frage zu ephedrin

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von rambo0185, 08.03.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 rambo0185, 08.03.2008
    rambo0185

    rambo0185 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo leute,

    ich habe eine frage die mich schon seit nen paar jahren interessiert.

    als ich damals ca 2-3 jahre trainiert hatte wollte ich eine defi kur machen und habe, da ephedrin ja nicht ungefährlich ist, die kur unter aufsicht meines trainers und unseres sportarztes gemacht. (nebenbeierwähnt: es war ein guter artz (unser vereinsarzt) ... er hat mir davon abgeraten aber mir angeboten falls ich es doch nehme mich alle 2-3 tage von ihm checken zu lassen um sicher zu gehen)

    ich habe es zusammen mit aspirin und coffeinium tabletten aus der apotheke genommen.

    angefangen haben wir mit ner halben hablette morgens und ner halben tablette abends da mein trainer meinte das sei vollkommen ausreichend (pro tablette 50 mg). ich habe jedoch keine wirkung bemerkt und wir haben die dossis auf 1 tablette morgens und 1 tablette abends erhöht.
    leider muss ich sagen das ich wieder keine wirkung oder nebenwirkung gemekrt habe ... der artzt meinte auch das mein krper usw. sich keinerlei verändern.

    erstmal dachte ich das sind die sch*** tabletten sind bestimmt keine guten.
    doch dann hat mein trainer zum test sich einer von meinen tabletten reingehauen und meinte bei ihm haben sie voll reingehauen.

    kann es sein das mein körper irgendwie immun oder sowas gegen das zeug ist ??
    ich brauche beim zahnartzt oder wenn ich ne operation hatte meistens auch immer sehr viel betäubungsmittel und krieg immer von den ärtzen zu hören "damit hätt ich nen elefanten zum schlafen bringen können" :D

    danke schonmal für eure antworten.

    mfg R@mbo
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Psycho!, 08.03.2008
    Psycho!

    Psycho! Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    50 mg Ephedrin ist eine Wirksame Dosis. Nun reagiert aber jeder Körper anders auf solche Stoffe. Von mehr als 70 mg würde ich allerdings abraten, da du dort schon bei einer Rauschrelevanten Dosis liegst.

    Und wieso nimmst du Ephedrin vorm Schlafen gehen? SOwit ich weiss gehört es zur Gruppe der Sympathomimetika (Spedd, Koffein, Meth...)
    und ist nicht gerade förderlich für den Schlaf.

    Edit: Hast du vll. schon Kreuztolerante Stoffe zu dir genommen, die eine Toleranz gegen Ephedrin bewirkt haben können?
     
  4. #3 rambo0185, 08.03.2008
    rambo0185

    rambo0185 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    mit abends meine ich so gegen 18 uhr ... ich gehe meistens erst gegen 00 uhr ins bett :-)

    aber wie gesagt ich habe geschlafen wie ein baby, und habe uach sonst keinerlei wirkungen gespürt

    EDIT: in der zeit der ephedrin kur habe ich nix anderes zu mir genommen und vorher auch nur proteinshakes, amonisöure, kreatin
     
  5. #4 Psycho!, 08.03.2008
    Psycho!

    Psycho! Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du nichts spürst, dann solltest du probieren die Dosis auf 75 mg zu heben, aber höher würde ich nicht gehen.

    Nun es gibt auch Paradoxe Reaktionen, die sich bei uppern im allg. bei Dosiserhöhung legen. Allerdings möchte ich niemanden dazu raten mehr von dingen wie Ephedrin zu nhemen, weil es eben ein gewisses Risiko birgt.

    Paradoxe Reaktion = Beruhigung bei Upper-Konsum - Erregung bei Downer-Konsum.

    Edit: Noch dazu weiss ich gar nciht ob es für eine Defi überhaupt nötig ist das Ephedrin zu spüren.
    Und fahr nciht so oft Auto wenn du bis zu 100mg Ephedrin am Tag nimmst, sonst ist der Lappen weg^^
     
  6. #5 rambo0185, 08.03.2008
    rambo0185

    rambo0185 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    nein die kur habe ich vor über 3 jahren mal nen monat lang gemacht ... wie gesagt ich frage mich seitdem halt bloß wie es sein kann das ich dagegen "immun" zu sein scheine ... genau wie gegen die betäubungsspritzen von ärtzen die bei mir erst nach der doppelten oder dreifachen menge anfangen zu wirken oder als ich mal nen joint geraucht hab von nem freund weil ich wissen wollte wie das ist ... nix, garnix ... so langsam glaub ich ich bin superman bei mir wirken weder drogen, noch betäubungsmittel oder sone sachen wie ephedrin :-)
     
  7. -Tux-

    -Tux- Hantelträger

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer
    Nehm das Ephedrin doch mal mit Coffein und Acetylsalicylsäure.
     
  8. #7 rambo0185, 08.03.2008
    rambo0185

    rambo0185 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    1. was ist das ??
    2. was bewirkt das ??

    3. ich nehme es schon sehr lange nicht mehr
     
  9. -Tux-

    -Tux- Hantelträger

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer
  10. marv

    marv Eisenbieger

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Acetylsalicylsäure ist Aspirin.

    Mögliche Varianten wären EC/ECA/ECAY(Ephe Coffein Aspirin Yohimbe) wobei ich erstmal die 1. wählen würde.

    Die Kombination der Stoffe verstärken die Ephedrin-Wirkung.
     
  11. #10 Psycho!, 08.03.2008
    Psycho!

    Psycho! Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Versuche es aber erst mit wenig Koffein.
    Zwischen 80-120 mg (ca. 1 Tasse Kaffe) sollten vollkommen genügen, für den ersten Test.

    Ach und zum ersten Joint: Die Wirkung vieler Psychoaktiver Substanzen muss der Körper erst "lernen". Es ist bei vielen Leuten so, dass sie gerade beim ersten Joint kaum etwas oder sogar gar nichts spüren.

    Erst mit zunehmenden Erfahrung entfaltet die ein oder andere Substanz ihr volles potential, aber das soll hier ja auch keine Drogenkunde werden^^

    Edit2: Ephedrin ist auch 'ne Droge ;)
     
  12. #11 rambo0185, 08.03.2008
    rambo0185

    rambo0185 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich bin am überlegen ob ich mir nicht diesen "EXTREM The Strongest Fatburner On Earth" hole.

    natürlich werde ich den erst benutzen wenn ich erst einmal noch weitere ca. 10 kg abgenommen habe und mich vorher von einem artzt erstmal durchchecken lassen und mich dann auch wieder jede woche mal vom artzt durchchecken lassen.

    was haltet ihr von dem zeug ??
     
  13. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Mit einem Wort: NIX

    Ich finde, mit einer ordentlich geplanten Defi, hartem Training und Disziplin kann man sehr viel erreichen. Da ist es nicht nötig, mit Ephedrin nachzuhelfen.
     
  14. #13 rambo0185, 08.03.2008
    rambo0185

    rambo0185 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    also ich bin mal ganz ehrlich ...

    natürlich finde ich es so wie du gesagt auch besser und so hab ich es beim ersten mal auch die ersten 2 jahre lang durchgezogen aber in einem halben jahr grade mal 10 kg oder so abzunehmen ist doch ein bisschen wenig oder ??
    deswegen habe ich darüber nachgedacht etwas nachzuhelfen
     
  15. #14 Teddy Bruschi, 08.03.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Aber wenn du es ohne den Fatburner schaffst, kannst du sagen, dass hab ich mir hart und ohne Hilfe erarbeitet.

    Also das würde mich persönlich mehr motivieren als schnell und mit Hilfe irgendwelcher Fatburner abzunehmen.

    Wie gesagt ist nur meine persönliche Einstellung zu dem ganzen.

    Mfg KeyKey
     
  16. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Du musst aber auch den gesundheitlichen Aspekt betrachten. Nicht nur die möglichen Nebenwirkungen des Ephedrin, sondern auch die, des zu schnellen Abnehmens. Um mal bei den rein optischen zu bleiben, wären da z.B. Hautlappen, da die Haut sich nur langsam zurückbildet.
     
  17. #16 rambo0185, 08.03.2008
    rambo0185

    rambo0185 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hmmm das ist richtig ... das war eigentlich das wovor ich beim abnehmen am meisten angst hatte ... überredet :-D

    aber wenn wir schonmal dabei sind hätte ich zu der hautlappen geschichte echt mal ne frage.

    und zwar habe ich ja knapp 30 kg zugelegt als ich nicht mehr trainieren konnte und habe jetzt an den seiten und auf dem bauch sowas wie risse.

    1. bekommt man sowas irgendwie wieder weg ??
    2. wenn ich 140 gewogen habe und mit dieser kaloriendefiziet 500 kcal methode da abneheme und dazu täglich sport mache kann dann diese hautlappen geschichte nicht passieren ??

    ich versuche schon mit täglichem bauchmuskeltraining sag ich mal zu straffen aber obs hilft weiß ich nicht.
     
  18. -Tux-

    -Tux- Hantelträger

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer
    Also wenn du schon 50mg Ephedrin nimmst wird eine Tasse viel zu wenig sein.
    Faustregel ist 1:10 (Ephedrin : Coffein) und ein Tasse Kaffee mit 120mg muss ja schon sehr extrem stark sein. Ich würd dir empfehlen lieber Coffeintabletten zu nehmen. Damit kannst du wesentlich genauer dosieren.
    Bei Aspirin gibts glaube ich keine so regel aber da reicht eine viertel bis halbe aspirin (mit 500mg) föllig aus.
     
  19. #18 Daymate, 08.03.2008
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    ja hallo! bei 125kg gewicht!
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 rambo0185, 08.03.2008
    rambo0185

    rambo0185 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    sry aber ich hab jetzt nicht verstanden was du damit sagen wolltest :-D

    und ...

     
  22. #20 Teddy Bruschi, 09.03.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Also ich kann dir was zu den Hautrissen sagen, und zwar, ganz weg wirste die nicht mehr bekommen.
    Aber du kannst sie eincremen mit z.B Babyöl oder sonstigem damit sie blasser werden.

    Zu den Hautlappen bin ich mir nicht sicher, aber ich glaub sowas passiert nur wenn man in kurzer Zeit sehr stark abnimmt.
     
Thema: frage zu ephedrin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann man trotz ephedrin abends schlafen

    ,
  2. ephedrin vorm schlafen

Die Seite wird geladen...

frage zu ephedrin - Ähnliche Themen

  1. Frage an Ephedrin-User

    Frage an Ephedrin-User: Hallo... Also meine erste Frage ist, ich habe am 1. Tag Ephe genommen und alles war wunderbar, kein Hunger, mehr Ausdauer etc. Allerdings hat es...
  2. :confus: Fragen zu Ephedrin :confus:

    :confus: Fragen zu Ephedrin :confus:: HALLO AN ALLE :cheesy: Zuerst möchte ich bitte wissen, warum man zu ephedrin aspirin einnimmt und welche Wirkung das hat. Dann habe ich...
  3. Fragen zur Ephedrin-Kur

    Fragen zur Ephedrin-Kur: Hallo! Ein Kumpel will nächste Woche mit einer Ephedrin-Kur anfangen, da er unbedingt definieren will und das trotz Cardio-Training und...
  4. Frage zu Ephedrin

    Frage zu Ephedrin: Hallo Zusammen, hab da eine Frage...meine bekannte nimmt zurzeit hin und wieder ephedrin und fällt dabei merklich (für ihre aussenwelt...
  5. Fragen zu Ephedrine

    Fragen zu Ephedrine: Hallo ihr lieben! Ich möchte bis zum 9. Juni 10 kg abnehemen. Möchte nur so viel auf einmal abnehmen weil ich Aktfotos für meinen Freund machen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.