Frage bezüglich meiner Trainingsintensität und meines Plans

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Newbie1994, 02.02.2014.

  1. #1 Newbie1994, 02.02.2014
    Newbie1994

    Newbie1994 Newbie

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend liebe Muskelpower User,

    Erst einmal, da ich hier neu bin einige Daten zu mir:

    Ich bin 19 Jahre alt und trainiere seit 2 Monaten 3 mal die Woche an einem Fitnessstudio. Musste jetzt allerdings 2 Wochen auf Grund einer OP pausieren und darf nun wieder voll einsteigen.

    Ich bin 1,97 Meter groß und wiege ca. 88,5 kg. Entspricht ca. einem BMI von 22,7. Den KFA habe ich leider noch nicht ermitteln können werde mir aber diese Woche einen Ort suchen an dem ich dies machen kann. Dazu gibt es zu sagen dass ich eigentlich relativ schlank bin. Kein Bierbauch oder sonstiges.

    Bisher habe ich 3 mal die Woche an Geräten trainiert.

    Zum einen an der Butterfly Maschine, dann am Latzug und an der Beinpresse. Des weiteren habe ich noch Sit ups für die geraden, und welche für die schrägen Bauchmuskeln gemacht.

    An der Butterfly Maschine 3 Sätze mit 15 Wiederholungen. 25kg.
    Am Latzug 3 Sätze mit 15 Wiederholungen a 40kg
    An der Beinpresse 3 Sätze mit 15 Wiederholungen a 90kg.
    Und die Bauchmuskelübungen jeweils 3 Sätze bis zum Muskelversagen.

    Nun habe ich mir neue Ziele gesetzt. Ich möchte meinen KFA senken aber gleichzeitig an Muskeln zulegen.
    Nach der OP habe ich zu Hause ein leichtes Ganzkörperprogramm mit Kurzhanteln absolviert. Habe 2 Stück a 10kg und habe festgestellt, dass es mir viel mehr Spaß macht als an Geräten zu trainieren und ich mich danach auch deutlich besser fühle und es sich einfach viel effektiver anfühlt.

    Nun meine Frage, ist es zu früh im Fitnessstudio auf Hanteln um zu steigen ?
    Ich habe mir bei einem Freund der bereits länger trainiert als ich einige Übungen angeguckt.

    Zum einen waren das Dips, Kniebeugen mit Langhantelstange und Gewichten und das Bankdrücken. Er meint das wären seiner Meinung nach die effektivsten Übungen für Ihn. ich würde dazu dann noch Bauchübungen und einige Kurzhantelübungen bevorzugen. Nun meine erste Frage, wären diese Übungen in meinem frühen Trainingsstadium bereits etwas für mich ? Habe an den Geräten im Gegensatz zu dem GK Training mit Kurzhanteln nie das Gefühl gehabt dass es sich effektiv auswirkt.

    Des weiteren habe ich die Frage ob es den Muskelaufbau schwer behindert, wenn ich an den Werktagen vor der Arbeit jeweils 45 min joggen gehe um meinen KFA zu senken. Auf die Ernährung achte ich auch. So esse ich morgens meistens Vollkornbrot mit Fettarmen aber Eiweishaltigem Frischkäse, Mittags Kartoffeln, Nudeln, Reis oder ähnliches mit Fleisch. Und Abends Margerquark mit Haferflocken oder ähnlichem und 3 Scheiben Brot mit Frischkäse oder Putenwurst. Des weiteren esse ich zwischendurch viel Obst.
    Das sollte für den Anfang ausreichen um den KFA zu senken oder ?

    Nun meine letzte Frage, ist es fördernd wenn man nach dem morgentlichen Joggen an den trainingsfreien Tagen noch ein paar leichte Übungen wie Liegestütze oder Situps macht ?

    Ich hoffe das ist für den Anfang nicht zu viel an Fragen.
    Ich bedanke mich schon einmal recht herzlich für eure Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bavaria, 04.02.2014
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Re: Frage bezüglich meiner Trainingsintensität und meines Pl

    Find ich Gut :ok:

    Kannst ruhig mit Hanteln trainieren, aber achte auf die Ausführung. Gerade beim Bnkdrücken und den Kniebeugen kann mal viel falsch machen.

    Kniebeugen
    Bankdrücken
    Klimmzüge ( alternativ Lat zug )
    Rudern

    so würde ich das ganze gestalten.


    Die Liegestütze und Sit ups würde ich weglassen. Bringt dir nicht wirklich was.

    LG
     
Thema:

Frage bezüglich meiner Trainingsintensität und meines Plans

Die Seite wird geladen...

Frage bezüglich meiner Trainingsintensität und meines Plans - Ähnliche Themen

  1. Begrüßung und Frage zugleich bezüglich Trainings

    Begrüßung und Frage zugleich bezüglich Trainings: Grüße euch alle liebe Sportsfreunde! Seit neulich gehe ich wieder ins Studio, durch meinen jüngeren Bruder der schon etwas länger hier ist und...
  2. Frage bezüglich Whey und Magerquark-Einnahme

    Frage bezüglich Whey und Magerquark-Einnahme: Heyho, heute ist mein Whey von Optimum Nutrition angekommen und nun habe ich folgende Frage: Wenn ich nach dem Training 30g Whey in Wasser...
  3. frage bezüglich stanozolon und parabolon

    frage bezüglich stanozolon und parabolon: hallo ersmal ich bin 16 jahre bin 1,85m und habe 82kilo.gehe jetzt seit 6 monaten trainieren. was genau ist die wirkund von stanozolon und...
  4. Ein paar Fragen bezüglich KFA senken (persönlich)

    Ein paar Fragen bezüglich KFA senken (persönlich): Hi Leute, ich fang einfach mal an. Ich habe vor drei Wochen begonnen 3-4 x die Woche Cardio und 2-3 x GKT zu machen, mit dem Ziel eines...
  5. Frage bezüglich Aminosäuren

    Frage bezüglich Aminosäuren: Hallo Zusammen, ich hätte eine Frage bezüglich Aminosäuren. Es gibt ja unzählige Anbieter und Hersteller. Welche Aminosäuren und BCAA´s sind zu...