Frühstück?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von -Naruto-, 09.01.2009.

  1. #1 -Naruto-, 09.01.2009
    -Naruto-

    -Naruto- Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich hab mal kurz ne Frage. Kann ich mein Masseshake den ich morgen früh trinke, eigentlich 1 Tag davor vorbereiten und im Kühlschrank tun ,dann brauche ich nicht die Mühe machen.

    Und mein Whey neigt sich auch zm Ende zu und wie soll ich ihn morgens erstezen?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dereine, 09.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Du kannst morgens ihn in den Kühlschrank tun, aber besonders toll ist das nicht. Deck ihn aber gut ab
    Du kannst Quark anstatt Whey nehmen
     
  4. #3 -Naruto-, 09.01.2009
    -Naruto-

    -Naruto- Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wie soll ich ihn denn gut abdecken????
     
  5. #4 Dereine, 09.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Denn Masseshake im Kühlschrank, einfach das er nicht so rumsteht
     
  6. #5 -Naruto-, 09.01.2009
    -Naruto-

    -Naruto- Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg

    Wenn ich den Masseshake ausm Kühlschrank nehme ,dann schmeckt er so hart LOL! Und ist vereist oO

    Wie kann ich es verhindern?
     
  7. #6 Anonymous, 09.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Denken... Schreiben... nochmal lesen was man geschrieben hat... nochmal drüber nachdenken... posten.

    Ich denke du hast Schritt 1, Schritt 3 und Schritt 4 nicht beachtet, sonst wäre dein Post nicht enstanden.

    Wie deckt man etwas ab? In der heutigen Zeit gibt es Verschlüsse, die nennen sich dann gelegentlich auch "Deckel" und dienen dem Verschließen von Bechern oder anderen Gefäßen. Desweiteren gibt es solch geniale Dinge wie z.B. Alufolie oder Frischhaltefolie, die kann man zurechtschneiden/reißen und dann darüberstülpen.

    Im Übrigen würde ich den Shake morgens zubereiten. Er sollte nicht unnötig lange rumstehen, ergo müsstest du ihn unmittelbar vorm Schlafen zubereiten. Daraus folgt, dass du auch einfach die Minuten, die der Shake in Anspruch nimmt früher schlafen gehen kannst und dafür die Minuten morgens früher aufstehen kannst.

    Ps: [​IMG] So sieht ein Deckel aus

    [​IMG] So sieht Frischhaltefolie aus
     
  8. #7 the-one-and-only, 09.01.2009
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dir raten den Shake frisch zuzubereiten so hast du mehr davon. Es ist einfach angenehmer. Schmeckt besser! und ist nicht so hart wie du schon feststellen musstest.
    Das Whey kann man nicht ersetzen! kein anderes Nahrungsmittel kann vom Körper so schnell wie Whey aufgenommen werden! Aber du kannst wie schon erwähnt Quark nehmen. Aber was einem Whey näher kommt sind Eier! undzwar vile davon OHNE das Eigelb.

    Eine kleine Frage an dich! Woraus besteht denn dein "Masseshake"?

    Gruß
     
  9. #8 -Naruto-, 09.01.2009
    -Naruto-

    -Naruto- Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das Problem ist: Mein hässliger Shaker macht morgen früh so komische Geräusche und ich wecke meine ganze Familie damit auf und mein Vater ..brüllt da vom anderen Zimmer und dafür habe ich kein Bock drauf.

    Masseshake wird so zubereitet:
    -250gr. Magerquark
    -Haferflocken
    -Banane
     
  10. #9 Dereine, 09.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Banane mit der Gabel zerquetschen mit dem Quark verühren und essen.
    Haferflocken mit Milch mischen und essen.
    Problem gelöst.
     
  11. #10 Anonymous, 09.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du hast doch sicher auch nen "normalen" Shaker, den du auch ins Studio mitnimmst... wieso benutzt du den nicht am morgen?

    Hier son Ding in der Art: [​IMG]

    Ich benutze fast nur noch solche Dinger, ist doch wayne ob die Banane jetz ganz klein gehäckselt wird oder ob man sie in scheiben schneidet, bzw am stück isst. Es kommt drauf an, dass alles in den Mund kommt, kannst dir auch einfach nur den Quark, die Haferflocken und Wasser/Milch zum Shake mixen und die Banane dann so essen . . .
     
  12. #11 -Naruto-, 09.01.2009
    -Naruto-

    -Naruto- Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das ist ja ein ganzer feiner Trick :D Ja ,ich habe so ein Shaker.

    Aber ,wenn ich Quark und Milch reinmischen ,entstehen da nicht Klumpen?
     
  13. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Löffel nehmen und umrühren. Klappt mit MQ/Milch wunderbar
     
  14. #13 -Naruto-, 09.01.2009
    -Naruto-

    -Naruto- Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    OK! Und könnt ihr noch ein leckeres frühstück Rezept empfehlen ,dann ist das Thema ja durch ;)
     
  15. #14 Dereine, 09.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Wenn du lecker willst, dann geh zu Jamie Oliver.
    Du musst schon etwas genauer werden, was soll das Ziel der Mahlzeit sein, was hast du schon davor gegessen oder willst du danach essen, wie lange darf/soll die Zubereitung dauern
     
  16. #15 -Naruto-, 09.01.2009
    -Naruto-

    -Naruto- Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    LOL! hahahah

    Mein alter Masseshake sieht so aus:

    -250gr. Magerquark
    -haferflocken
    -banane
    -Milch 1,5 Prozent

    Und soll da noch bischen Wasser rein?
     
  17. #16 Dereine, 09.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Willst du jetzt eine Rezept wie du das zubereiten sollst?
     
  18. #17 -Naruto-, 09.01.2009
    -Naruto-

    -Naruto- Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    zubereiten!ya
     
  19. #18 Dereine, 09.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    dazu hab ich schon einen Vorschlag abgegeben siehe oben!
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Anonymous, 09.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :bash:

    Mein Gott, ganz ehrlich, hier ist eine Frage überflüssiger als die andere.

    Du hast Zutaten und dein Ziel ist es letztlich diese über Umwege in deinen Magen zu bekommen. Ob du die nun im Mixer, im Shaker oder in ner Schüssel zubereitest ist unrelevant.

    Du kannst Milch mit Quark verrühren (Löffel...) Und danach deine Haferflocken und die Banane darein geben und das ganze Löffeln, wie man halt Müsli löffelt.

    Du kannst alles zusammen in einen Mixer/Shaker geben, kräftig schütteln und danach trinken.

    Du kannst jede Zutat nacheinander pur essen, auch das ist eine Möglichkeit.

    Was ist denn daran so schwer das zeug in den Mund zu bekommen?
     
  22. askal

    askal Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    :roll:

    mensch naruto, machs dir doch nich so kompliziert, entweder du machst dir frühs nen leckeren shake

    (wie der jetz gemacht wird, dürfte wohl langsam geklärt sein)

    oder du machst dir paar vollkornbrote mit fettarmer wurst, wie pute und dazu noch paar spiegel- oder rühreier, das is auch ne gute lösung in der massephase!

    ....
     
Thema:

Frühstück?

Die Seite wird geladen...

Frühstück? - Ähnliche Themen

  1. Frühstücksverzicht steigert das Risiko von Herzkrankheiten

    Frühstücksverzicht steigert das Risiko von Herzkrankheiten: Re: Frühstücksverzicht steigert das Risiko von Herzkrankheit Hallo, hast du dich nur angemeldet, um in jedem Post deine Links einzubauen?
  2. DAS Frühstück! >:D

    DAS Frühstück! >:D: huhu^^ hier mal n' Rezept, welches ich nun gut 1Jahr zum Frühstück nutze:) 100gr Haferflocken(Kernig oder Zart..wie man mag) in einen Topf...
  3. Post-Workout / Frühstücks-Shake

    Post-Workout / Frühstücks-Shake: muh:D Da ich am 1. Sept. meine Ausbildung beginne und schon um 5e aufstehe muss, dass ich rechtzeitig komme bleibt mir keine Zeit, morgens iwas...
  4. Cornflakes zum Frühstück!

    Cornflakes zum Frühstück!: Hallo meine Lieben :) Ich wollte mal das Thema :alarm: Cornflakes zum Frühstück :alarm: ansprechen!:D Also ich habe heute beim Einkaufen die...
  5. Frühstück

    Frühstück: Hi, ich bin auf der Suche nach dem Idealen Frühstück, habe bisschen in der SuFu gestöbert; bin auch fündig geworden; jedoch habe ich zu dem Thema...