Fragen zur ersten Kre-Alkalyn Kur

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von hllywd, 23.01.2012.

  1. hllywd

    hllywd Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Servus Leute,
    ich trainiere jetzt schon seit 2008 und denke nun über eine erste Kre-Alkalyn Kur nach, ich möchte mir von Peak eine Box mit 240 Kapsel bestellen.

    Folgende Dosierung:
    - 4 Kapseln an Trainingstagen: 1 morgends, 2 ca. 60-90min vor dem Training und eine direkt nach dem Training
    - 2 Kapseln an trainingsfreien Tagen: 1 morgends und 1 am Abend

    Meine Ernährung:
    Ich esse nicht nach Plan, aber ich esse fast ausschließlich Vollkornbrot mit Putenaufschnitt/Hüttenkäse, Pute/Hähnchen mit Reis und Gemüse, Fisch mit Kartoffeln und Gemüse, Magerquark-Obst Shakes und so weiter, also so etwas wie Pizza/Fastfood oder Süßes gibt es bei mir eher selten. Alkohol trinke ich wenn nur am Wochenende. Mit der Flüssigkeitszunahme siehts bei mir nicht so gut aus, ich trinke einfach nicht so viel, meistens 1L Isotonisches Getränk morgends in der Schule und am restlichen Tag 1L Wasser manchmal auch mehr, ich bemühe mich... ;-)

    Ich habe jetzt folgende Fragen:
    1. Wieviel Flüssigkeit sollte ich mindestens am Tag zu mir nehmen, während ich die Kapseln zu mir nehme?

    2. Muss ich ernährungsmäßig irgend etwas beachten?

    3. Wielange soll ich vor und nach der Einnahme von Kapseln nichts essen?

    4. Ist die vorgeschlagene Dosierung ok? Wenn ja wann soll ich an trainingsfreien Tagen abends die Kapsel nehmen? oder empfiehlt ihr eine andere? Peak empfiehlt 5 Kapseln jeden Tag, auch wenn man nicht trainiert...

    5. Kann etwas passieren, wenn man Kre-Alkalyn nimmt und Fr/Sa abends einen trinken geht?

    6. Ist es sinnvoll, nach dem Training auch noch einen Eiweiß-Shake zu trinken, wenn man auch eine Kre-Alkalyn Kapsel nimmt?

    :confused:

    Das war es eigentlich vorerst mal an Fragen.

    LG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    hi,
    also ...

    ich würde dir nicht zu einer kur sondern zu einer dauerhaften einnahme von einem monohydrat raten. davon hast du wesentlich mehr und es ist auch wesentlich billiger.

    du solltest schon ein bisschen mehr trinken als die 2 liter ...
    die meisten versuchen auf ihre 4-6 liter zu kommen wenn sie kreatin nehmen. ich denke so 3-4 liter solltest du minimum trinken

    nicht wegen dem kreatin ... höchstens auf ein defizit oder auf mehr kcal als dein bedarf ist je nachdem ob du definieren oder masse zulegen möchtest

    soviel ich weiss wirkt auch kreatin wie alles andere auf leerem magen besser als wenn du dich vollgestopft hast aber du musst deswegen nicht hungern also es wird dir nicht schaden wenn du ne stunde vorm training was futterst und danach dein kreatin nimmst. einen wirklichen unterschied wirst du denke ich nicht feststellen.

    hierzu kann ich dir nicht alzu viel sagen ... wenn es kre-alkalyn sein muss würd ich die von EFX nehmen ansonsten würde ich dir wie gesagt zu nem monohydrat raten.

    alk ist immer schlecht, ob jetzt mit oder ohne krea ist völlig egal.
    wenn du was trinken willst, dann tus einfach
    achte nur darauf das wenn du alkohol trinkst auch umsomehr wasser trinken solltest sonst biste am nächsten tag ausgetrocknet ^^

    ja klar den shake kannste immer nehmen egal was du zusätzlich nimmst ... einfach das monohydrat oder deine kapseln mit dem shake runterspülen.
     
  4. hllywd

    hllywd Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Kre-Alkalyn würde ich bevorzugen einfach wegen der einfachen Einnahme per Kapsel. Kann man die auch dauerhaft einnehmen?

    Defizit oder Überschuss ist klar, in meinem Fall Überschuss.

    Mit dem leeren Magen verstehe ich nicht so ganz, denn die 2 Kapseln schlucke ich ja 60-90 min vor dem Training und 1 danach, dann muss ich ja mind. für 2 Stunden vor dem Training nichts essen.

    Ja ich weiß das Alk immer scheisse ist, aber kelle was willste machen.. ganz ohne geht auch nicht. :mrgreen:
     
  5. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    wenn dir der preis egal ist kannst du auch kapseln dauerhaft einnehmen aber das mit dem mono ist garnicht so schwer einfach zu deinem proteinpulver für nach dem training 3 gramm kratin mit in den shaker dazu mischen und 1 stunde vor dem training 3gramm mit wasser runterspülen ist echt easy.

    also mit dem leeren mages meinte ich folgendes ...
    ob es jetzt kreatin oder ein anderes sublement ist ist egal ... es ist wie mit dem alkohol auf leeren magen wirkt einfach alles schneller :verrueckt:
    ABER ... du wirst den unterschied nicht merken ob dus jetzt auf leeren magen einnimmst oder einfach nach dem essen von daher futter ruhig was und dann nimmste dein kreatin oder du nimmst ne stunde vorm training dein kreatin ne habe stunde später futterst du was und wieder ne halbe stunde später gehste pumpen das ist völlig egal.

    geht wohl ... ich trinke seit 2-3 jahren kein tropfen alk mehr und das nicht weil ich bei den annonymen bin :mrgreen:
     
  6. hllywd

    hllywd Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt habe ich es verstanden :-D

    Geht mir mit den Kapseln einerseits um die leichtere Einnahme, andererseits auch um die Dosierung, ich hab keine Feinwage um jedes mal 3g abzuwiegen.. ;-)
     
  7. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    soviel ich weiss: 3g = ein teelöfel voll
    moment ich geh eben wiegen xD gleich wieder da

    EDIT: so wieder da ... ein geheufter teelöfel = 5 gramm
    das ist perfekt einfach mit in den shake nach dem training 5g kreatin so wie man es eigentlich einnimmt vor dem training brauchste keins ich wollte die 5g auf vor und nach dem training aufteilen weil du meintest das du 60 min. vorm training auch kreatin nehmen willst aber das ist unnötig.

    wenn man nicht kurt und dauerhaft einnimmt nimmt man nach dem training einfach 5g mit dem whey zusammen.
     
  8. hllywd

    hllywd Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Ne wenn dann schon täglich und auch vor dem Training ;-)
    Ich probiers mal mit der oben genannten Dosierung damit müsste ich erstmal 12 Wochen hinkommen.
     
  9. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    hast mich falsch verstanden :-D
    an trainingsfreien tagen nimmste ebenfalls 5g ein nur halt morgens und nicht nach dem training.

    und die einnahme vor dem training bringt dir echt nichts da das kreatin sich nicht auf das training danach auswirkt sondern einfach die dauerhafte suplementierung bringt erfolge.
    du nimmst quasi das kreatin nach dem training ein für den darauf folgenden tag und bemerkbar macht es sich auch erst nach der aufladephase.
     
  10. hllywd

    hllywd Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Achso ja was ist denn die Aufladephase? wie funktioniert die?
     
  11. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    Die Aufladephase benötigt man nur wenn man eine Kur macht, bei dauerhafter kreatinzufuhr ist das nicht nötig.
    Die Aufladephase geht über 7 Tage in dennen du bei weitem mehr einnimmst als über den rest der Kurzeit.
    Ohne Aufladephase dauert es halt länger bis die maximale Konzentration erreicht ist und du verlierst wichtige Zeit in der Kur die nur über einen kurzen Zeitraum geht.
     
  12. hllywd

    hllywd Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Bringt es eine dauerhafte Einnahme überhaupt? Man müsste ja alle paar Wochen die Dosis steigern damit es dauerhaft bessere Erfolge mit sich bringt?
     
  13. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    1. ja es bringt was. es ist sogar sinvoller als ne kuhr.
    2. du nimmst dauerhaft diese 5g nach dem training ... die menge an kreatin wird nicht erhöht.
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. hllywd

    hllywd Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
  16. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
Thema: Fragen zur ersten Kre-Alkalyn Kur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kre alkalyn kur

    ,
  2. kre alkalyn kur wie lange

    ,
  3. kre alkalyn in verbindung mit alkohol

    ,
  4. kre alkalyn jeden tag nehmen,
  5. kre alkalyn einnahme essen,
  6. kre alkalyn forum,
  7. kre alkalyn ernährungsplan,
  8. kre alkalyn einnahme vor essen,
  9. kre alkalyn vor dem essen,
  10. kre alkalyn ohne training einnehmen,
  11. kre alkalyn mit essen,
  12. kre alkalyn kur unterbrechen,
  13. Krea alkalyn erste Erfolge ,
  14. ehrnährungsplan krealkalyn,
  15. kre alkalyn wann bemerkbar,
  16. kre alkalyn vorm training ohne essen,
  17. kre alkalyn erfahrung,
  18. darf ich bei kre alkalyn Alkohol trinken ,
  19. nach kre alkalyn einnahme was essen,
  20. kre alkalyn alkohol,
  21. kre alkalyn mit alkohol,
  22. kre alkalyn ohne training,
  23. kre alkalyn wie lange nach dem essen,
  24. wie lange kre alkalyn kur,
  25. darf man nach krealkalyn essen
Die Seite wird geladen...

Fragen zur ersten Kre-Alkalyn Kur - Ähnliche Themen

  1. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...
  2. Fragen vor der ersten Kur

    Fragen vor der ersten Kur: Hallo zusammen, hoffe hier im Forum ernst genommen zu werden und nützliche Tips zu bekommen, habe bereits schlechte Erfahrung mit anderen Foren...
  3. Fragen zur ersten Trenbolon Kur

    Fragen zur ersten Trenbolon Kur: Moin Zusammen! lange hab ich mir es ja vorgenommen mal eine etwas "härtere" Kur zu machen. Ein guter Bekannter von mir hat Trenbolon...
  4. fragen zu meiner ersten kur

    fragen zu meiner ersten kur: nach langem überlegen habe ich mich jetzt doch entschlossen mir eine kur zu fahren, bin auch schon in der 6.woche und möchte jetzt noch thais zum...
  5. Fragen zum Clean Bulk

    Fragen zum Clean Bulk: Ich habe mehrere Fragen zum Clean Bulk, jedoch vorrab etwas über mich: 16 Jahre alt, 56 Kg, 174cm. Ich habe sehr wenig Fett am Körper, sprich man...