Frage zur Ernährung

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Steven, 30.07.2007.

  1. Steven

    Steven Newbie

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich habe da eine Frage zur Ernährung zum Thema Muskelaufbau und zur Fettverbrennung

    Ich habe seit Oktober 35 Kilo abgenommen und gehe auch seit 4 monaten ins Fitnesstudio und bin auch schon mit den derzeitigen Erfolgen zufrieden

    Und nun wollte ich fragen ob der Ernährungsplan mit den 12 Nahrungsgruppen mir jetzt nützt??
    vor allem da ich meinen eigenen Trainingsplan benutzen würde
    und nach diesem gehe ich 5 mal die woche und trainiere die muskelpartien einzelnd
    2 mal bizeps trizeps schulter und nacken
    2 mal brust bauch rücken
    1 mal beine ( und nochmal bauch an dem tag)
    dazu jedes mal 30 minuten cardio an jedem trainingstag)

    würde das gerne durchziehen, habe mich zwar schon sehr verändert aber meine ernährung finde ich manchma noch nicht gut genug.
    könnte ich die ernährung einfach auf den Plan mit den 12 Nahrungsmittelgruppen umstellen ohne bedenken und so weitertrainieren wie ich beschrieben hab??

    danke schonmal für antworten
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Klar könntest Du das...hauptsache Du ernährst Dich ausgewogen und dem jeweiligen Bedarf angepasst
     
  4. #3 Anonymous, 30.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Deinen Trainingsplan kann man allerdings verbessern.
     
  5. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
  6. Steven

    Steven Newbie

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    inwiefern könnte man meinen trainingsplan denn verbessern?
    und wieso mache ich zuviel?
    ich hab dadurch bisher nur erfolge aufzuweisen
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 rebell112, 30.07.2007
    rebell112

    rebell112 Hantelträger

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Bringt es was für den Muskelaufbau viel zu trinken oder brauch man das nur,wenn man Creatin zu sich nimmmt.


    KLar soll man immer viel tirnken, aber ich würds gerne wissen
     
  9. #7 Anonymous, 31.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Es unterstützt die Hydrolyse und man sollte immer bei ca. 3 oder mehr Litern liegen.
     
Thema:

Frage zur Ernährung

Die Seite wird geladen...

Frage zur Ernährung - Ähnliche Themen

  1. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...
  2. Fragen zu meinen Berechnungen und wegen Ernährungsplan

    Fragen zu meinen Berechnungen und wegen Ernährungsplan: Guten Tag Liebe Leute :kringel: Ich bin seid 6 Monaten Aktiv im Gym unterwegs ( Habe bereits 9 Kilo an Fett verloren ) Und baue natürlich auch...
  3. Schon wieder so einer mit ner Ernährungsfrage

    Schon wieder so einer mit ner Ernährungsfrage: Moin Leute, ich war vor 2 Jahren schonmal hier aktiv und dann ist es irgendwie mit der Zeit wieder eingeschlafen. Tja nun bin ich seit gut...
  4. Fragen zur Ernährung

    Fragen zur Ernährung: Moin, ich bin momentan dabei meine Ernährung umzustellen doch irgendwie komme ich momentan nicht weiter . Also ich habe bereits meinen Täglichen...
  5. Fragen zu meinem täglichen Training und zu meiner Ernährung

    Fragen zu meinem täglichen Training und zu meiner Ernährung: Hi Ich bin 16 Jahre alt, wiege ca. 67 kg und bin 1,77m groß, ich würde mich nicht als Fett bezeichnen, jedoch habe ich schon etwas Bauch und eine...