Frage zu einer Kur

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von Chakuza7, 06.05.2007.

  1. #1 Chakuza7, 06.05.2007
    Chakuza7

    Chakuza7 Newbie

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weidenberg
    Hallo zusammen!!!!!!!!!

    Ich will in zwei Wochen eine kur mit Deca und Propionat starten.Kánn mir bitte jemand sagen ob diese Kombi gut ist zum Masseaufbau und zum definieren??? und wie lange müsste man solch eine Kur machen?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 06.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du willst starten, aber weißt nicht wofür es ist, wei lange man dosiert und wahrscheinlich auch nicht wie hoch man dosiert geschweigedenn was es mit dem Absetzen auf sich hat...das klingt sinnvoll!!!! :bash:
     
  4. #3 Anonymous, 06.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi und Willkommen,

    ist das deine erste Kur?Wenn ja denne würde i dir Testo empfehlen.
     
  5. #4 Chakuza7, 06.05.2007
    Chakuza7

    Chakuza7 Newbie

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weidenberg
    Danke und Hallo!!!!!!!!

    Ja ist meine erste kur, ein freund aus meinem Studio meinte es wäre dazu gut für masseaufbau!!!!! klar weiß ich nicht was es ddamit auf sich hat, sonst würde ich nicht fragen.
     
  6. #5 Anonymous, 06.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn nur Testo Enanthat und zwar nach dem Schema:

    Während der Kur ist es Ratsam täglich 100 bis 150mg Zink verteilt auf 3 Einnahmen zu sich zu nehmen, um Nebenwirkungen bei Steroid-Einnahme entgegen zu wirken (wie z.B.: Fettige Haut, Akne, Gynokomastie/Gynäkomastie) .

    Tag 1 & 2: 500mg Testosteron Enanthat pro Injektion = das ist der sogenannte "Frontload" , dieser muß nicht unbedingt gemacht werden, er dient bloß dazu, daß die Wirkung schneller eintritt.

    Tag 5: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 10: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 15: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 20: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 25: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 30: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 35: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 40: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 45: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 50: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 55: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 60: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 65: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 70: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 80: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 85: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 90: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 95: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 100: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 105: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 110: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 115: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 120: 250mg Testosteron Enanthat

    Anschließend wird 1 Woche nach der letzten Injektion mit Clomid/Clomiphen und Creatin abgesetzt um die aufgebaute Muskulatur nicht wieder zu verlieren, wenn man kein Testosteron mehr injeziert:

    Absetzschema:

    Tag 1: 200mg Clomid tägl.
    Tag 2: 150mg Clomid tägl.
    Tag 3: 100mg Clomid tägl.
    Tag 4 bis Tag 42: 50mg Clomid tägl.
     
  7. #6 Chakuza7, 06.05.2007
    Chakuza7

    Chakuza7 Newbie

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weidenberg
    Dankeschön!!!!!!!

    Werde es damit versuchen und mich an dein schema halten!!!!!!!!
     
  8. #7 Anonymous, 06.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Deka taugt nicht, weil Du nur fett wirst und Deine Achse versaust und Propis taugen für nen Anfänger nicht, weil es kein Depot ist und Du alle 2-3 Tage sprotzen musst.

    Wichtig ist aber eine perfekte Ernährung und hartes Training!
     
  9. #8 Chakuza7, 06.05.2007
    Chakuza7

    Chakuza7 Newbie

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weidenberg
    Okay...

    Hartes training ist immer gut!!!!!!!!!

    andere haben gemeint ich sollte erstmal naposim nehmen!!
     
  10. #9 Anonymous, 06.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Lass die Finger von Napos....auch wenn sie ein gebräuchlicher Kickstarter sind..es zieht nur Wasser, verursacht Kopfschmerzen und belastet Deine Leber unnötig mehr.
     
  11. #10 Chakuza7, 06.05.2007
    Chakuza7

    Chakuza7 Newbie

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weidenberg
    alles klar... Also scheint dein testo schema für den anfang das beste zu sein. kannst du mir evl. sagen wieviel man zunehmen könnte???????????
     
  12. #11 Anonymous, 06.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das kann man keineswegs pauschalisieren...hängt von ner Extrem guten proteinreichen Ernährung ab.
     
  13. #12 Chakuza7, 06.05.2007
    Chakuza7

    Chakuza7 Newbie

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weidenberg
    Okay...Danke nochmal!!

    Bis zum nächsten mal :-D
     
  14. #13 Anonymous, 06.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Bis denn dann!
     
  15. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 gasmeister, 06.05.2007
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Bei deinen Daten trainierst du doch niemals 6 Jahre?
    Oder haste da irgend einen anderen Sport mit einbezogen?

    Da scheinen einige Fehler gemacht worden zu sein.
    Versuch doch erstmal, die zu finden und zu beheben, bevor du dir gleich Steroide reinballerst.
     
  17. Rogue

    Rogue Newbie

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fast 1,90 und 71 kg :roll: und du willst ne Kur starten. Komm erstmal klar mit deiner Ernährung und deinem Training, nämlich falls du wirklich 6 Jahre trainierst solltest du da deine Fehler suchen (wahrscheinlich jede Menge).

    @Mods Versteh es echt nicht warum ihr solchen Ahnungslosen noch Tips gebt, sich den Körper zu zerstören (zumal er gerade mal 20 ist). Ihr solltet eher versuchen, ihnen einen solchen Schwachsinn auszureden und notfalls direkt den Thread closen.
     
Thema:

Frage zu einer Kur

Die Seite wird geladen...

Frage zu einer Kur - Ähnliche Themen

  1. Kleinere Fragen zur Massephase

    Kleinere Fragen zur Massephase: Guten Abend, mein Name ist Max, 19 Jahre alt, 191cm groß und wiege 87kg. Ich gehe seit knapp 4 Monaten(3x die Woche) nun ins Studio, spiele...
  2. Running Apps - Umfrage zu meiner Master-Thesis

    Running Apps - Umfrage zu meiner Master-Thesis: Hallo, im Rahmen meines Studiums an der Hochschule Pforzheim verfasse ich meine Master-Thesis über das Thema Running Apps (Runtastic, Nike+...
  3. Schon wieder so einer mit ner Ernährungsfrage

    Schon wieder so einer mit ner Ernährungsfrage: Moin Leute, ich war vor 2 Jahren schonmal hier aktiv und dann ist es irgendwie mit der Zeit wieder eingeschlafen. Tja nun bin ich seit gut...
  4. Fragen zu meinem täglichen Training und zu meiner Ernährung

    Fragen zu meinem täglichen Training und zu meiner Ernährung: Hi Ich bin 16 Jahre alt, wiege ca. 67 kg und bin 1,77m groß, ich würde mich nicht als Fett bezeichnen, jedoch habe ich schon etwas Bauch und eine...
  5. Frage bezüglich meiner Trainingsintensität und meines Plans

    Frage bezüglich meiner Trainingsintensität und meines Plans: Guten Abend liebe Muskelpower User, Erst einmal, da ich hier neu bin einige Daten zu mir: Ich bin 19 Jahre alt und trainiere seit 2 Monaten 3...