Fragen zu Haferflocken,Erdnüsse, Erdnussbutter

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von cristian_caliente, 03.03.2010.

  1. #1 cristian_caliente, 03.03.2010
    cristian_caliente

    cristian_caliente Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,
    ich hab ein paar kleine fragen an euch :D
    hab schon die Suchfunktion benutzt, da stand auch einiger aber wirklich gelöst sind meine Fragen nicht.

    1. Gibt es irgendwo in irgendeinem DM oder Supermarkt 'günstige' Instant haferflocken, habe nämlich gelesen das die sich auflösen in Milch etc. Aber als ich bei REWE mal nachgeguckt habe bin ich fast Ohnmächtig geworden xD 250g oder 500g (weiß nicht mehr genau) kosten mehr als 2€ im Vergleich: haferflocken 500g bei Aldi 25Cent oder bisschen mehr aber unter 1€

    2.Sind die Nährwerte bei haferflocken und Instant Haferflocken gleich? Oder muss man bei Instants was beachten?

    3. Ich liebe zur Zeit geröstete und gesalzene Erdnüsse, ich wollte ca. 50g am Tag von denen in meinen EP einbauen. In der Schule würde ich sie dann verschlingen :D...jedoch sind denn 50g gesalzene u. geröstete Erdnüsse gut?

    4. Erdnussbutter! Viele essen die ja, aber immer wird betont das man auf bestimmte Sachen achten muss, das dieses und jenes da nicht drinne ist. Ich hatte mal eine von irgendner Marke, die war anscheinend nicht der Hit. Wo bekomme ich die spezielle Erdnussbutter her die gut ist?

    5. Der Post-Workout-Shake! xD Nach dem Training soll man ja sein Whey am besten mit Wasser und Traubenzucker trinken, wie viel Traubenzucker nimmt ihr? Ich hab mal irgendwo gelesen 1g pro Kilo Körpergewicht, als ich den getrunken habe musst ich fast würgen, der war viel viel zu süüüüüß! :S Wer gut wenn ihr mir paar Tipps für den Shake geben könntet.
    Achja und was am besten für traubenzucker? Dextrose oder Maltodextrin?

    Und nun die letzte Frage:

    6. Kann ich mein Thunfischsandwich wenn ich es mir morgens zubereite mit in die Schule nehmen? oder wird das eklig oder schlecht oder sonst was? Sollte man das lieber sofort essen?

    Ich weiß sind 'ne Menge fragen, bin auch Dankbar wenn ihr euch damit "Auseinandersetzt" und eure Zeit dafür hergibt. Bin froh über jede Hilfreiche antwort.

    Danke schonmal :anbeten:

    Gruß
    cris
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Butters, 04.03.2010
    Butters

    Butters Eisenbieger

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
     
  4. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.903
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    bei den erdnüssen wäre ich vorsichtig. diese sind meist in maschinell hergestelltem öl geröstet und enthalten neben den guten fetten auch einen hohen anteil an transfettsäuren. besser auf natürliche nüsse zurückgreifen.
     
  5. #4 Butters, 04.03.2010
    Butters

    Butters Eisenbieger

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  6. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Zur Erdnussbutter:
    Ich hab so amerikanische Peanut Butter und die besteht zu 90% aus Erdnüssen. Der rest ist Zucker und pflanzliches Öl.

    Die hat auf 100gr 48gr Fett und 24gr Eiweiß und 26gr Kolhenhydrate. Ich denke mal, dass davon ca. 9gr Zucker sind.
    Wenn man bedenkt, dass man das Zeug nicht in 250gr Protionen verdrückt so ists halb so wild. Einfach schauen, dass da genug Erdnussanteil dabei ist. ;)

    Und zur Dextrose nachm Training: ich esse Traubenzucker immer mit nem Löffel. xD
    Danach trink ich ca. 500ml Wasser und fertig. Wobei ich persönlich 1gr pro kg Körpergewicht für zu viel halte. Ich nehme eher 0.5gr pro kg Körpergewicht.

    Grüße :)
     
  7. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.903
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    hört sich gut an. wo bekommt man denn sowas?
     
  8. #7 cristian_caliente, 05.03.2010
    cristian_caliente

    cristian_caliente Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ganzen Antworten, habt mir sehr geholfen.
    Jetzt werde ich mir erstmal einen Einkaufszettel schreiben.

    Danke... :D :anbeten:
     
  9. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi,
    habe einen Link zu einer sehr ähnlichen Erdnussbutter gefunden.
    (Klick)
    Die Erdnussbutter die ich hab ist von ner anderen Firma (Mike Mitchell's), aber die Zutatenliste ist identisch.
    Auf meiner Erdnussbutter steht drauf: Erdnüsse 90%, Zucker, pflanzliches Öl gehärtet, Speisesalz. Also genauso wie die Erdnussbutter im Link.
    Die Nährwerte von meiner Erdnussbutter pro 100gr sind:
    -646kcal
    -26.5gr Eiweiß
    -21.9gr Kohlenhydrate (Wenn man logisch überlegt können es nicht mehr als ca. 8gr Zucker sein :mrgreen: )
    -50.6gr Fett

    So, hab jetzt die Verpackung von meinem 350gr-Erdnussbutter-Päckchen studiert!
    Hab die Erdnussbutter ausm Penny glaub ich. Falls die da nicht her ist kommt sie aus dem Edeka. Hatte vorher die ausm Link, aber die die ich jetzt habe ist günstiger. ;)
    Pro 350gr: 1.74€ für die von Barneys Best und 1.59€ für Mike Mitchells. :lach:

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    (hab noch nie so ausführlich über Erdnussbutter erzählt :mrgreen: )
     
  10. #9 cristian_caliente, 07.03.2010
    cristian_caliente

    cristian_caliente Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    danke für die ausführliche erläuterung deiner erdnussbutter xD
    werde morgen mal zu penny und edeka gehen. Wie viel von
    der erdnussbutter sollte man denn am tag zusich nehmen?
    Wollte sie in meinen milch-haferflocken shake reinmischen.
     
  11. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Gerne doch. :mrgreen:

    Am Tag würde ich nicht zu viel Erdnussbutter essen, weil die eben schon viel Fett hat. Ist zwar größtenteils gutes Fett , aber zu viel davon macht auch ne Speckschicht. ^.^
    Wenn man die einmal am Tag in einen Shkae mischt dann ist das aber wurscht denke ich. Außer in einer Defi, da sollte man die besser meiden oder eben nur kleine Mengen essen.
    Grüße
     
  12. #11 CosmosCola, 08.03.2010
    CosmosCola

    CosmosCola Newbie

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Traubenzucker:

    Nach meinem Training nehme ich immer 2 ganze Dextro energy riegel oder wie man das auch nennen soll^^ ab und zu auch während des trainings einen wenn ich merke, dass ich schlapp werde.

    sind die 2 nach dem trainig zu viel? oder kann man zu viel nehmen sodass das schon wieder schlecht ist? also ich find die dinger lecker :D
     
  13. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi.
    Es heißt immer 1gr Dextrose pro 1kg Körpergewicht.
    Ich nehm, wie schon gesagt, nur bisschen mehr als 0.5gr pro 1kg Körpergewicht.

    Müsstest sagen was die Riegel für Nährwerte haben. Also wenn die nur aus Dextrose bestehen ists okay.
    Wenn die Dextro Energy heißen aber nur normalen Zucker beinhalten dann bringen die nichts. Da steht immer "Kohlenhydrate", "davon Zucker", davon "Traubenzucker"...

    ;)
    Grüße
     
  14. #13 CosmosCola, 08.03.2010
    CosmosCola

    CosmosCola Newbie

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Oh verdammt.... dann mach ich da wohl was nicht so richtig ^^

    Dextro Energy

    100g enthalten durchschnittlich:
    Brennwert 1570kj / 369 kcal
    Eiweiß 0g
    Kohlenhydrate 90g
    -davon Zucker 82g
    -davon Dextrose 81g
    Fett < 1g
    - davon gesättigte Fettsäuren <1g
    Ballaststoffe 0g
    Natrium <0,1g

    Wo es drauf ankommt is nun ja wohl Kohlenhydrate.... aber is das nun gut oder schlecht? also so ich ich das verstehe sind von den 90g Kohlenhydrate 82g Zucker. und von den 82g Zucker 81g Dextrose.

    gut oder schlecht ? :D
     
  15. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Denke mal dass die völlig okay sind.
    Wie viel gr wiegt so ein Riegel?
     
  16. #15 CosmosCola, 09.03.2010
    CosmosCola

    CosmosCola Newbie

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    soo... hab grad mal so n ding auf die waage geworfen.

    1 riegel wiegt 6g (is ne normale küchenwaage also bestimmt nicht so genau aber naja)

    Nehmen wir mal an so n ding wiegt 6g.
    Also enthält ein Riegel 4,86g Dextrose.

    da is jeweils 2 nehme, komme ich also auf 9,72g.

    Das is wohl zu wenig oder? aber ich kann mir ja schlecht 20 riegel reinziehen^^
     
  17. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    6gr? "Riesenriegel" sinds nicht. :mrgreen: :lach:



    Wie du schon sagst, wenn du 2 davon isst hast du ca. 10gr Dextrose...
    Und nachm Training solltest du auf ca. 40-80gr Dextrose kommen.
    Also einfach noch bisschen normalen Traubenzucker essen. ;)

    Grüße
     
  18. #17 CosmosCola, 09.03.2010
    CosmosCola

    CosmosCola Newbie

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    was is das für Traubenzucker ? kannst du mir vll sagen wo du das kaufst ?

    ICh weiß ja auf was ich beim traubenzucker achten muss^^ also so ausführlich wie bei der Erdnussbutter braucht es nicht werden ;)

    danke
     
  19. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Einfach so 500gr Packungen mit Traubenzucker in Pulverform.
    Nährwerte pro 100gr:

    366kcal
    0gr eiweiß
    0gr fett
    93gr kohlenhydrate

    Da steht meistens noch so nen Werbespruch drauf wie "Bringt verbrauchte Energie sofort zurück". :mrgreen:
    Kostet ca. 1Euro pro 500gr Packung.

    :)
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 CosmosCola, 09.03.2010
    CosmosCola

    CosmosCola Newbie

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank ;)

    wird bestimmt leichter da mit nem Löffel was raus zu essen anstatt 20 Dextro Energy dinger zu essen :D
     
  22. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Ja, ist auch günstiger. ;D
    Und schmecken tuts auch. Danach einfach bisschen Wasser trinken und fertig. ^.^

    Viele Grüße
     
Thema: Fragen zu Haferflocken,Erdnüsse, Erdnussbutter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erdnussbutter mit haferflocken und whey

    ,
  2. erdnussbutter haferflocken low carb

    ,
  3. kaufland geröstete erdnüsse gehärtete Fette

    ,
  4. haferflocken erdnussbutter shake,
  5. erdnussbutter barneys mitchell,
  6. mike mitchell erdnussbutter,
  7. haferflocken mit erdnussbutter
Die Seite wird geladen...

Fragen zu Haferflocken,Erdnüsse, Erdnussbutter - Ähnliche Themen

  1. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...
  2. Fragen zum Clean Bulk

    Fragen zum Clean Bulk: Ich habe mehrere Fragen zum Clean Bulk, jedoch vorrab etwas über mich: 16 Jahre alt, 56 Kg, 174cm. Ich habe sehr wenig Fett am Körper, sprich man...
  3. Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.

    Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.: Hey, wie ihr dem Titel bereits entnehmen könnt habe ich starke Probleme damit meine Kalorienzufuhr zu decken, welche aber " nur " bei 2500 Kcal...
  4. Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training )

    Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training ): Hey Leute, ich trainiere nun seit knapp 8 Monaten. Früher war ich ein absoluter PC-Nerd, doch dann beschloss ich mein Leben komplett...
  5. Neuling mit Fragen und Problemen...

    Neuling mit Fragen und Problemen...: Hallo Zusammen, zu beginn "Frohe Ostern!" :) - Ich nutze heute mal die Zeit um mich hier etwas über das Thema "Richtig Trainieren und Ernähren" zu...