Frontload

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von Gmt, 05.01.2007.

  1. Gmt

    Gmt Newbie

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ne kurze FRagezu dem Frontload alles mit einer injektion oder auf 2mal verteilt?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 05.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Entweder an einem Tag oder auf 2 Tage verteilt...meinetwegen 2 Tage hintereinander 500mg.
     
  4. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Oder eine Dosis Morgens und eine Abends.

    Wenn du dir 1000mg auf einmal injizierst kommt es mit Gewißheit zu einer heftigen Atemnot (spreche da leider aus Erfahrung).
     
  5. #4 Jack Spezial, 06.01.2007
    Jack Spezial

    Jack Spezial Eisenbieger

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Atemnot bei Testo? Hab ich noch nie gehört.
     
  6. AJ

    AJ Newbie

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    germany
    TESTOSTERON-DEPOT JENAPHARM

    soll ausschlieslich in den muskel injiziert werden.die in seltennen fällen während oder unmitelbar nach der injecktion öliger lösungen auftrenden,kurz andauerden reacktionen ( hustenreitz, hustenanfälle, atemnot ) lassen sich erfahrungsgemäs durch sehr langsames injizieren der lösung vermeiden.
     
Thema:

Frontload

Die Seite wird geladen...

Frontload - Ähnliche Themen

  1. Frontload mit 750mg Testo E.

    Frontload mit 750mg Testo E.: Hallo so heute hab ichj meine Kur angefangen trotz abraten vieler aus unserer Gemeinde mir die 750mg Testo auf einmal zu spritzen habe ich es doch...