Gelenkschoner

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von JJ, 17.04.2006.

  1. JJ

    JJ Hantelträger

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Hallo gibt es Gelenkschoner fürs Krafttrainng, so dass das Handgelenk nicht umknickt ? Wenn ja, welche würdet ihr empfehlen ? mein rechtes tut nämlich weh, obwohl ich im Moment also in den Ferien kein Krafttraining gemacht habe..
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chrissoe, 17.04.2006
    Chrissoe

    Chrissoe Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Danke, die Frage habe ich bezüglich des linken Ellenbogens.
    Der tut mir nämlich nach dem Bankdrücken (meist am nächsten morgen) ein wenig weh wenn ich ihn anwinkel.

    Zu deinen Handgelenken, da gibt es welche zb. von US Product-Line musst du mal deren HP aufsuchen und unter Trainingsgeräten und Zubehör schaun.
    Ob die jedoch vorm umknicken schützen kann ich nicht versprechen aber die garantieren schon ein wenig mehr Halt.
     
  4. #3 Jack Spezial, 17.04.2006
    Jack Spezial

    Jack Spezial Eisenbieger

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  5. #4 Hantelfix, 17.04.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Gelenkschoner sind eine gute Sache - man sollte die Gelenke aber auch trainieren und so stärken.
     
  6. JJ

    JJ Hantelträger

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Und wie ???
     
  7. #6 Hantelfix, 19.04.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Da gibt es ein paar ganz gute Übungen. Bin gerade auf Arbeit - werde heute Abend mal welche aus meinem schlauen Buch raus suchen.
     
  8. #7 Hantelfix, 19.04.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Handgelenkprobleme treten oft auf, wenn der Armbeuger zu stark und der Armstrecker zu schwach ist. Wichtig ist das Verhältnis zueinander.


    Also hier 3 sehr gute Übungen wo die Armstrecker gestärkt werden:

    Armbeugen mit der Langhantel mit pronierten Unterarmen (Handöffnung zum Körper)

    Strecken der Handgelenke mit der Langhantel
    (Unterarme liegen auf den Oberschenkeln oder auf der Bank - die Stange wird von oben umfasst)

    Trizeps am hohen Block mit supinierten Unterarmen.

    Überhaupt stärken alle Armstreckerübungen das Hangelenk.

    Na dann viel Spass...
     
  9. dnd

    dnd Eisenbieger

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Unterarme trainieren würde ich nicht extra. Einfach ein paar Übungen mit einbauen wie Hantelfix schon sagte, Trizeps mit supinierter Handstellung und LH-Curls mit pronierter. Hier gilt wie bei jeder Übung die Hangelenke aktiv stabilisieren und gerade halten, bei höheren Gewichten können dann ja auch Gruffhilfen benutzt werden (wobei ich mit höher wirklich höher meine).
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. JJ

    JJ Hantelträger

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    :oops: :oops: die unterstrichenen Sachen versteh ich leider nicht, könntest du das fürmich erklären,bitte..Ach ja..hmm..was ist der Beuger was der Strecker?? :oops:
     
  12. #10 Hantelfix, 20.04.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Kein Problem:

    Armbeugen mit der Langhantel mit pronierten Unterarmen (Handöffnung zum Körper)

    Du stehst aufrecht mit leicht gespreizten Beinen.
    Die Arme hängen nach unten und du hälst eine Langhantel. Die Öffnung der Hände zeigt dabei zu deinem Körper. Nun hebst du die Arme wie beim normalen Bizeps-Training - nur dass du die Hände ander rum anfässt.
    Dieses stärkt den Bizeps und den Unterarm inklusive der Armstrecker.

    So wie hier:

    http://www.balance-of-force.de/training ... 1d115.html

    jedoch die Handöffnung zum Körper (wenn die Hantel unten ist)



    Trizeps am hohen Block mit supinierten Unterarmen

    So wie hier mit der Handöffnung in der Abwärtsbewegung zum Körper:

    http://www.balance-of-force.de/training ... 20b1f.html


    Der Armstrecker sorgt unter anderem dafür, dass du deine Hand nach oben ziehen kannst.
     
Thema: Gelenkschoner
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gelenkschoner krafttraining