frage wegen trainingsplan/ defi?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Anonymous, 10.01.2006.

  1. #1 Anonymous, 10.01.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    also ich stelle mri meinen trainingsplan ab februar etwa so vor:

    montag-bizeps,bauch
    dienstag.trizeps-rücken
    mittwochs-cardio?!??
    donnersta-beine-schulter
    freitag cardio?!?!?
    samstag-brust

    meine frage is nun ob ich gleichzeitig masse aufbauen kann und körperfett verlieren um meinen bauch zu definieren will ja nicht im sommer schwabbelig darstehen^^
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dnd

    dnd Eisenbieger

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke zu deinem Defi/Masse Problem kann man auf deinen anderen Thread verweisen: http://www.muskelpower-forum.de/ftopic1735-0-asc-0.html
    Es ist nun einmal nicht möglich!

    Zu deinem Plan, evt. ist 6mal die Woche Training etwas viel für einen Einsteiger, aber wenn du damit zurechtkommst. Finde auch die Muskelgruppen etwas ungünstig kombiniert, zB Bizeps und Bauch, da ist keine große Muskelgruppe dabei.
     
  4. #3 Anonymous, 10.01.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ja das bringtmich aber nicht weiter was spricht denn dagegen wenn ich aufbaue und nebenbei noch körperfett abbaue,wo is das prob,hab jetzt nurnoch ne kleine fettschicht überm six pack aber da soll jan och mehr muskel hin!danke im vorraus
     
  5. dnd

    dnd Eisenbieger

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Naja ernährungstechnisch ist das schonmal nicht möglich:
    Nur die Richtlinien mal kurz dargelegt sollten dir den Widerspruch eigentlich deutlich machen:

    Masse:
    - kohlenhydratreich
    - proteinreich
    - fettarm

    Definition:
    - kohlenhydratarm
    - proteinreich
    - fettarm

    Du siehst, es scheitert schon an der Ernährung. Wenn du zunimmst ist eine gewisse Fettschicht nunmal unvermeidbar. Und die KH brauchst du nunmal um Masse aufzubauen, wenn du allerdings kohlenhydratreich ist, wirst du mit deinen Cardioeinheiten selten die Fettreserven angreifen.
     
  6. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    That´s it !!!
    Verlager´ den "Sixer" einfach in die Defi, das kann dann u. U. sehr schnell gehen. Wie Fraggles in Deinem anderen Thread trefflich bemerkte : "Erst brauchst Du einen Klotz, den Du dann später in der Defi entsprechend bearbeitest." Wegen dem Fettansatz würde ich mir an Deiner Stelle weniger Gedanken machen. Ich glaube kaum, dass Du als Hardgainer sonderlich viel Körperfett ansetzen wirst.
    Zum Training : Versuche pro Einheit (Tag) jeweils 1 große Muskelgruppe (Beine, Rücken, Brust, Schultern) und 1 kleine Muskelgruppe (Waden, Trizeps, Bizeps, Nacken) gezielt zu belasten. Additiv 2-3x/ Woche zusätzlich noch ein 15-20minütiges Bauchworkout ans Training anhängen. Mit Cardio solltest Du es als Hardgainer in der Massephase nicht übertreiben, sondern dieses vielleicht sogar gänzlich weglassen.
     
  7. #6 Anonymous, 11.01.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    jo danke,aber warum darf ich bei defi nicht so viele kohlehydrate,ich kann ja jetzt trotzdem zwischen durch cardio einheiten machen,bzw joggen auch wenns nur für die ausdauer ist! nur weil ich masse aufbauen will heißt es ja nicht dass ich keine cardio einheiten machen darf...
     
  8. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Das war auch nicht die Aussage. Du solltest das Cardio nur hinten anstellen, da Du Deine Nährstoffe vornehmlich für den Zuwachs an Muskelmasse brauchst und diese quasi nicht "verschleudern" solltest. Dein Stoffwechsel ist von Natur aus sehr schnell und Cardio´s beschleunigen diesen noch zusätzlich.
     
  9. #8 Anonymous, 11.01.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    achso,ja aber deswegen hab ic hcardio ja freien tagen gewidmet damit die nährstoffe für die muskeln nicht verlorengehen,...ich esse doch an den freien tagen genau so theoretisch müsst ich doch dann trotzdem ausdauer machen können uum zu definieren auch wenn ich viele kohlehydrate zu mir nehme
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Anonymous, 11.01.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    achso,ja aber deswegen hab ic hcardio ja freien tagen gewidmet damit die nährstoffe für die muskeln nicht verlorengehen,...ich esse doch an den freien tagen genau so theoretisch müsst ich doch dann trotzdem ausdauer machen können uum zu definieren auch wenn ich viele kohlehydrate zu mir nehme
     
  12. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Nach dem Training beginnt die Phase der Erholung. Der Körper stellt nun von Abbau (Training) auf Aufbau (Erholung) um. Zunächst muss jedoch der ursprüngliche Zustand von vor dem Training wieder erreicht werden. Der Körper ist in den ersten ca. 24-36 Stunden nach einem intensiven Training damit beschäftigt, den durch das Training verursachten Substanzabbau wieder auszugleichen. Erst wenn dieser Prozeß zeitlich abgeschlossen ist, kann das eigentliche Trainingsziel, nämlich das Dickenwachstum der Muskelfasern, eingeleitet werden.
     
Thema:

frage wegen trainingsplan/ defi?

Die Seite wird geladen...

frage wegen trainingsplan/ defi? - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu meinen Berechnungen und wegen Ernährungsplan

    Fragen zu meinen Berechnungen und wegen Ernährungsplan: Guten Tag Liebe Leute :kringel: Ich bin seid 6 Monaten Aktiv im Gym unterwegs ( Habe bereits 9 Kilo an Fett verloren ) Und baue natürlich auch...
  2. Fragen wegen meiner Creatin Kur

    Fragen wegen meiner Creatin Kur: Also, kenne Creatin nun schon seit dem ich angefangen habe zu trainieren und nun, nach 1.5 Jahren Training möchte ich in 3 Wochen meine Erste...
  3. frage wegen kniebeuge

    frage wegen kniebeuge: ist das normal das man bei kniebeuge nich so extrem die "schmerzen" und den pump spürt wie bei z.b. jetzt beinpresse? außerdem noch ne frage...
  4. Erstellen eines EP (allgemeine Fragen + Fragen wegen Shake)

    Erstellen eines EP (allgemeine Fragen + Fragen wegen Shake): So da ich nun Ferien hatte und sehr regelmäßig trainieren gehen werde wollte ich dazu passend meine Ernährung anpassen... Zunächst wegen der...
  5. fragen wegen ""normalen"" Essen

    fragen wegen ""normalen"" Essen: Salve Meine Damen und Herren (und die es noch werden wollen^^) ich hab mal ein paar fragen übers essen . ich will ja von meinen 140 kg runter...