Eure Meinung bitte :)

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von DryIce, 14.01.2014.

  1. DryIce

    DryIce Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Größe (in cm):
    172
    Gewicht (in kg):
    71
    Trainingsbeginn:
    2013
    Hallo
    Ich würde gern eure Meinung zu meinen Trainingsplänen wissen. Ich bin seit dem 13.06.2013 im Studio angemeldet. Von der Trainerin habe ich nun schon den zweiten Plan bekommen, den ich noch bis ungefähr Ende Januar durchziehe. Mir wird häufig gesagt, das das was ich da mache, nicht sehr sinnvoll ist. Ich bin jetzt ehrlich gesagt etwas verunsichert. In den ersten 4 Monaten habe ich ca . 3 Kg zugenommen. Mein Ziel ist es natürlich Kräftiger und Muskulöser zu werden, aber auch unbedingt meinen Rücken zu stärken.

    Plan 1 vom 13.06.2013 - 13.11.2013

    1. 15 min Rad fahren
    2. Beinstrecker 3x12 Wiederholungen, Anfang mit 3x20 Kg Steigerung auf 3x40 Kg
    3. 45Grad Beinpresse 3x12, Anfang mit 3x70 Kg Steigerung auf 3x110 Kg
    4. Latzug vor der Brust 3x12, Anfang mit 3x35 Kg Steigerung auf 2x50 Kg & 1x55 Kg
    5. Enges Rudern-Zugtrum 3x12, Anfang mit 3x30 Kg Steigerung auf 1x50 Kg & 2x45 Kg
    6. Hyperextension unterer Rücken 3x12 Steigerung 3x12 mit 5Kg
    7. Brust Schrägbank/Multipresse 3x12, Anfang mit 3x20 Kg Steigerung auf 3x35 Kg
    8. Brust Butterfly 3x12, Anfang mit 3x20 Kg Steigerung auf 2x40 Kg & 1x45 Kg
    9. Schulter Nackendrücken-Kurzhantel 3x12, Anfang mit 3x7,5 Kg Steigerung auf 3x12,5 Kg
    10. Arme Trizep-drücken 3x12, Anfang mit 3x15 Kg Steigerung auf 3x25 Kg
    11. Arme Kurzhantel-Curls 3x12, Anfang mit 3x7,5 Kg Steigerung auf 2x10 Kg & 12,5 Kg
    12. Bauch Bauchmaschine/Bauch-Crunch 3x12, Anfang mit 25 Kg Steigerung auf 2x35 Kg & 1x45 Kg
    13. Bauch Frontstütz 3xhalten
    14. 20-30 min Rad fahren

    Plan 2 ab dem 13.11.2013

    Pyramidentraining

    1. 15 min Rad fahren
    2. Beinstrecker 12x40 Kg , 10x45 Kg , 8x50 Kg
    3. Beinbeuger 12x20 Kg , 10x25 Kg , 8x30 Kg
    4. Klimmzugmaschine 15x35 Kg , 12x30 Kg , 10x25 Kg
    5. Enges Rudern-Zugtrum 12x 45 Kg , 10x50 Kg , 8x55 Kg
    6. Hyperextension unterer Rücken
    7. Brust Langhantelbankdrücken 12x20 Kg , 10x25 Kg , 8x30 Kg
    8. Brust Kurzhantelbankdrücken-schräg 12x15 Kg , 10x17,5 Kg , 8x20 Kg
    9. Schulter Seitheben-stehend 12x3 Wiederholungen mit 5 Kg
    10. Arme Trizep-drücken 12x3 Wiederholungen mit 25 Kg
    11. Arme Bizep-Langhantel mit SZ-Stange 12x10 Kg , 10x15 Kg , 8x20 Kg
    12. Bauch Frontstütz 3xhalten
    13. Bauch Bein-und Hüftheben 15x3 Wiederholungen


    Da ich mit dem zweiten Plan bald aufhören soll, würde ich mir gern selbst einen Plan zusammenstellen. Ist das noch zu früh für einen Anfänger oder sollte ich den zweiten Plan noch etwas weiter machen?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tazuro94, 14.01.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Warum sagst du uns nicht wie oft du die Woche trainierst?
    Und den Plan machst du in einer Trainingseinheit?! Dann wärst du ja mal locker 2-3 std am trainieren?!
     
  4. DryIce

    DryIce Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Größe (in cm):
    172
    Gewicht (in kg):
    71
    Trainingsbeginn:
    2013
    Ach ja sorry, ich gehe 3x pro Woche trainieren. Ja so gute 2,5 Stunden bin ich dann da...ist das zu viel? Die Pläne habe ich von der Trainerin bekommen
     
  5. #4 tazuro94, 15.01.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Dann scheint deine Trainerin wohl keine Ahnung zu haben, ist aber Standard hier in den Fitnessstudios.
    Für den Anfang, den 1. Monat ca, wäre es ok, um dich erstmal an die Belastung zu gewöhnen. Aber nach 1-1 1/2 Stunden ist man doch sowas von ausgepowert, da kriegst du doch nichts vernünftiges mehr auf die Reihe und das kann auch nach hinten los gehen, da deine Bewegungsausführung auf Grund mangelnder Konzentration leidet.
    Wenn du meinst, dass du noch weiter einen Ganzkörperplan machen solltest dann mach den WKM-Plan, sonst wäre ein 3er Split denke angebracht! ;)
     
  6. DryIce

    DryIce Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Größe (in cm):
    172
    Gewicht (in kg):
    71
    Trainingsbeginn:
    2013
    Erst mal danke für deine Antworten :biggrin:
    Also ganz ehrlich, so richtig ausgepowert bin ich selten :-D
    Wie genau sehe ein WKM-Plan aus? Ein Splitttraining hatte ich da schon angesprochen. Da sagte man mir aber, es wäre nicht sehr sinnvoll wenn man nur 3x pro Woche trainiert :confus: Wie würde, deiner Meinung nach ein vernünftiger 3er-Split aussehen?
     
  7. DryIce

    DryIce Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Größe (in cm):
    172
    Gewicht (in kg):
    71
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kurzes Update
    So nun komme ich gerade vom Training. Ich hatte die Trainerin nochmal auf ein 3er-Split angesprochen. Ich persönlich dachte es mir so:

    Montag: Brust- und Bizepstraining
    Mittwoch: Rücken- und Trizepstraining
    Freitag: Bein-, Bauch- und Schultertraining

    Die Trainerin meinte ich müsste für einen 3er-Split 6x pro Woche trainieren, damit ich jede Muskelgruppe 2x anspreche, da sonst die pausen für die einzelnen Muskelgruppen zu lang sind.

    Wäre meine Aufteilung ok? Oder wären die Pausen wirklich zu lang?
     
  8. #7 mario89, 18.01.2014
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Also bei nur 3x Training in der Woche halte ich einen 3er Split für sinnlos, da du zu wenig Reize setzt. Da solltest du dann schon 4-5x die Woche trainieren gehen.

    Würde dir daher eher zu einem alternierenden GK raten. Einen 2er Split könntest du eventuell auch machen, dann aber einen Push/Pull. OK/UK-Split finde ich persönlich nicht so gut, da die OK-Einheit vollgestopft ist mit Übungen. Torso/Extremitäten wäre noch ne Option.

    Auf jeden Fall sollte man eine Einheit auf max. 8 Übungen (besser 6) a 3 Sätze beschränken, da alles andere zuviel des Guten ist. Wie tazuro schon geschrieben hat, kannst du dich zum Schluss weder noch richtig konzentrieren, noch volle Leistung bringen. Wenn du allerdings sagst, dass du selten "ausgepowert" bist, dann machst du etwas ganz gewaltig falsch oder bist ein "Supertalent".
     
  9. DryIce

    DryIce Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Größe (in cm):
    172
    Gewicht (in kg):
    71
    Trainingsbeginn:
    2013
    Danke für deine Meinung.

    Zeitlich gesehen ist mein Trainingsplan schon sehr aufwendig und genau das würde ich gern etwas ändern.
    Auf was genau sollte ich bei so einen alternierenden GK achten? Wäre da auch ein Pyramidentraining sinnvoll?

    Warum ich nicht wirklich ausgepowert bin, kann ich nicht sagen. Ich schlafe auch nicht sonderlich viel.
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 mario89, 19.01.2014
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Du solltest auf jeden Fall auf die Trainingsdauer achten. Je nachdem, nach welchem Plan du trainierst, wird das auf 60-90 Minuten hinauslaufen.

    Den WKM-Plan z.B. sollte nach ca. 60 min durchgeführt sein (ungefähre Angabe, habe nie genau danach trainiert und kann es nur ungefähr einschätzen). Ich habe für meinen alternierenden GK, den ich mal ne Zeit lang trainierte, ca. 90 Minuten gebraucht. Alles was weit über 90 Minuten geht, ist nicht so gut, da du dann (zumindest als Anfänger) nicht mehr in der Lage sein wirst, volle Leistung zu bringen.

    Zum Pyramidentraining kann ich ehrlich gesagt nicht viel dazu sagen, da es mich bisher nicht interessiert hat und ich mich deswegen auch noch nicht damit beschäftigt habe. Also prinzipiell gehe ich mal davon aus, dass es genau so gut für einen GK geeignet sein sollte, wie für irgendeinen Split, da es sich hierbei um ein Trainingssystem handelt. Ob es sinnvoll ist oder nicht, bzw. für wen es wann sinnvoll ist, kann dir vllt. jemand anderes sagen...

    Ich nutze das nur zum Aufwärmen, sprich 15x20-30% - 12x50-60% - 4x80-90% ,und danach gehts dann weiter mit den Arbeitssätzen - 3x8 bzw. 3x10 (je nach Übung).
     
  12. DryIce

    DryIce Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Größe (in cm):
    172
    Gewicht (in kg):
    71
    Trainingsbeginn:
    2013
    Also ich denke bis Ende Januar werde ich meinen jetzigen Plan noch durchziehen, so hab ich noch etwas Zeit mir einen anderen Plan zusammen zu stellen. Ich muss noch etwas mit anderen Übungen vertraut machen, da ich noch nicht alle kenne
     
Thema:

Eure Meinung bitte :)

Die Seite wird geladen...

Eure Meinung bitte :) - Ähnliche Themen

  1. Eure Meinung zu Fitness Trackern?

    Eure Meinung zu Fitness Trackern?: Hallo zusammen, ich habe vor ein paar Monaten schon einmal zu dem Thema Fitness Tracker gepostet. Damals hatte ich stark überlegt mir einen...
  2. Eure Meinung zum Trend Fitness Tracker

    Eure Meinung zum Trend Fitness Tracker: Hallo zusammen, ich habe vor ein paar Monaten schon einmal zu dem Thema Fitness Tracker gepostet. Damals hatte ich stark überlegt mir einen...
  3. Eure Meinung ?

    Eure Meinung ?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und möchte gerne eure Meinung zu etwas wissen. Ich trainiere schon seid längerer Zeit aber irgendwie läuft es...
  4. Trainingsplan zu Hause eure meinung

    Trainingsplan zu Hause eure meinung: Hallo Leute, mein Trainingsplan für zu Hause sieht wie folgt aus. Splits1 Bankdrücken Fliegende Dips Split2 Bizep Curls Trizepsdrücken...
  5. Eure Meinung zu meinem Vorhaben

    Eure Meinung zu meinem Vorhaben: Hallo zusammen, mein Name ist Konstantin und ich bin 21 Jahre alt. Ich habe mich hier angemeldet um eure Profi Meinung zu hören. Ich habe im...