Fettverbrennen und gleichzeitig Muskelmasse aufbauen?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Maximus, 04.02.2008.

  1. #1 Maximus, 04.02.2008
    Maximus

    Maximus Newbie

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab da mal ne frage ich arbeite jetzt seit ein paar Monaten als Aushilfe an der Kasse in einem Supermarkt und ha dadurch am Bauch zugelegt z.B. wenn ich mich nach vorn beuge hab ich jetzt kleine Speckröllchen am bauch die ich noch nie hatte da ich von natur aus eher ein schlanker Typ bin.

    Ich wollte fragen ob es irgendwie die Möglichkeit gibt die röllchen am Bauch wegzubekommen bzw. den Körperfettanteil so zu senken das mein bauch wieder flach ist auch wenn ich mich nach vorne beuge.

    Das Problem ist ich wollte auch sehr gerne Masse aufbauen und hatte vor, mir hier aus dem Shop Special Whey Isolat zu bestellen.

    Gibt es da die Möglichkeit beides zu Kombinieren also Körperfettanteil zu senken trotz Muskelaufbau denn ich würde gerne bis zum Sommer an beidem sehr stark arbeiten.

    INFO: Ich kann ungefähr 4 mal die woche trainieren.

    Vielen Dank im voraus an alle die mir weiterhelfen können.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. greenS

    greenS Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo,

    also generell ist es nur sehr schwer bis unmöglich effektiv muskelmasse aufzubauen und dabei abzunehmen. der muskelaufbau ist natürlich mit einer ausreichenden energiezuvur durch nahrung und eben training verbunden. das bedeutet wiederrum dass du deinem körper auch genug nahrung zuführen musst. und dies sollte in einem kalorienplusbereich oder mindestens in einem nullbereich sein. dh du führst deienm körper eher mehr energie zu als er pro tag verbraucht. den fettabbau führst du darauf gezielt in defiphasen durch in denen du durch genügend proteinaufnahme eben deinen museklabbau während eines kaloriendefizits hemmst.

    aber mal zu deinem text? das hört sich so an als wenn die tätigkeit hinter der kasse zusitzen an sich shculd dafür ist dass du nun speckröllchen am bauch hast, wnen du diese anshceinend davor nicht hattest?! oder isst du zwischen durch zuviele artikel die du als kassierer 4 free bekommst?! :biggrin: weil vom hinter der kasse sitzen an sich nehme ich nich an dass dein kalorienumsatz steigt :biggrin:
     
  4. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Also muskeln aufbauen und Fett verlieren kannst du vergessen... du musst dich für eine Sache entscheiden.

    Muskeln aufbaun, musst du in deiner Ernährung umstellen und ein Kalorien-Überschuss haben

    Wobei du beim abnehmen wiederum ein Defizit in der Ernährung brauchst.
     
  5. #4 Maximus, 05.02.2008
    Maximus

    Maximus Newbie

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine ich will ja nicht am ganzen körper fett verlieren ich will nur das mein bauch Definierter wird da ich da halt angesetzt habe(Speckröllchen).Kann ich das irgendwie schaffen das ich trotz der einnahme von Special Whey Isolat(Eiweiß) mein Bauch in form bekomme sprich der reduzierung der Speckröllchen.

    Was sollte ich da am besten tun?
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Lokale Fettverbrennung funiktioniert leider nicht. Entweder machst du eine vernünftige Defi oder du bleibst beim Masseaufbau.

    Das Whey kannst du in beiden Fällen nutzen.
     
  7. #6 Maximus, 07.02.2008
    Maximus

    Maximus Newbie

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Und wie läuft das dann Konzentriere mich auf die Fettverbrennung und nehme durch das Eiweiß an Masse bzw muskeln zu oder wie ist das gemeint.
     
  8. #7 MidEastBoy, 07.02.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Ich glaube eher in der Defiphase, also wenn du abnehemn willst , musst du viel Eiweiß zu dir nehemen damit nichts an Muskelmasse verloren geht sondern an Fett.

    Die Erfahrern dürfen mich gerne verbessern falls es nich richtig war.
     
  9. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Das Eiweiß dient in der Massephase zum Muskelaufbau und in der Defi zum Muskelerhalt bzw Muskelschutz (vereinfacht gesagt).

    Das Krafttraining ist in beiden Fällen das gleiche. Fettabbau bedeutet eine veränderte Ernährung und zusätzliches Cardiotraining.

    Schau dir mal diesen Thread an, der sollte dir weiterhelfen.

    Bei deinen Daten würde ich mich aber eher um den Masseaufbau kümmern. Ich glaube nicht, dass du sonderlich viel Fett am Körper hast.
     
  10. #9 Maximus, 11.02.2008
    Maximus

    Maximus Newbie

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    aber warum habe ich dann so ein speckröllchen bauch?
     
  11. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.896
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    weil der bauchbereich die sogn. problemzone beim mann ist, dh dort wird das depofett zuerst eingelagert bzw zuletzt verbrannt.
     
  12. greenS

    greenS Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    joa, man wird sich wohl damit abfinden müssen... ist bei mir nicht anders. aber ich setzt nun auch erstmal auf masseaufbau. und wenn du dann später deinermeinung nach genug masse zugelegt hast kannste immernoch ne defiphase machen in der du dann abnimmst den KFA senkst und so deine muskeln gut zur geltung bringst :)
     
  13. #12 Maximus, 25.02.2008
    Maximus

    Maximus Newbie

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich mein normales Training weitermachen (schweres Training 10,8,6 Wdh) Eiweiß zu mir nehmen um Muskelmasse aufzubauen und am Ende des trainings noch aufs Laufband gehen und mein Körperfett zu senken?

    Macht das Sinn?
    Kommen so Erfolge?
    Oder doch nur auf eins Konzentrieren?

    Obwohl ich gehört habe das wenn man nach dem Training aufs Laufband geht soll der Körper die Energie aus dem Körperfett nehmen und es verbrennen.
     
  14. #13 Anonymous, 25.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, das bringt nichts, du kannst dadurch den Fettansatz in der Massephase geringer halten, aber aufbauen und gleichzeitig Fett abbauen geht nicht.

    Um Fett zu verlieren muss ein Kaloriendefizit vorhanden sein, für den Aufbau brauchst du einen Überschuss, anders geht es nicht. Ganz am Anfang geht sicher eine Kombination aus beiden, aber faktisch wechseln sich die Stoffwechselzustände nur schnell genug ab.

    Schwer trainieren sollte man übrigens auch in der Diät, das Kardiotraining erhöht nur den Verbrauch und ist eine Möglichkeit ein Defizit bei höherer Kalorienaufnahme zu erreichen, mehr nicht. Wenn man das Defizit auch ohne Cardio erreicht, kommt es auf's gleiche raus.
     
  15. #14 Ninib65, 26.02.2008
    Ninib65

    Ninib65 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Geh doch erstmal auf Masse sprich Volumen, Trainingspläne findest du hier reichlich. Wenn du nach 5-7 Monaten Masse aufgebaut hast spielen diese "kleinen Speckröllchen" keine Rolle mehr, nachdem kannst du mit dem Definieren und Cardio anfangen ..
     
  16. #15 Maximus, 10.03.2008
    Maximus

    Maximus Newbie

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Was würde es denn nützen wenn ich nach dem Training noch aufs Laufband oder Fahrrad gehen....würde das irgendetwas nützen oder könnte ich mir das
    sparen?
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    aktive erholung nach dem training.
    aber am ebsten ist es es an einem gesonderten tag zu machen zb 3 mal die woche krafttraining und 2 mal cardio.
    so hlät man die kondotion auch in der massephase auf trapp und fühlt sich noch fitter.

    manche gehen auch nach dem krafttraining noch aufs laufband dann aber nicht so lange und auch nciht volles rohr durchpowern.

    die cardioeinheiten sollten sowieso nicht länger als höchstens 45-60 mins sein, ab da verbrennt man dan auch kein fett mehr sondern nur noch muskelmasse.
     
  19. #17 Anonymous, 10.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Soweit ich das mal mit bekommen habe, verbrennt man beim Laufen nach dem Training Fett. Da beim Training der Gykogenspeicher leer ist und sich der Körper ja irgendwo seine Energie holen muss. Also geht er an die Fettdepots. Allerdings sollte man dann vorher noch Eiweiss zu sich nehmen um keine Muskelmasse zu verbrennen.

    So habe ich es mal verstanden, als ich Wody danach fragte.

    Wäre wohl eher für eine Defi geeignet. Wenn es so ist.
     
Thema:

Fettverbrennen und gleichzeitig Muskelmasse aufbauen?

Die Seite wird geladen...

Fettverbrennen und gleichzeitig Muskelmasse aufbauen? - Ähnliche Themen

  1. extrem Fettverbrennen für Schüler

    extrem Fettverbrennen für Schüler: Hallo leute Bin 175 cm groß, ca 65 kg schwer :oops: , 15 Jahre alt Ich möchte Muskeltraining machen, doch vorerst muss ich Fett abbauen. Nun...
  2. Ausdauer-Fettverbrennen

    Ausdauer-Fettverbrennen: Hallo =) Ich würde gerne meinen Körperfettanteil runterbekommen, als auch meine Ausdauer zu trainieren, das auf dem Laufband. Wie stelle ich...
  3. Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit

    Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit: Hallo zusammen Ich dachte mir, nachdem ich jetzt zwei Monate jeden zweiten Tag ins Fitness gehe, wende ich mich mal an die Profis. Kurz meine...
  4. Muskelaufbau und Fettabbau: Ist es möglich gleichzeitig?

    Muskelaufbau und Fettabbau: Ist es möglich gleichzeitig?: Hallo zusammen, vor allem schreibe ich persönliche körperliche Daten(ID). Alter: 27 Körpergröße: 197cm Gewicht: 98kg Body Fett: 21,8% Visceral...
  5. Protein Shakes und Aminosäurekapseln gleichzeitig

    Protein Shakes und Aminosäurekapseln gleichzeitig: Hi, habe gehört, dass es nichts bringt Protein Shakes und Aminosäure Produkte zu kombinieren... stimmt das oder sollte man nur eines zur Zeit...