ist aufgefallen dass ,wenn man vorallem wenig oder nichts richtiges gegessen vor dem Training ,dann fühlt man sich nach dem Traning extrem ausgepowert und müde(so wie du beschrieben hast). Da helfen vor dem Training (ca.20-30min) eine Banane oder ein schöner Apfel die dir wenigstens schnell Energie zur Verfügung stellen und relativ langanhält.
    Nach dem Traning empfehle ich eine schöne Apfelschorle( Wasser + Apfelsaft). ----> Blutzucker + Wasser + Energie.
    Ersatzweise ist auch ein guter möglichst Zusatzstofffreier Traubensaft sehr empfehlenswert !

    So vielleicht hilfts ja :D zumindest mir hats geholfen !
    Viel Spass
     
  9. #8 Hantelfix, 21.04.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    :-D Stimmt, hätte gern einen anderen Job. Es macht absolut keinen Spaß für jemand anderen zu Arbeiten. Überlege schon lange, wie ich mich selbstständig machen kann um nur noch für mich zu arbeiten.
    Außerdem sind meine Augen durch die ständige Computerarbeit deutlich schlechter geworden :-(

    Meine Ernährung ist vor allem so schlecht, weil ich (obwohl ich es mir leisten könnte) - so knauserig mit meinem Geld bin. Frisches Gemüse und Obst ist etwas teurer als ein Fertiggericht.
    Und man spart viel Zeit mit Fertiggerichten.

    Ach ja, danke für dein Kompliment.
     
  10. #9 JackWhite, 21.04.2006
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Zusamenfassung (Wiederholung ,ich weiss......)
    Um noch beim Thema zu bleiben ,am besten konsumiert man 20-30 min vor dem Training ein wenig Fruchtzucker in Form einer Frucht.
    ----> Nach dem Training eine Apfelschorle oder Traubensaft ,sind beide geeignet.

    @Hantelfix:
    Wenn du an deiner Ernährung sparst ,dann spasrt du auch gleichzeitig an deiner Gesundheit ,denn du sparst oder knauserst dann Wort wörtlich mit den Vitaminen ,Mineralien und Spurenelementen etc.
    Ausserdem schmecken frisches Gemüse und frische Früchte ,so wie selbst gemachte Gerichte meistens besser und sind eben auch Nährstoffreicher und frei von Zusatzstoffen.
    Während der Schulzeit muss ch aber auch sagen ,dass ich meistens nicht genug Zeit habe um was gescheites runterzuwürgen ,dann gibts halt auch ein Asiatisches Fertiggericht ,aber ich esse Morgens und Abends dafür sehr definiert und Gut. Als Zwischenmahlzeit gibts dann halt mal Studentenfutter oder eine Banane oder ein Apfel ,aber selten was richtig Ungesundes.
    Aber eben Ernährung ist eine Einstellungssache, man mus schon bereit sein selber etwas darn zu ändern ,aber das sagst du ja selbst.
    ------> Probiers mal anstatt mit Schokolade mit Studentenfutter *lach*
     
  11. #10 Hantelfix, 21.04.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    :-) Ich weiß das doch alles. Aber kaum habe ich meine Ernährung geändert, erwische ich mich nach kurzer Zeit wieder mit Fertiggericht und Schokolade.

    Mein fieser innerer Schweinehund ist daran schuld - er ist viel stärker als :roll:
     
  12. #11 JackWhite, 21.04.2006
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Schon klar das du es weisst ,aber an der Durschführung scheiterts wie so oft im Leben :D !
    Wollt dir nur nochmal einprägen.

    Übringens dann trete deinem inneren Schweinehund mal ordentlich in den ****** :D ,dann klappts schon !
     
  13. #12 Hantelfix, 21.04.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    oh man, der ist wirklich hart im nehmen. Kann es natürlich probieren - wird aber sehr, sehr schwer... :-(
     
  14. JJ

    JJ Hantelträger

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Probier es doch malmit Tk-Gemüse, das ist frisch und hat viele Nährstoffe, man darf sie nur nicht durchkochen...und der Geldbeutel leidet auch nicht so sehr...
     
  15. #14 Hantelfix, 21.04.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ja muss endlich mal was machen...
     
  16. mav

    mav Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Zum TK-Gemüse mal eine kleine Frage:

    Man hört ja immer wieder, das es nicht wirklich so gesund sei, wie richtig Frisches.

    Stimmt das?
    Worauf sollte man achten?
     
  17. #16 bazoalpha, 21.04.2006
    bazoalpha

    bazoalpha Hantelträger

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Na na na, wenn das der chef ließt :bash:

    aber naja...ich trainiere meißtens so ab 19Uhr manchmal sogar dann erst um 22uhr und ca. 4-6 std. vor dem training esse ich viele kohlenhydrate(natürlich nicht unbedingt zuckerhaltige nahrungsmittel!) somit hat man eigentlich immer ausreichend energie beim training, da die kh immer einige zeit brauchen bis der körper sie zur verfügung hat!
     
  18. #17 Hantelfix, 21.04.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Wohl'n mal hoffen, dass er es nicht liest :-D

    @ mav

    Tiefkühl-Gemüse ist oft sogar gesünder, da es sofort nach der Ernte schockgefroren wird. So können keine Vitamine verloren gehen im gegensatz zum "frischen" Gemüse welches manchmal ein paar Tage auf dem Laster und dann im Regal liegt.
     
  19. JJ

    JJ Hantelträger

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ganz genau... :-D
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mav

    mav Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort...
     
  22. #20 drdreli, 06.05.2006
    drdreli

    drdreli Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien

    und schon angefangen????????? :-D
     
Thema:

Erschöpfung!

Die Seite wird geladen...

Erschöpfung! - Ähnliche Themen

  1. Suche Nahrung gegen Erschöpfung

    Suche Nahrung gegen Erschöpfung: Hi. Ich bin zwar kein Bodybuilder, aber dachte mir, dass wenn mir wer weiterhelfen kann, dann ihr. Ich bin häufig nach größeren körperlichen...
  2. Keine erschöpfung in der Brust nach Training

    Keine erschöpfung in der Brust nach Training: Hallo Zusammen, habe ein Problem! Ich trainiere Dienstags Brust und Trizeps! Folgendes: meine Arme können nach 3 Sätzen a 10 - 12 Wdh....
  3. Erschöpfung/Pump

    Erschöpfung/Pump: Tach...ma ne frage. Ich muss vorab sagen ich bin relativ selbstkritisch was mein training angeht und mache mir nach jedem training en kopf ob...