Fitness

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von BlauesQ, 15.03.2009.

  1. #1 BlauesQ, 15.03.2009
    BlauesQ

    BlauesQ Hantelträger

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Leute,

    nach dem langen Winter begann ich nun wieder mit Lauftraining und hab mir eine Fitnessuhr mit Pulsmesser gekauft (Polar F11). Die Uhr hat einen Fitnesstest, diesen hab ich ausgeführt und in Schulnoten eine 4 kassiert. Hui dachte ich, dass kann gar nicht sein. Jedenfalls langsam habe ich wieder mit laufen angefangen und dauernd piepte die Uhr das mein Puls zu hoch ist (wenn ich laufe ohne auf die Uhr zu schauen, laufe ich etwa in einer Frequenz von 180, das ist wohl zu hoch). Jedenfalls habe ich dann mal auf die Uhr gehört und bin in einem Tempo von 7min/km gelaufen bei einer Herzfrequenz von ca. 165. Ich bin da ziemlich frustriert weil das ja fast gehen ist und nicht mehr joggen.

    Was kann ich nun tun, innerhalb kürzester Zeit zu ändern. Ich habe mich für einen Halbmarathon angemeldet in 4 Wochen (hatte 8 Wochen Vorbereitung angesetzt, aber ich wurde leider krank und nun erst wieder fit). Zeit habe ich den ganzen Tag, da ich Semesterferien habe...ich würde gern 2 mal am Tag etwas Sport machen, Vormittags laufen und Nachmittags ein kleines Fitnessworkout, Fahrradfahren oder nochmal laufen und das 5 mal pro Woche.

    Meine Fragen:
    1. Ist das zuviel Sport? Ich mach das ganze im aeroben Bereich, also alles eher locker und 1 mal pro Woche einen Testlauf unter Wettkampfbedingungen mit anschließendem Ruhetag

    2. Bringen kleine Workouts (Liegestütze o.ä.) was um beim Laufen schneller mit gleichem Puls laufen zu können?

    3. Was kann man noch tun um in "kurzer Zeit" fitter zu sein?

    4. Kann man eventuell eine 3. Einheit machen? (ca. 10 Minuten leicht joggen dazu? oder 1h spazieren)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benskj

    Benskj Eisenbieger

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    1. Wenn locker läufst, dann kannst du ruhig 1mal im Tag gehen. Mit einem Puls 180 würde ich nicht laufen. Lieber tiefen Puls. Damit förderst du die Grundlagenausdauer. Diese ist sehr wichtig fürs 21/42km. Mit der Grundlagenausdauer förderst du auch die Geschwindigkeit.

    2. Nein

    3. Trainieren, essen, erholen, trainieren, essen, erholen... Klingt blöd, ist aber so...

    4. 3 Einheiten im Tag? - Wenn du in der Woche 4x ordentlich joggen gehst, dann reicht das aus.

    Grundsätzlich muss dir bewusst sein, dass 4 Wochen für einen Halbmarathon EXTREM wenig ist. Versprich dir also nicht zu viel davon.

    Ich selber habe bereits (Berg-)Marathons gemacht und musste dafür auch ordentlich trainieren. Ich habe aber auch einmal ein Rennen mit einem Durchschnittspuls von 200 gerannt. Ob das Gesund ist, will ich nicht kommentieren.

    Ich empfehle dir, dass du einen Halbmarathon auswählst, der in etwa so 12 Wochen stattfindet. In dieser Zeit kannst du doch schon ordentlich was aufbauen.
     
  4. #3 BlauesQ, 15.03.2009
    BlauesQ

    BlauesQ Hantelträger

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Vielen Dank schonmal!

    Definitiv! Ich bin aber auch schon einige Halbmarathons gelaufen, da ich so gesehen kein Laufanfänger bin, meiner letzter war im August. Ich erwarte tatsächlich nicht viel, will nur ankommen :)

    Ja sehe ich auch so, wusste nur nicht das ich mit so einem hohen Puls gelaufen bin, versuch jetzt bei ca. 160 zu laufen.

    Ehrlich nicht? Ich dachte das hat auch etwas mit "Fitness" zu tun. Also nach der Logik Ich mache Liegestütze also werde ich "fitter" und um so "fitter" ich bin um so schneller laufe ich. (Ich weiß fit ist hier ein weit gefächerter Begriff)


    Ausreichen ist die eine Sache, ist es denn hinderlich oder hilfreich wenn man 2 Einheiten am Tag macht?
     
  5. Benskj

    Benskj Eisenbieger

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Mit Liegenstützen wird nur deine Brust, Trizeps und Schulter trainiert. Laufen kannst du wegen dem nicht besser oder schneller.

    Ich würde nicht öfters als 4 Mal in der Woche joggen gehen (3x8-10km und 1x15km). Laufe nicht mehr, da ansonsen die Regeneration nicht mehr sicher gestellt ist.
     
  6. #5 Kasimir99, 17.03.2009
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Êigentlich kannst du schon 7 mal die Woche laufen, aber wenn du natürlich noch andere Sachen nebenher machst, wie BB, ist 4 mal denke ich schon ein guter Richtwert.
     
  7. #6 BlauesQ, 17.03.2009
    BlauesQ

    BlauesQ Hantelträger

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich mach nebenbei derzeit nichts, mir geht es rein ums laufen! Bin auch am probieren, das heißt ich mach so oft wie mein Körper Lust hat, derzeit bin ich in 3 Tagen 22km gelaufen und 9km Fahrrad gefahren, ich versuch meine Taktik einfach und wenn sie nicht geklappt hat habe ich draus gelernt :mrgreen: Aber ich hör auf meinen Körper, wenn ich schwächel mach ich Pause!
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fitness

Die Seite wird geladen...

Fitness - Ähnliche Themen

  1. Neu im Fitness Studio Muskeln aufbauen!

    Neu im Fitness Studio Muskeln aufbauen!: Hey, Habe gerade block Unterricht und übernachte hier in der schule ein paar Klassenkameraden haben gesagt komm lass mal trainieren gehen ich hab...
  2. Fitnessstudios mit Squash Court

    Fitnessstudios mit Squash Court: Hey Leute, kennt jemand ein Fitnessstudio am besten in Hamburg welches Squash Courts mit anbietet?
  3. Rauchen und Fitness

    Rauchen und Fitness: Ich rauche z.B. locker eine Schachtel am Tag und habe eig. keine Probleme- gibt es hier noch andere Leute die ihre Erfahrungen mal teilen können?...
  4. Starten mit Fitness

    Starten mit Fitness: Hey, ich heiße Marco bin 20 Jahre wiege 85 kilo bin 189 groß und möchte jetzt mit Fitness anfangen. Ich hatte bis vor einem halben Jahr noch 120...
  5. Fitnessprogramm für Sixpack?

    Fitnessprogramm für Sixpack?: Moin moin, es gibt wahrscheinlich schon etliche Threads zu diesem Thema, aber ich habe wirklich keine Zeit mich damit ausgiebig zu befassen [IMG]...